Code Name: Eternity - Gefahr aus dem All

- Episodenguide -
von Andreas Bucher

Letztes Update: 21.01.2002
 
Sämtliche Inhaltsangaben wurden den RTL-Programminformationen entnommen.
 

A l l g e m e i n

Story: Die 26-teilige Science-Fiction-/Mystery-Serie verbindet Abenteuer, dunkle Geheimnisse, Romantik und Gefahren unglaublichen Ausmaßes zu einem fesselnden Format, das seinesgleichen sucht: Ethaniel, ein Außerirdischer, kommt in Gestalt eines attraktiven jungen Mannes auf die Erde, um den Großindustriellen David Banning, ebenfalls ein Alien, zu töten. Banning plant, die Menschheit zu zerstören und hat große Teile der Wirtschaft, Staatsgewalt und Gentechnologie mit Hilfe einer geheimnisvollen Organisation unter seine Kontrolle gebracht.

Erwähnenswert ist, dass Hannes Jaenicke in einer wiederkehrenden Rolle als Ethaniels Bruder Mike Thorber zu sehen ist. Auch die deutschen Schauspielerinnen Christina Plate (Folge 25) und Eva Habermann (Folge 12) sowie die Sängerin Lucy Van Org (Folge 16) treten in Gastrollen auf.

Ausstrahlung: Alle 26 Folgen der in Kanada produzierten Serie wurden im Jahr 2000 auf Channel 4 in England erstausgestrahlt. Die Erstausstrahlung in Deutschland erfolgt vom 27.09.2001 an jeden Donnerstag bei RTL.

 

C h a r a k t e r e

Darsteller Rolle Synchronstimme
Cameron Bancroft Ethaniel Matthias Hinze
Ingrid Kavelaars Dr. Laura Keating Claudia Urbschat-Mingues
Andrew Gillies David Banning Till Hagen
Joseph Baldwin Byder Viktor Neumann
Gordon Currie Dent  
Oliver Grunier Tawrens Andreas Hosang

 

E p i s o d e n
 1. Ethaniel's Story                                          14.05.2000
    Ankunft auf der Erde                                      27.09.2001

Mit Hannes Jaenicke (Thorber), Clé Bennett (Tommy), Billy Dee Williams (Dr. Jim Graham) und Wolf Larson (Myroc).

Ethaniel ist eine fremde Kreatur aus einer entfernten Galaxie. Sein größter Feind ist der Großindustrielle David Banning, ebenfalls ein Außerirdischer, der nur ein Ziel verfolgt: Die komplette Vernichtung allen menschlichen Lebens auf dem blauen Planeten. Banning hat große Teile der Wirtschaft, Staatsgewalt und Gentechnologie mit Hilfe einer geheimnisvollen Organisation unter seine Kontrolle gebracht. Um den Untergang der Welt zu verhindern, nimmt Ethaniel menschliches Aussehen an und macht sich auf die Suche nach Banning. Schon seine Ankunft auf der Erde wird zu einem schwierigen Unterfangen: Sein Raumschiff wird von Banning abgeschossen, seine Kameraden gefangen genommen oder getötet. Ethaniel selbst wird von einem Auto angefahren und kommt ins Krankenhaus, wo er Dr. Laura Keating kennen lernt. Ein Wink des Schicksals, denn die attraktive Psychologin hilft Ethaniel nicht nur dabei, das menschliche Wesen zu verstehen - Ethaniel muss lernen, wie die Erdbewohner denken und wie sie miteinander umgehen - es gelingt ihm mit ihrer Hilfe auch, Banning aufzuspüren, denn Ethaniel beginnt, sich langsam zu erinnern. Er weiß, dass sein vermisster Bruder Thorber ihm bei seiner Suche eine große Hilfe sein könnte. Der glänzende Wissenschaftler hat ursprünglich mit Banning zusammen gearbeitet. Als er jedoch herausfand, welch grausames Interesse Banning verfolgt, machte er sich aus dem Staub und wurde seitdem nicht wieder gesehen. Banning hat Ethaniels Verfolgung bereits aufgenommen, während sein Handlanger Dent hinter Laura her ist: Er tötet die Motelbesitzerin, bei der sie wohnt, und schlüpft in deren Rolle. Dent ist ein künstliches Wesen, das von Thorber entwickelt wurde und das durch die Analyse der Zellstrukturen die Form eines jeden Menschen annehmen kann. Es gelingt Laura, ihm zu entkommen. Zusammen mit dem Rebell Byder treten Ethaniel und Laura ihre gemeinsame Mission an und machen sich zunächst auf die Suche nach dem Raumschiff, in dem sie Hinweise auf Banning und die Mission vermuten. Dort treffen sie erneut auf Dent...

