It's Like, You Know...
- Irgendwie L. A.

Guide von Torsten Kracke (tokra@epguides.de)
http://epguides.de

Letztes Update: 5.10.01

Die allgemeinen Informationen und Folgenbeschreibungen sind dem PRO SIEBEN WebService und der virtuellen Pressemappe entnommen.

Dank an Stefan Börzel für die fehlenden dt. Episodentitel und Beschreibungen vom ORF.


Allgemeine Informationen
US-Serie 1999-2000

Irgendwie L.A. – die neue, witzig-intelligente Sitcom über Kaliforniens verrückte Metropole und deren Einwohner

"Obwohl wir uns ständig über L.A. aufregen, empfinden wir eine Art sentimentale Liebe für die Stadt..." Peter Mehlman, Executive Producer

Los Angeles – die kalifornische Metropole mit ihren bizarren Kulturen, Philosophien und Trends bildet den Rahmen für die neue, witzig-intelligente Sitcom Irgendwie L.A.. Voller skurriler Komik stammt sie aus der Werkstatt der Seinfeld-Macher. Fünf Großstadt-Chaoten führen absurde Gespräche darüber, wer warum welches Auto fährt, wer mit wem Sex hatte und welche Sprüche auf dem Anrufbeantworter am abgefahrensten sind. ProSieben zeigt die ersten beiden Staffeln mit 26 durchgeknallten Episoden ab 2. April 2001 jeden Montag um 23.45 Uhr als Deutschland-Premiere.

Der bekannte Producer Andy Ackerman knüpft mit Irgendwie L.A. an seine großen Erfolge Cheers, Seinfeld und Frasier an und begeistert mit einer weiteren Dosis seines typisch abgedrehten Humors. Die Idee zur Serie hatte jedoch ein anderer: Peter Mehlman, bekannt als Drehbuch- und Dialogautor bei Seinfeld, wollte eine Comedy-Serie über Los Angeles und deren Bewohner produzieren – eine Sitcom, die die kalifornische Metropole und ihre Glitzerwelt möglichst realitätsnah beschreibt und liebevoll-ironisch kommentiert. Für die Sitcom konnten sie u.a. die Schauspielerin Jennifer Grey (spielt sich selbst) gewinnen, die sich nach ihrem Dirty Dancing-Erfolg die Nase korrigieren ließ. Das neue Geruchsorgan fiel aber derart klein aus, dass sie heute in L.A. niemand mehr erkennt: Sie bekommt keine Rollenangebote mehr und wird manchmal auch für eine Betrügerin gehalten. Ein Problem, mit dem Jennifer auch in Wirklichkeit umgehen musste – bis sie das Angebot für Irgendwie L.A. bekam: In der Sitcom spielt sie die Hochs und Tiefs ihrer eigenen Schauspielkarriere nach.

"Die Leute hier sind megamäßig dumm – sie bestehen aus Plastik und Silikon. (...) Die Bagels sind weich, die Pizzas lappig; Mordprozesse dauern zwei Jahre, Ehen dagegen nur zwei Monate. Dazu kommen noch die Erdbeben und Nachbeben, die Erdrutsche, Straßenschlachten und Rassenunruhen (...) – und wenn Du Dir gerade die Kugel geben willst, macht's plötzlich 'bumm', und es ist ein warmer Nachmittag, Du spielst Softball und denkst versöhnlich: 'Mein Gott, wir haben Januar!" Robbie alias Steven Eckholt in Irgendwie L.A.