Buch: Peter Mohan, Jesse Ryder · Regie: Fred Gerber


 2. The Mission                                               21.05.2000
    Ende der Unendlichkeit?                                   04.10.2001

Mit Tom Melissis (Plain Clothes Officer), Ron Gabriel (Lieutenant), Christie MacFayden (Darrow), Michael B. King (Polizist), Russell Flemming (1. Arbeiter) und Steve Richard (1. Mann).

Ethaniel und Laura werden von der Polizei aufgegriffen und verhört: Sie sollen wegen Mordes angeklagt werden - einem Verbrechen, das sie nicht begangen haben. Es gelingt ihnen zu fliehen. Doch dann übernimmt das FBI den Fall. Vermeintlich, denn im Hauptquartier stellt sich heraus, dass sich hinter der Agentin Dent verbirgt, der sich verwandelt hatte. Doch Laura und Ethaniel können fliehen. Laura wird nun zum ersten Mal klar, in welcher Gefahr sie sich befindet und dass ihr Leben nie wieder so sein wird wie zuvor. Banning hat zwar einen Teil des Raumschiffes geborgen, kann aber die Ladung, von der er sich wichtige Informationen erhofft, nur mit Ethaniels Hilfe öffnen. Aber er braucht seinen Widersacher noch aus einem andern Grund: Bannings Körper altert schnell, während Ethaniels Körper aus haltbarerem "Material" besteht. Auf der Flucht gelingt es Ethaniel, sich wieder zu erinnern, wer er ist und weshalb er auf die Erde kam: Er ist ein Soldat vom Planeten Sira, der Banning davon abhalten soll, die Menschheit zu vernichten. Ethaniel beschließt, Banning aufzusuchen, um an sein Schiff zu kommen und Banning dann in dessen Hauptquartier zu töten. Es gelingt Ethaniel zwar nicht, Banning bei diesem Aufeinandertreffen zu vernichten, doch er kann mit Laura unverletzt fliehen und die Ladung aus seinem Raumschiff mitzunehmen. Mit den Diamanten, die sich im Gepäck befanden, ersteht er für sich und Laura ein Boot, auf dem die zwei leben wollen. Die Gefahr, in der sie weiter gemeinsam schweben, schweißt sie zusammen...

Buch: Dimitri Logothesis · Regie: Dimitri Logothesis


 3. The Hunter                                                28.05.2000
    Killersatellit                                            11.10.2001

Mit Jeff Wincott (Breed), Mark Melymick (Morgan), Ross Winter (1. Techniker) und Peter Schindelhauer (Kenno).

Laura und Ethaniel dringen in eine Satellitenstation ein, nachdem Ethaniel ermittelt hat, dass die Strahlen, die sein Raumschiff zerstört haben, von dort aus gesendet wurden. Doch sie sind nicht allein: Ein weiterer Eindringling wird von den Wachen angegriffen, kann jedoch von den Beiden gerettet werden. Es ist Byder. Byder glaubt an Aliens, diverse Verschwörungstheorien und ist im Zuge seiner Recherchen ebenfalls auf die Anlage gestoßen - allerdings ist er auch der festen Überzeugung, Aliens würden Blut trinken und seien hinter den weiblichen Bewohnern der Erde her. Ethaniel verschweigt zunächst wohlweislich seine Herkunft. Da Dent an seinem Auftrag, Ethaniel zu fassen, gescheitert ist, setzt Banning jetzt Breed, einen weiteren Alien, auf ihn an. Laura und Ethaniel finden heraus, dass die Satellitenanlage ihre Technologien von "Autumn Electronics" erhalten hat. Mit Hilfe neuartiger Kommunikationstechnologien hat Morgan, der Leiter von "Autumn Electronics", für Banning außerdem eine "Killer"-Satellitenanlage entwickelt, die es ihm ermöglichen soll, Kontrolle über alle Informationskanäle der Erde zu gewinnen. Laura und Ethaniel suchen Morgans Bekanntschaft bei einer Vernissage und lassen sich von ihm in sein Unternehmen einladen. Byder findet unterdessen heraus, dass sich Bannings Computersystem in einem angeblich leer stehenden Regierungsgebäude befindet. Sie erreichen die Zentrale kurz bevor Banning die Anlage starten will, doch Breed gelingt es, dank Byder, der entsetzt bemerkt, dass auch Ethaniel ein Alien ist, die Drei gefangen zu nehmen. Nachdem Laura und Ethaniel Byder von Ethaniels Harmlosigkeit überzeugt haben, gelingt es ihnen ein weiteres Mal vor Banning zu fliehen - nicht ohne zuvor die Computeranlage unschädlich gemacht zu haben.