"In der Sitcom wird L.A. wie ein lebendiges Wesen dargestellt, mit dem die anderen Charaktere auskommen müssen." Peter Mehlman


Inhalt
Arthur (Chris Eigeman), ein New Yorker durch und durch, kommt für zwei Monate nach L.A., um ein Buch über die Stadt zu schreiben – überzeugt davon, dass die Menschen dort oberflächlicher und künstlicher sind als irgendwo sonst auf der Welt. Er hat keine Ahnung, wie er diese zwei Monate überstehen soll. Doch sein bester Freund Robbie (Steven Eckholt), ein charmanter Frauentyp, weiß es besser: Zuerst wird sich Arthur zwar über die teigigen Bagels, die schlechte Pizza und die Erdbeben beschweren, aber am Ende wird ihn der lässig-ungezwungene Stil von L.A. verführen – so wie ihn selbst auch. Er hat diese Metamorphose schon vor längerer Zeit hinter sich gebracht und ein Vermögen damit gemacht, religiöse jüdische Rituale über den Fernseher direkt in die Wohnzimmer der Gläubigen zu bringen. Er wohnt im Gästehaus seines stets gestressten, zweitbesten Freundes Shrug (Evan Handler), der in Los Angeles geboren und nebenbei Millionen-Erbe ist. Shrug wird ständig von Schuldgefühlen geplagt – denn er hat noch keinen einzigen Tag in seinem Leben gearbeitet. Wenn er nur die geringste Anspannung verspürt, ruft er seine Masseurin Lauren (A.J. Langer), die nebenberuflich als Gerichtsvollzieherin arbeitet. Die hübsche, unbeschwerte Frau verkörpert alles, was Arthur an L.A. hasst und doch auch mittlerweile liebt. Außerdem macht er die Bekanntschaft von Jennifer Grey, der bekannten Schauspielerin aus Dirty-Dancing, die neben Robbie wohnt und sich durch eine Nasenkorrektur optisch ziemlich verändert hat. Seit ihrer Affäre mit Robbie ist sie mit ihm und Shrug befreundet. Die Clique hat genügend Zeit, das Leben in Kaliforniens Metropole, in der nichts und niemand normal ist, zu genießen...


Darsteller
Chris Eigeman als Arthur
Arthur über Los Angeles: "Ich bin nur fünf Stunden hierher geflogen und habe das Gefühl, ich hätte meinen Heimatplaneten verlassen. (...) Ich werde es hier garantiert keine zwei Monate aushalten!"

Ob er will oder nicht – Arthur lebt sich nach und nach in L.A. ein. Seit seiner Ankunft beherrscht ihn ein Thema besonders: Frauen. Er schwärmt vor allem für die attraktive Lauren, die er bereits auf dem Flug nach Kalifornien kennen gelernt hat.

Name: Christopher Eigeman
Geburtsort: Denver, Colorado, USA
Kinofilme: The Next Big Thing (2001), The Perfect You (2001), The Next Step (1997)
TV-Gastauftritte: The Outer Limits (DT: Outer Limits – Die unbekannte Dimension, 1995), Homicide: Life on the Street (1993)
Sonstiges: Chris Eigeman produzierte 1997 den Film Mr. Jealousy. Er lebt heute mit seiner Frau in New York.
Jennifer Grey als Jennifer Grey
Jennifer über Sex: "Natürlich stöhnen die Männer, wenn sie mit mir schlafen. Sie denken, sie werden dann berühmt."

Jennifers Leben dreht sich um Männer und ihren Job: Weil sie in L.A. als Schauspielerin Karriere machen will, nimmt die gebürtige New Yorkerin die Absurditäten der Stadt in Kauf...

Name: Jennifer Grey
Geburtsort: New York, New York, USA
Geburtsdatum: 26. März 1960
Kinofilme: Bounce (2000), Bloodhounds of Broadway (DT: Die Bluthunde vom Broadway, 1989), Dirty Dancing (DT: dito, 1987), Ferris Bueller's Day Off (DT: Ferris macht blau, 1986), Reckless (DT: Reckless – Jung und rücksichtslos, 1984)
TV-Spielfilme: Outrage (DT: Du wirst um Gnade betteln, 1998), A Case for Murder (DT: Ein Fall für den Mörder, 1993), If the Shoe Fits (DT: Magic Woman, 1990)
TV-Gastauftritte: Friends (DT: dito, 1994), The Equalizer (1985)
Sonstiges: Jennifer Grey erweckte Aufmerksamkeit mit ihrer Rolle als Matthew Brodericks Schwester in dem Film Ferris macht blau. Ihr großer internationaler Durchbruch kam mit der erfolgreichen Kino-Romanze Dirty Dancing. Heute lebt sie als Single in New York.
Steven Eckholt als Robbie
Robbie über seine neue Freundin: "Blöd ist nur, dass nichts an ihr blöd ist (...). Jede Frau, mit der Du ausgehst, hängt die Messlatte höher. Und diese Frau hängt die Messlatte einfach zu hoch. Sie ist makellos, perfekt – unter diesen Bedingungen brauchen wir es eigentlich erst gar nicht versuchen!"