Buch: Peter Mohan · Regie: René Bonnière


 4. The Long Drop                                             04.06.2000
    Abgründe                                                  18.10.2001

Mit Polly Shannon (Cinda), Hannes Jaenicke (Mike Thorber), Shaun Austin Olsen (Borchers), Phillip Jarrett (Savick Davis), Mark Walker (Guthrie), David Collins (Officer Clay), Bill Lake (Officer Hoag), Bruce McFee (Lieutenant Jacobs), Dave Tomasini (Pilot), Laura De Carteret (Hotelangestellter) und Murray Oliver (Officer).

Banning arbeitet weiter an seinem Plan, die Herrschaft über die Erde zu erlangen. Zu seinen Plänen gehört auch eine großangelegte Manipulation der Aktien der Firma "Maccadees Internationale". Als der Vorsitzende der Firma hinter die Machenschaften, die von einigen seiner Kollegen ausgeführt werden, kommt, wird er umgebracht. Nach offiziellen Meldungen handelte es sich bei seinem Tod jedoch um Selbstmord. Hauptdrahtzieher der Manipulationen ist ein gewisser Borchers. Laura und Ethaniel sehen die Berichterstattung über das Verbrechen im Fernsehen. Dabei sieht Ethaniel seinen Bruder Thorber am Tatort, der mehr als die Medien über das Ereignis zu wissen scheint: Er zweifelt die Selbstmordtheorie an. Laura und Ethaniel eilen zum Firmensitz und wollen der Sache auf den Grund gehen, werden jedoch von der Polizei verhaftet. Wieder einmal entführt Dent die Beiden, doch einmal mehr gelingt es ihnen zu fliehen. Ethaniel findet heraus, dass Borchers eine Reise zu den Niagarafällen gebucht hat. Die beiden machen sich auf den Weg und hoffen, Thorber so ausfindig zu machen. Dort lernen sie Cinda kennen, die im Auftrag von "Maccadees Internationale" als Hostess diverser Geschäftspartner von diesen Informationen beschaffte oder sie gezielt mit falschen Informationen versorgte. Cinda hatte jedoch auch ein Verhältnis mit Thorber. Borchers gelingt es, Cinda zu entführen. Beim Versuch sie zu retten, kommt es zu einem Aufeinandertreffen von Ethaniel, Dent und Borchers in einem Helikopter. Dent und Borchers werden dabei aus dem Hubschrauber gestoßen. Cinda stellt sich der Polizei, doch von Thorber fehlt weiter jede Spur...

Buch: Peter Mohan · Regie: Larry McLea


 5. Watery Grave                                              11.06.2000
    Todesstein                                                25.10.2001

Mit Guylaine St. Onge (Nathalie Recarrier), Nigel Bennet (Koom), Leslie Yeo (Bernard) und Scott Maudsley (Dents Mann).