Dank seines Reichtums hat der sympathische Robbie genügend Zeit, sich um das andere Geschlecht zu kümmern: Er ist immer auf der Suche nach einer attraktiven Frau, will sich aber auf keine wirklich einlassen...

Name: Steven Eckholdt
Geburtsort: San Clement, Kalifornien, USA
Kinofilme: Massage in a Bottle (DT: dito, 1999), Making Sandwiches (1998), Just in Time (DT: Eine Chance für die Liebe, 1997)
TV-Serien: Melrose Place (DT: dito, 1992), WIOU (DT: Fernsehfieber, 1990), Matlock (DT: dito, 1986)
TV-Spielfilme: Santa Who? (2000), The Stranger Beside Me (DT: Verliebt in einen Frauenschänder, 1995), 14 Going on 30 (DT: Eine verhängnisvolle Erfindung, 1988)
TV-Gastauftritte: The Practice (DT: Practice – Die Anwälte, 1997), Friends (DT: dito, 1994), Baywatch (DT: Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu, 1989), L.A. Law (DT: L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse, 1986)
Sonstiges: Steven Eckholdt ist mit Kirsten Getchell verheiratet und lebt in Los Angeles.
Evan Handler als Shrug
Shrug über die Ehe: "Ich wäre gerne verheiratet. (...) Aber mich will keine wirklich gute Frau heiraten, weil ich mein Geld nicht mit Arbeit verdiene."

Als durchschnittlich kann man ihn wirklich nicht bezeichnen: Den verschrobenen Shrug beschäftigen die seltsamsten Gedanken, und er kommt auf die bizarrsten Ideen: U.a. hilft er einem Freund bei der Eröffnung einer nostalgischen Geruchsbar...

Name: Evan Handler
Geburtsort: New York, New York, USA
Geburtsdatum: 10. Januar 1961
Kinofilme: Ransom (DT: Kopfgeld, 1997), Natural Born Killers (1994), Taps (DT: Die Kadetten von Bunker Hill, 1981)
TV-Serien: One Life to Live (1996), Woops (1992)
TV-Spielfilm: The Three Stooges (2000)
TV-Gastauftritte: Miami Vice (1984)
Sonstiges: Evan Handler spielte in New York häufig Theaterrollen, wie in Big Al and Slam am Ensemble Studio Theatre oder Found a Peanut am Puplic Theatre. Außerdem schrieb er das Buch Time on Fire: My Comedy of Terrors über seinen erfolgreichen Kampf gegen Leukämie.
A.J. Langer als Lauren Lauren über ihren Job: "Meine Philosophie lautet: 'bloß keine Lebensphilosophie!' Ich bin Masseurin und Gerichtsvollzieherin. Als Masseurin entspanne ich die Menschen, als Gerichtsvollzieherin mache ich ihr Leben kaputt. Die Balance ist sehr organisch..."

Die exaltierte Lauren genießt das unbeschwerte Leben in L.A. und bemerkt nicht, dass sie den Männern den Kopf verdreht: Auch Arthur hat sich in sie verliebt...

Name: Allison Joy Langer
Geburtsort: Columbus, Ohio, USA
Geburtsdatum: 22. Mai 1974
Kinofilme: On Edge (2000), Escape from L.A (DT: Flucht aus L.A., 1996), Lightning in a Bottle (DT: Ihr Gewissen, 1993), The People under the Stairs (DT: Das Haus der Vergessenen, 1992)
TV-Serien: Three Sisters (2001), My So-Called Life (DT: Willkommen im Leben, 1996)
TV-Spielfilme: Between Mother and Daughter (1995), Naomi & Wynonna: Love Can Build a Bridge (1995)
TV-Gastauftritte: Seinfeld (DT: dito, 1990), Beverly Hills 90210 (DT: dito, 1990), Parker Lewis Can't Lose (DT: Parker Lewis – Der Coole von der Schule, 1990), Baywatch (DT: Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu, 1989)
Sonstiges: Stellt einen der Charaktere in dem Computerspiel Return to Zork dar. In ihrer Freizeit treibt sie sehr viel Sport, wie Football, Baseball und Surfen.