Der Jahrtausend alte "Stein des Leidens" wird aus der Kerlescan Stiftung gestohlen. Byder findet heraus, dass das 2 Meter hohe und 3 Tonnen schwere Gestein von nur drei Männern davon getragen wurde - Aliens müssen am Werk gewesen sein. Ethaniel und Laura sind sich sicher, dass Banning hinter der Sache steckt, und so machen sie sich auf die Suche nach einer Spur. In der Stiftung treffen sie auf deren Leiterin Nathalie, die von dunklen Prophezeiungen berichtet, die den Stein umwittern. Als Ethaniel Bilder von dem Stein sieht, wird ihm klar, was Banning vor hat: In dem Stein befindet sich eine Kristallsaat, mit der Banning die Erde in kürzester Zeit austrocknen kann. Um seinen Plan auszuführen, hat er den Stein auf einen Frachter im Hafen bringen lassen, wo er von Dent und Bannings Vertrautem Koom bewacht wird. Byder, am Computer besser zu gebrauchen als im verhassten "Außendienst", bestimmt die Lage des Frachters. Der Versuch, den Stein unschädlich zu machen, scheitert zunächst, denn Koom und Dent gelingt es, Ethaniel, Laura und Byder gefangen zu nehmen. Nathalie wollte den Stein an Koom verkaufen, doch als Dent versucht sie zu töten, befreit sie Ethaniel und will den Stein wiedergewinnen. Ethaniel alleine ist zu schwach, um die Energie des Steines zu zerstören. In allerletzter Sekunde kann Ethaniel an Kooms Respekt vor der menschlichen Rasse appellieren und ihn überzeugen, ihm zu helfen, Bannings Pläne zu vereiteln. Der Stein - und mit ihm Nathalie, die nicht mehr von der Seite des Steins weicht - wird vernichtet. Koom bezahlt seinen Verrat an Banning mit seinem Leben.

Buch: Lawrence Shore · Regie: René Bonnière


 6. Never Go Home                                             18.06.2000
    Lauras Eltern                                             08.11.2001

Mit Billy Dee Williams (Dr. Jim Graham), Wanda Cannon (Ms. Keating), Allan Royal (Dr. Keating), Cliff Saunders (Gordon), Cle Bennett (Tommy), Laura Catalano (Christine), Balasz Kous (Derick), Kevin Hare (Sanitäter), Scott Wickware (Sicherheitsmann) und James Binckley (Polizist).

Banning will sich eines ehemaligen Patienten von Laura, Gordon, bedienen, um Laura und Ethaniel aufzuspüren: Gordon verfügt über die Fähigkeit, Gegenstände und Personen über große Distanzen aufzuspüren. Banning sucht deshalb das Institut, in dem Laura gearbeitet hat, auf. Auch Ethaniel und Laura, die herausgefunden haben, dass Banning mit dem Institut enger verbunden ist, als geahnt, dringen dort ungesehen ein. Beim Kampf zwischen Banning und Ethaniel kommt Graham, der Leiter des Instituts, ums Leben, das Gebäude explodiert, doch Ethaniel, Laura und Banning können entkommen. Gordon wird kurzer Zeit später von Banning entführt, gibt aber - um Laura zu schützen - beständig vor, ihren Aufenthaltsort nicht ausfindig machen zu können. Da er, um besser "sehen" zu können, vorgibt, einen persönlichen Gegenstand von ihr zu brauchen, besucht Banning Lauras Eltern und stiehlt eine von Lauras Puppen. Gleichzeitig warnt er das Ehepaar vor Ethaniel, den er als gefährlichen Psychopathen darstellt, da er außerdem vermutet, dass die beiden auf ihrer Flucht bei den Eltern vorbei kommen werden. Sein Verdacht bestätigt sich: Nur kurze Zeit später tauchen Laura und Ethaniel bei den Keatings auf. Lauras Vater ruft sofort die Polizei. Ethaniel wird festgenommen. Er kann jedoch entkommen, während Laura von Dent gefangen genommen wird. Ethaniel ermittelt über Derek, einen Bekannten von Laura, mit Hilfe von Bannings Telefonnummer dessen Standort, ein altes Observatorium, und kommt Laura zu Hilfe. Den beiden gelingt die Flucht. Bevor sie endgültig untertauchen, spricht sich Laura sich mit ihrer Mutter aus. Banning dagegen gelingt es, Lauras Vater für sein Unternehmen zu gewinnen.

Buch: Tony DiFranco · Regie: Terry Ingram


 7. Tawrens                                                   25.06.2000
    Was ist mein Leben?                                       15.11.2001

Mit Barry Flatman (Plaxico).