Ausstrahlungsnotizen
PRO SIEBEN zeigt die Serie jeweils Montags um ca. 23:45 Uhr.

Die Zuschauerredaktion erreicht man unter:

ProSieben Media AG
Zuschauerredaktion
85773 Unterföhring

Hotline: 0180 - 50 777 50
Email: info@prosieben.de


Episodenführer
Arthur (Chris Eigeman), Journalist aus New York, will in Los Angeles ein Buch über die Stadt schreiben. Ganz ohne Vorurteil hat er den Titel schon gefunden: "L. A. - das schlägt jedem auf den Magen". Doch im Laufe der Zeit überzeugen ihn sein Freund Robbie (Steven Eckholt) und dessen Clique, dass Los Angeles einen eigenen Charme hat - der auch den Mann von der Ostküste verführt. "Irgendwie L. A.": Tempo und skurrile Komik aus der Werkstatt des "Seinfeld"-Producers Andy Ackermann.
USNr.   = Erstausstrahlungsreihenfolge USA ABC
DNr.    = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland PRO SIEBEN
D-Daten = Erstausstrahlungstermin und Einschaltquote PRO SIEBEN
Länge je Folge: ca. 22 Minuten
PC USNr.Originaltitel                             US-AirDate
    DNr.Deutscher Titel                            D-Daten

1. Staffel (1999)
100  1. Welcome to L. A. (1)                       24.03.99
     1. Willkommen in L. A. (1)                    02.04.01  0,64 Mio  8,8%
Robbie hat in New York eine Menge Geld mit Videoproduktionen gemacht. Er lebt bei Shrug, der sich nach einem Aktiengewinn auch nicht mehr um seine Rente kümmern muss. Da kommt Arthur mit seinem Buchprojekt und seinen Vorurteilen über die Stadt gerade recht. Zusammen mit Jennifer werden sie dem Journalisten aus der Kulturhauptstadt New York die Vorzüge L. A.'s schon näher bringen. Einen ersten Eindruck davon bekommt Arthur auf einer Party bei Cathy...


101  2. Welcome to L. A. (2)                       24.03.99
     2. Willkommen in L. A. (2)                    09.04.01  0,59 Mio  6,9%
Cathy hat zu einer Party geladen. Doch Lauren und Jennifer müssen erst noch ausdiskutieren, wer mit wem in welchem Wagen fährt. Endlich angekommen, wird Arthur von der ausgeflippten Blondine Infinity vollgequasselt - und lernt dann den Spanner Karl kennen, der lebhaftes Interesse für Lauren an den Tag legt. Arthur schafft es, Karl und Infinity zu verkuppeln. Endlich Ruhe für ihn - doch die Party droht zu platzen, als Shrug den anwesenden Schauspieler Elliot Gould beleidigt.


102  3. The Getaway                                31.03.99
     3. Die Verfolgungsjagd                        23.04.01  0,56 Mio  9,1%
Arthur kann es nicht fassen: Das Leben einer ganzen Stadt ist lahm gelegt, weil im Fernsehen eine Verfolgungsjagd übertragen wird. Die Polizei ist auf dem Highway hinter Beckworthy her, einem alten Kumpel von Shrug. Robbie, Shrug und Jennifer erörtern die Sache über Stunden. Welches Auto eignet sich dafür am besten? Welchen Highway sollte Beckworthy nehmen? Nur Jennifer hofft auf ein schnelles Ende der Jagd - damit der neue Werbespot von American Express nicht ausfällt.