Banning braucht dringend Zugang zu einer geheimen chemischen Formel, die es ihm ermöglichen soll, bestimmte gefährliche Substanzen herzustellen. Die Chemiefirma "Plaxico Industries" ist die einzige Möglichkeit, um an diese heranzukommen. Laura und Ethaniel wollen Mr. Plaxico warnen, doch sie kommen zu spät: Dent und Tawrens, ebenfalls ein Alien, greifen die Firma im selben Augenblick an, und Plaxico wird getötet. Laura und Ethaniel gelingt die Flucht. Byder kann das Werk ausfindig machen, in dem Plaxico die gefährlichen Chemikalien gelagert hat. Sie brechen sofort auf. Ethaniel trifft dort erneut auf Tawrens, in dem er seinen einstigen Freund und Mitstreiter erkennt, der jedoch von Banning einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und die Seiten wechselte. Es kommt zum Kampf. In einem heftigen Kampf der beiden Aliens gelingt es Ethaniel, Tawrens zu besiegen und unter Zwang auf die Yacht zu bringen. Laura ist damit ganz und gar nicht einverstanden, doch Ethaniel kann sie überzeugen, Tawrens zu behandeln, und mittels Hypnose seine Persönlichkeit wieder herzustellen. Die Therapie scheint nicht zu wirken. Es kommt zum Kampf zwischen den Dreien, und Tawrens gelingt die Flucht. Ethaniel nimmt seine Spur auf und beginnt, ihn in Plaxicos Werk zu suchen. Tawrens, gemeinsam mit einigen von Bannings Männern, stellt Laura und Ethaniel. Doch langsam kommt Tawrens' Erinnerung wieder. Er wechselt erneut die Seiten...

Buch: Norman Snider · Regie: William Fruet


 8. Making Love                                               02.07.2000
    Eau de Banning                                            22.11.2001

Mit Monika Schnarre (Claire Lloyd), Sylvan Corthay (Michel Couprie), Kevin Jubinville und Dave Nichols.

Laura und Ethaniel kommen einem neuen Plan Bannings auf die Spur: Banning hat ein Parfüm entwickelt, das in hoher Konzentration Pheromone enthält. Jeder, der dieses Parfum kurz nach dem Auftragen einatmet, ist dem Träger des Duftes nahezu bedingungslos ausgeliefert. Ethaniel sieht Banning im Fernsehen, während dieser bei einer Präsentation im Fernsehen neben Michel Couprie, dem weltbekannten Designer, auftritt. Auch zum Model des Werbespots für das Parfüm fühlt Ethaniel sich hingezogen. Laura und Ethaniel fliegen nach New York, um Banning dort zu treffen. Die beiden lernen Couprie auf einer seiner Modenschauen kennen, und, was für Ethaniel noch wichtiger zu sein scheint, auch des Model Claire. Claire arbeitet zunächst im Auftrag Bannings. Ihre Aufgabe besteht darin, für ihn Geschäftspartner zu verführen, wobei sie das Parfum anwendet, um ihnen Informationen zu entlocken. Als Claire dahinter kommt, dass es ihr gelingen kann, mit Hilfe von Ethaniel Macht über Banning zu erhalten, zieht sie ihn mit Hilfe des Parfüms in ihren Bann. Wird Laura ihn aus Claires Fängen retten können, bevor er für immer verloren ist?

Buch: Esther Behar · Regie: Larry McLean


 9. Death Trap                                                09.07.2000
    Selbstzerstörung                                          29.11.2001

Mit Matthew Poretta (Lethan), Hannes Jaenicke (Mike Thorber), Matthew Edison (Louis Nitkin), Nikki Schieler Zering (Werbefachfrau), Mike Kinney (Militäroffizier) und Colm Magner (Sicherheitsmann).

Byder versucht mit Hilfe seines Freundes Louis das von Banning entwickelte Fleet-Building - ein riesiges Bürogebäude, dass mehr einem Hochsicherheitstrakt gleicht - zu erkunden. Louis gerät dabei in eine Falle und wird von einer der Sicherheitsvorrichtungen vernichtet. Als Byder Laura und Ethaniel davon berichtet, brechen diese sofort auf, um mehr über das Gebäude zu erfahren. Es gelingt ihnen, zum Zentralrechner vorzustoßen: Dort erfahren sie, dass Banning die Büros allesamt an Rüstungs- und Raumfahrtsfirmen vermieten und deren geheime Daten anzapfen will. Sie bleiben nicht lange unentdeckt. Lethan, der Konstrukteur und Sicherheitsbeauftragte des Fleet-Building und ein alter Bekannter Ethaniels, schaltet die Sicherheitsvorkehrungen ein. Für Laura und Ethaniel beginnt ein Spießrutenlauf: Sie werden beschossen, eingesperrt, großer Hitze ausgesetzt und von praktisch unsichtbaren Wachen angegriffen - hinter jeder Wand wartet eine tödliche Waffe. Doch immer wieder gelingt es ihnen, die Vorrichtungen zu überlisten. Erst als Ethaniel meint, auch sein Bruder Thorber halte sich im Gebäude auf, verlässt er sein Versteck und sucht Lethan auf. Während ihres erbitterten Kampfes schaltet Banning sich ein: Von außerhalb aktiviert er den Selbstzerstörungsmechanismus des Gebäudes. Auf ihrer Flucht nach draußen wird Lethan Opfer seiner eigenen Waffen. Laura und Ethaniel bleiben noch genau drei Minuten, um das Gebäude zu verlassen...

Buch: Damian Kindler · Regie: Jon Kassar


10. Bounty Hunter                                             16.07.2000
    Bruderschmerz                                             06.12.2001

Mit Wolf Larson (Myroc), Richard Waugh (Isaac Lobel), Hannes Jaenicke (Mike Thorber), Nickolas Swan (Emil Lobel) und Sarah Plommer (junge Frau).

Es gelingt Byder, Thorber ausfindig zu machen. Als Thorber den Busbahnhof aufsucht, geht Ethaniel zu ihm. Doch Thorber scheint alles andere als begeistert seinen Bruder zu sehen und bittet Ethaniel, sofort wieder zu gehen. In Thorbers Begleitung befindet sich Isaac Lobel, ein ehemaliger Angestellter Bannings, der diesem mit Thorbers Hilfe wichtige Daten über kriminelle Geschäfte in Nahost gestohlen hat. Sie sind auf dem Weg nach Richmond, wohin Lobel die Diskette mit den Daten geschickt hat. Bevor Ethaniel den Busbahnhof verlassen kann, taucht Myroc dort auf, ein Alien, der für Banning die Diskette mit den Daten beschaffen soll. Es kommt zum Kampf, und Myroc entführt Ethaniel. Laura, Thorber und Lobel machen sich nun mit dem Zug auf den Weg nach Richmond. Sie müssen die Daten vor Ablauf von 48 Stunden sichern, da sich die Diskette sonst selbst zerstört, und sie hoffen, Ethaniel retten zu können, solange auch Myroc die Daten haben will. Myroc hat die Verfolgung aufgenommen. Im alten Kraftwerk von Richmond, in das Myroc auch Ethaniel gebracht hat, kommt es zum entscheidenden Zweikampf zwischen Thorber und Myroc...

Buch: Tracey Forbes · Regie: William Fruet


11. Thief                                                     30.07.2000
    Ganovenehre                                               13.12.2001

Mit Carmelina Lamanna (Mira West), Adrian Hough (Brant), Andy Van Sprang (Brady), Don Allison (Feeney) und Lidio Cesarini (Koch).

Brant, ein siranischer Wissenschaftler, hat für Banning eine Maschine entwickelt, die in der Lage ist, die Lebensdauer der menschlichen Körper, in denen die Siraner "leben", zu verlängern. Tawrens, der von der Maschine erfahren hat, bricht in Bannings Institut ein, um sie zu stehlen. Mira, eine professionelle menschliche Diebin, kommt Tawrens zuvor und kann mit dem Apparat entkommen. Tawrens gelingt es nicht, sie aufzuhalten. Dank Byder machen Tawrens, Laura und Ethaniel Mira ausfindig und können sie vor Bannings Leuten retten. Sie bringen sie auf die Yacht. Die Maschine hat Mira jedoch an einem Ort versteckt, den sie geheim hält. Während Laura und Ethaniel einer Spur nachgehen - Mira hatte einen Schließfachschlüssel bei sich, doch das Fach ist leer - gelingt es Mira, Tawrens zu entkommen. Mittlerweile verhandelt Brady, Miras Hehler, mit einem potenziellen Käufer, ahnt jedoch nicht, dass es sich bei diesem um Dent, Bannings Handlanger, handelt. Mira ruft Brady an und vereinbart einen Treffpunkt zur Übergabe des Apparates in einem Einkaufszentrum. Laura, Ethaniel und Tawrens, die von dem Treffpunkt erfahren, eilen dort hin. Der Brady, auf den Mira dort trifft, ist jedoch Dent in dessen Gestalt, der von Banning den Auftrag hat, die Maschine an sich zu bringen...