105  4. Memories of Me                             07.04.99
     4. Die Gedächtnis-Therapie                    30.04.01  0,67 Mio  7,6%
Shrug sucht den Amnesiologen Dr. Nmemonroe auf, um ein Trauma aus seiner Jugend zu verarbeiten. Das Problem hätte Robbie gerne: Er geht mit dem Model Danna aus, wohl wissend, dass sie nur hinter seinem Geld her ist. Und als die Aktienkurse fallen, ist auch Danna ganz schnell weg. Nicht viel mehr Glück hat Arthur bei seinem Date mit Mindy. Sie ist ihm zu dominant. Er steht mehr auf den Typ "hübsch und oberflächlich". Aber jetzt muss er den Abend mit Mindy über die Bühne bringen.


103  5. The Client                                 14.04.99
     5. Der Patient                                07.05.01  0,55 Mio  7,2%
Arthur bekommt von Robbie einen Gutschein für eine Massage in Laurens Massagesalon geschenkt. Frisch verliebt in die hübsche Lauren, hätte er natürlich nichts dagegen, von ihr geknetet zu werden, aber doch nicht als gewöhnlicher Patient. Er verschenkt den Gutschein an Ernie, einen Kellner, der wie alle in Los Angeles eigentlich Schauspieler ist. Der ist von Laurens Fingerfertigkeit jedoch so angetan, dass er Arthur unbedingt überzeugen will, sich doch massieren zu lassen.


104  6. Two Days in the Valley                     21.04.99
     6. Der Burger-Skandal                         14.05.01  0,52 Mio  7,6%
Skandal: In ihrem Stammlokal werden Burger nur noch durchgebraten serviert, seit sich der Junge Troy angeblich eine Magenverstimmung an einem Burger geholt hat, der nur halb durch war. Robbie und Arthur beschließen, den "medium rare Burger", diesen Eckpfeiler der zivilisierten Welt, zu verteidigen. Sie wollen Troys Mutter Beverly von ihrer Klage abbringen. Doch Arthur und Robbie stellen schnell fest, dass Beverly nicht nur Interesse an Burgern hat - sondern auch an ihnen.


111  7. Author! Author!                            28.04.99
     7. Verführung in Hollywood                    21.05.01  0,52 Mio  7,4%
Arthurs Verleger Mr. Lynch hat sich aus New York angemeldet. Doch das Manuskript ist nicht so weit, wie es sein sollte. Um für Arthur Zeit zu gewinnen, wollen die Freunde Mr. Lynch ablenken. Sie laden ihn ein, führen ihn aus, gehen einkaufen. Mr. Lynch ist entzückt von der Offenheit der Menschen und verlangt von Arthur, den Tenor des Buches in ein Loblied auf Los Angeles zu ändern. Arthur ist entsetzt - aber nur kurz. Bald kommt Mr. Lynch der Freundlichkeit auf die Schliche.


106     Trading Places                              Unaired
     8. Fernsehfieber                              28.05.01  0,47 Mio  6,3%
Der Verkehr in L. A. bringt Lauren in Rage. Ohne es zu ahnen, legt sie sich mit dem TV-Moderator Fagan an. Doch der ist alles andere als beleidigt und will Lauren für seine Show. Shrug verliebt sich derweil in Pamela. Aber die kann reiche Nichtstuer nicht ausstehen. Da hat gerade Shrug einen schweren Stand. Doch mit Robbie hat er eine prima Idee. Sie tauschen die Rollen. Robbie spielt den reichen Snob und Shrug den armen Freund. Leider lässt sich das Spiel nicht mehr umkehren...


107  8. The Conversation                           05.05.99
     9. Knast und Kuchen                           11.06.01
Beckworthy wurde nach seiner Verfolgungsjagd schließlich geschnappt. Aus Anteilnahme besucht ihn Shrug im Gefängnis. Doch bald ist klar: Statt Kuchen mitzubringen, hätte er besser die Kaution bezahlt. Derweil führen Robbie und Arthur ein echtes Männergespräch: Arthur gesteht, dass er nie Sex hatte - er habe immer Liebe gemacht. Robbie ist von der Lust-Hochburg L. A. überzeugt, bei dem Klima und den flotten Mädchen. Aber im Grunde wollen beide nur das Eine: Ehe und Familie.


108     Walking Tall                                Unaired
    10. Autos machen Leute                         18.06.01
Für seinen Aufenthalt in L. A. hat sich Arthur einen unauffälligen Mietwagen zugelegt. Das geht natürlich nicht in der Stadt der Autofahrer. Also überedet ihn Jennifer zu einem 65er Ford Mustang. Doch der Fußgänger aus New York kann sich an das Gefährt nicht gewöhnen, und gibt es Robbie. Der wäre eigentlich angetan von dem Auto, hätte er in seiner Freundin Rachel nicht eine passionierte Fußgängerin. Doch bei dem Wagen - da lässt er Rachel lieber laufen und behält den Ford.


109     The Quick & The Dead                        Unaired
    11. Tod am Handy                               25.06.01  0,65 Mio  8,1%
Herb Colodny, Jennifers Agent, stirbt, während er von Lauren massiert wird. Mrs. Colodny glaubt nicht an einen natürlichen Tod und macht Lauren verantwortlich. Herb und sein Rat fehlen Jennifer gerade jetzt. Sie ist als Gynäkologin in einer Serie besetzt worden, doch sie bringt das Wort "Vagina" nicht über ihre Lippen - und schmeißt deshalb die Rolle hin. Die Nerven liegen blank. Arthur hatte auch noch einen Autounfall. Ausgerechnet auf Colodnys Trauerfeier eskaliert die Lage...


110     Raw deal                                    Unaired
    12. Der Vertrag                                02.07.01  0,54 Mio  6,8%
Robbie und die Anwältin Maggie haben beide die gleiche Vorstellung von einer gut funktionierenden Partnerschaft: stürmischer Sex ohne feste Bindung. Ein Vertrag soll diese perfekte Beziehung untermauern. Falls es doch Unstimmigkeiten gibt, kann ja Jennifer schlichten. Die hat eine Schalentier-Allergie, wie Arthur weiß. Hinterlistig macht er sich diesen Umstand zunutze, um sich bei ihr einzuschmeicheln. Er will ihr Krebssalat unterjubeln, um dann als Retter aufzutreten.


112 11. The Long Goodbye                           05.10.99
    15. Der lange Abschied                         23.07.01  0,50 Mio  6,7%
Arthurs Zeit in Los Angeles ist abgelaufen. Insgeheim hofft er, dass Lauren vom Trennungsschmerz befallen wird. Doch im Gegenteil: Um zu Flughafen zu kommen, müßte sie einen Massage-Termin mit dem Bürgerrechtler Jesse Jackson absagen. Das nimmt Arthur dann lieber selbst in die Hand. Und als er dann schließlich auf seinen Abflug wartet, passiert das, was er sich bei seiner Ankunft nicht vorstellen konnte. Er hat keine Lust auf New York und möchte lieber in Los Angeles bleiben.


2. Staffel (1999-2000)
201  9. Twins                                      21.09.99
    13. Die falsche Jennifer                       09.07.01
Ein Eingabefehler im Computer des Kfz-Amts macht's möglich: In Jennifers Führerschein steht ein falsches Geburtsdatum. Zu ihrer Freude ist sie wieder 26 Jahre alt. Shrug möchte den Fall "Jennifer Grey" aufklären. Ist Jennifer Grey wirklich die Schauspielerin Jennifer Grey? Wie alt ist sie wirklich? Und ist der Schauspieler Joel Grey wirklich ihr Vater? Lauren verguckt sich in einen Seriendarsteller und lernt ihn auch noch persönlich kennen, was Arthur überhaupt nicht gefällt.


202     Lust for Life                               Unaired
    25. Der van Gogh                               01.10.01  0,67 Mio  8,8%
Wer in Los Angeles etwas gelten will, muss in Kunst investieren. Also kaufen Shrug und Robbie gemeinsam einen Van Gogh. Aber leider werden sie sich nicht einig, wo der beste Platz für das Bild im Haus ist. Und ehe die Freundschaft darunter leidet, geben sie den Van Gogh lieber wieder zurück. Derweil will Lauren Arthur von den Qualitäten ihres Yogalehrers Wayne überzeugen. Doch Arthurs Skepsis wird bestätigt, als sie in Waynes Wagen eine Anleitung für Bombenattentate finden.