Buch: Lawrence Shore, Jean Vincent Fournier · Regie: René Bonnière


12. Lose Your Dreams                                          06.08.2000
    Patient A                                                 20.12.2001

Mit Eva Habermann (Dr. Rosalind Steiner), Bruce Clayton (Dr. Raymond Gray), Brandi Marie Ward (Jan), Jed Dixon (Johnny) und Andrea Mills (Rezeptionistin).

Weil Ethaniel von Albträumen, in denen er von Banning ermordet wird, geplagt wird, bringt Laura ihn nach Chicago in die Klinik ihrer Studienkollegin Dr. Rosalind Steiner. Nach der Untersuchung glaubt Ethaniel plötzlich, er sei ein gewisser James Henry - ein einfacher Arbeiter, der in Chicago bei seiner Schwester wohnt. Laura bleibt zunächst nichts anderes übrig, als ihn bei seiner vermeintlichen Schwester zurück zu lassen. Doch sie bleibt misstrauisch. Zurecht: Denn bei einem weiteren Termin in der Klinik tauchen Banning und Dent dort auf. Laura gelingt die Flucht, doch Ethaniel bleibt hilflos in der Klinik zurück. Mit Hilfe einzelner Erinnerungsstücke, die Ethaniel in Traum sagte, gelingt es ihr, die Schwester von James Henry auszumachen. Diese erzählt Laura, dass der echte James Henry verschwunden sei. Auf den Fotos erkennt Laura nicht nur Ethaniel wieder, sondern auch den rätselhaften "Patienten A" aus Rosalinds Klinik. Gemeinsam mit Rosalind macht Laura sich auf, um Ethaniels endgültige Transformation durch Banning in James Henry zu verhindern und dem echten James Henry seine Identität wieder zu geben.

Buch: Guy Mullally · Regie: Bill Corcoran


13. 24 Hours                                                  13.08.2000
    Infektion                                                 27.12.2001

Mit Philip Granger (Dr. Tremblay), Hannes Jaenicke (Mike Thorber), Kristin Booth (Mandie), Donna Christo (Dawn), In Surp Choi (Jay), Lizz Alexander (Chantal), Tamara Hickey (Bartender), Sarah Manninen (Hostess) und Simon Girard (Junge).

Ethaniel kehrt von einem geplanten Treffen mit Thorber nicht zurück. Erst einige Stunden später bringt Thorber selbst ihn auf die Yacht zurück. Doch etwas scheint geschehen zu sein: Thorber hat seinen Bruder verwirrt in seinem Auto gefunden. Ethaniel hat hohes Fieber. Mit Entsetzten stellen Laura und Thorber fest, dass Ethaniels Körper sich langsam in seine siranische Form zurückverwandelt - die auf der Erde nicht lebensfähig ist.. Die einzige Hilfe scheint durch Dr. Tremblay möglich, einen Arzt der früher für Banning gearbeitet hat. Doch Tremblay weiß über die siranische Anatomie nicht genug, um eine Diagnose für diese seltsame Krankheit stellen zu können. Laura und Thorber machen sich auf den Weg um herauszufinden, was Ethaniel davon abhielt, seinen Bruder zu treffen. Sie stoßen auf Mandy, eine junge Frau, der Ethaniel beim Streit mit ihrem Freund zu Hilfe kam. Durch einen Kuss muss sich Ethaniel infiziert haben, denn auch Thorber, den die junge Frau ebenfalls küsste, ist inzwischen infiziert. Laura bringt Mandy und zu Tremblay, der bei Mandy eine Infektion feststellt. Aus ihren Antikörpern stellt er ein Anti-Serum her: Ethaniel ist gerettet, doch für Thorber reicht das Heilmittel nicht. Sein Körper verwandelt sich langsam aber sicher zurück...

Buch: Rick Drew, Tracey Forbes · Regie: Steve Dimarco


14. Deep Down                                                 20.08.2000
    Heimkehr nach Sira?                                       03.01.2002

Mit David Keeley (Max Morley), Leila Johnson (Robin Morley), James Downing, Anne Marie Loder, Marni Thompson (Krankenschwester), Jani Lauzon (Arzt), Bill Houston (Polizist), Brooke Johnson (Rachel) und Peter Heneh (Daniel Hatfield).