203 10. Enchanted April                            28.09.99
    14. Verzauberter April                         16.07.01  0,40 Mio  5,6%
Von April bis Juli 1997 hatte Robbie eine Beziehung mit einer gewissen Helen Thomas - an sich nicht außergewöhnlich. Aber das gab es noch nie in Los Angeles, dass eine Frau mit einem gut aussehenden, wohlhabenden und darüber hinaus auch noch anständigen jungen Mann aus freien Stücken Schluss machte. Das ist schon einen Dokumentarfilm wert. Robbie, Jennifer und Shrug stehen dem Interviewer Rede und Antwort und spielen die Ereignisse nach, so wie sie angeblich geschehen sind.


204 12. Coast to Coast                             12.10.99
    16. Von Küste zu Küste                         30.07.01  0,43 Mio  6,6%
Arthur ist wieder in New York. Jennifer, die ursprünglich aus New York stammt, ist auch dabei, aber heimlich, um ihrem Vater nicht zu begegnen. Arthurs Verleger Mr. Lynch eröffnet ihm, dass sein Buch überall in den Staaten die schlechtesten Kritiken bekommen hat, mit einer einzigen Ausnahme: Los Angeles. Der Kritiker Florence liebt das Buch über alles, und setzt sogar ein Interview mit Shrug über seinen Freund Arthur in die Zeitung. Auch Bürgermeister Riordan ist begeistert.


205 13. Arthur 2: On the Rocks                     19.10.99
    17. Der Sukkubus                               06.08.01  0,37 Mio  4,5%
Shrugs neue Freundin Dawn hat die Angewohnheit, ihn im Schlaf zu vernaschen. Ist Dawn ein Sukkubus, ein Dämon? Versucht sie, seine Seele zu stehlen? Keine schlechte Idee. Als Gegenleistung fordert er von Dawn einen neuen Gürtel. Zurück in L. A. soll Arthur Werbung für sein Buch machen. Robbie weiß, wie populär es bereits ist. Er hat einen TV-Werbespott in eigener Sache auf dem besten Sendeplatz untergebracht, weil er die Werbeverkäuferin des Senders mit dem Buch bestochen hat.


206 14. Lost in America                            26.10.99
    18. Waschechte Amerikaner                      13.08.01  0,48 Mio  6,4%
Shrug und Robbie sind wild entschlossen, waschechte amerikanische Frauen kennen zu lernen. Aber wo? Das Ramada Inn-Hotel scheint genau richtig. Dort treffen sie Erin und Cindy. Aber die stammen aus L. A., wollen aber ihrerseits waschechte amerikanische Männer kennen lernen. Frustriert wollen sie abreisen, doch da treffen sie Kellyann aus Omaha. Sie ist gerade auf dem Weg zurück - und Shrug und Robbie reisen ihr nach. Wen treffen sie in einem Ramada Inn in Omaha: Erin und Cindy.


207 15. The Sweet Smell of Success                 02.11.99
    19. Der Duft des Erfolgs                       20.08.01  0,45 Mio  6,1%
Robbie hat eine neue Freundin: Karen. Interessant an ihr ist, dass sie früher mit dem Schauspieler Val Kilmer zusammen war. Leider muss sie ständig über Val reden und alles und jeden mit ihm vergleichen. Schließlich wird sie mit einer Psychose in die Psychiatrie eingewiesen. Da hilft nur noch eine Elektroschocktherapie. Derweil eröffnet Shrugs Kumpel Beckworthy ein ungewöhnliches Restaurant - eine Aromabar, in der die Gäste die absonderlichsten Düfte konsumieren können.


208 16. Hollywood Shuffle                          08.12.99
    20. Nomen est omen                             27.08.01  0,54 Mio  7,9%
Arthur tritt seinen Job bei der L. A. Times an. Sein Chef stellt ihm eine Assistentin in Aussicht. Er stellt sich natürlich eine dralle Studentin im Faltenrock vor. So sieht Cindy auch aus. Aber ehe sie anfängt, soll für Arthur eine "sexuelle-Belästigungs-Versicherung" abgeschlossen werden. Doch die Versicherungsagentin Dierdre ist viel zu aufreizend. Arthur kann es nicht lassen, sie anzumachen: Die Versicherung wird ablehnt. Sein neuer Assistent ist ein Taschencomputer.


209 18. Summer of '42                              22.12.99
    22. Ein Mann mit Erfahrung                     10.09.01  0,56 Mio  9,1%
Arthur wird von seiner Mutter mit der 21-jährigen Tracy verkuppelt. Er ist überzeugt, dass sie viel zu unerfahren für ihn sei, ein unbeschriebenes Blatt. Doch das Gegenteil ist der Fall. Tracy war bereits verheiratet, hat ein Kind und reichlich Erfahrungen mit Männern. Munter verführt sie Arthur und bringt ihn furchtbar in die Bredouille. Derweil gehen Shrug und Jennifer auf eine Demonstration gegen die Todesstrafe. Doch Shrug schafft es, dass eine Schlägerei ausbricht.


210 19. The Apartment                              29.12.99
    23. Ein dunkles Geheimnis                      17.09.01  0,50 Mio  6,7%
Cousin Spencer hat sich in Arthurs New Yorker Apartment breit gemacht. Er ist ein ordinärer Kerl, der im Football-Stadion Würstchen verkauft. Leider hängt in diesem Apartment auch Arthurs Abschlussurkunde vom College, auf der ihm bescheinigt wird, dass er durchgefallen ist. Arthurs größte Sorge ist, dass seine Eltern über Spencer davon erfahren könnten. Deshalb möchte er ihn lieber heute als morgen aus der Wohnung werfen. Doch Arthurs Eltern wissen längst davon...


211     Hoop Dreams                                 Unaired
    26. Steif und gereizt                          08.10.01
Wisst ihr noch, was ihr getan habt, als der Basketballspieler Latrel Sprewell seinem Trainer an die Gurgel ging? Es war der 1. Dezember 1997, und Lauren musste als Gerichtsvollzieherin dem lebensmüden Chat einen Beschluss zustellen. Für Robbie und Jennifer war es der Beginn einer kurzen, leidenschaftlichen Affäre, als Robbie sie zu Demonstrationszwecken würgte und sie sich dabei näher kamen. Und Arthur hatte gerade ein Interview mit dem Model Veronika hinter sich gebracht.


212 17. The Life of Brian                          15.12.99
    21. Die Hormone spielen verrückt               03.09.01  0,64 Mio  8,2%
Seine in England lebende Freundin hat Shrug die Pille für den Mann verordnet. Lauren nimmt zurzeit auch die Pille. Sie hat mit typischem PMS zu kämpfen. Sie ist überempfindlich, verletzbar und fühlt sich körperlich unwohl. Dieselben Symptome hat auch Shrug. Da hat Jennifer ganz andere Probleme. Mit Entsetzen stellt sie fest, dass ihre Telefonnummer im neuen Telefonbuch steht. Sie hat Angst vor Telefonterror verrückter Fans. Doch wer ruft an: Serbiens Präsident Milosevic.


213 20. Heat                                       05.01.00
    24. Perfekte Paare                             24.09.01  0,49 Mio  7,6%
Diese Handys... Arthur ist noch immer hinter Lauren her. Am Telefon bringt er endlich den Mut auf, ihr seine Liebe zu gestehen. Doch als er loslegen will, bricht der Funkkontakt ab. Da geht Jennifer lieber auf Nummer sicher. Sie ist die ständigen Verkupplungsversuche satt. Stattdessen veranstaltet sie auf einem Polizeirevier eine Gegenüberstellung. In Verbrechermanier werden die Kandidaten vorgeführt, und sie trifft - versteckt hinter einer Glasscheibe - ihre Auswahl.