Die Rettungstaucher Robin, Max und Kevin werden von Banning engagiert, aus einem Flugzeug am Meeresgrund einen Behälter zu bergen. Doch aus irgendeinem Grund scheitert die Bergung, und Robin verschwindet spurlos. Nur zufällig stößt Byder auf Informationen über diese Expedition und ist sich schnell sicher: Banning steckt dahinter. Laura und Ethaniel machen sich umgehend auf den Weg, um der Sache auf den Grund zu gehen und suchen Max, den Ehemann von Robin, auf. Max ist verzweifelt auf der Suche nach seiner Frau. Durch Hypnose will Laura versuchen, detailliertere Informationen von Max zu erhalten: Sie erfahren so, dass es sich bei dem Behälter um eine Atomwaffe oder einen Sprengkopf handeln muss. Ethaniel will den Behälter nun auf eigene Faust bergen, doch Banning kommt ihm zuvor. Es gelingt Ethaniel und Laura jedoch, den Behälter am Hafen doch noch abzufangen. Mit großem Erstaunen erkennt Ethaniel eine Brennstoffzelle aus seinem Schiff. Er vermutet nun, dass Banning damit ein neues Schiff bauen will, um nach Sira zurückzukehren. Auf Ethaniel wartet nun eine schwerere Aufgabe: Er muss die Brennstoffzelle vernichten - und sich selbst damit jede Möglichkeit nehmen, jemals wieder nach Sira zurückzukehren...

Buch: Tracey Forbes · Regie: Bruce McDonald


15. Fatal Error                                               27.08.2000
    Unbesiegbar                                               10.01.2002

Mit Nicholas Campbell (Bryce), Matt Taylor (Nivik), Derwin Jordan (Zoran), Alison McMullin (Techniker), Isabella Fink (junges Mädchen) und Danielle Hampton (Sexy Woman).

Banning hat "Nivik", einen unbesiegbaren Roboter, entwickelt. Niviks Aufgabe ist es, in einen Raketenstützpunkt einzudringen und dort Nuklearsprengköpfe zu stehlen. Dabei wird er von Dent ferngesteuert. Laura, Ethaniel und Tawrens - einmal mehr durch Informationen von Byder auf die richtige Spur gebracht - versuchen, Nivik aufzuhalten. Es gelingt ihnen, einen Computervirus in Niviks System einzuschleusen, der Dent die Kommunikation mit dem Roboter unmöglich macht. Als Banning erfährt, dass Nivik außer Gefecht gesetzt worden ist, schickt er Dent zum Stützpunkt, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Doch das Virus greift auch Dents System an, das ebenfalls von Banning entwickelt wurde, und lässt ihn zunehmend unberechenbar reagieren: Dent will die Erde auf der Stelle zerstören. Laura und Tawrens müssen hilflos mit ansehen, wie Dent den Raketen-Countdown startet. Ethaniel gelingt es schließlich, Dent zu überrumpeln, und als schließlich auch Banning eintrifft, bleibt diesem nichts anderes übrig, als Dents System zu deaktivieren und somit den Countdown stoppen...

Buch: Jean Vincent Fournier · Regie: René Bonnière


16. Sold Out For A Song                                       03.09.2000
    Monas Lied                                                17.01.2002

Mit Lucy Van Org (Mona Knight), David Nerman (Senator Charles Caraldo), Patrick Stevenson (Andy), Bart Bedford (Walsh), Brittaney Edgell (Paula Caraldo), Emmanuel Mark (Mel), Carol Rigg (1. Reporter), Cam Natale (1. Sicherheitsmann), Nick Nolan (2. Sicherheitsmann), Alan Goodley (Gaffer), Chris Ames (3. Sicherheitsmann), Paul Rapovski (4. Sicherheitsmann), Peter Panoloulos (Polizist am Busbahnhof) und Anna Stamino (Putzfrau).

Banning unterstützt den Senator Caraldo bei seinem Wahlkampf: Würde Caraldo Präsident der Vereinigten Staaten werden, so hätte Banning freien Zugang zu sämtlichen NASA-Aufträgen. Allerdings setzt Caraldo seine Karriere und somit Bannings Pläne großer Gefahr aus, da er sich weigert, seine Affäre mit der Sängerin Mona Knight zu beenden. Banning beschließt, Mona umzubringen, um Druck auf den Senator auszuüben, und setzt den Profikiller Walsh auf den Rockstar an. Nur durch Zufall erfahren Ethaniel, Tawrens und Laura von der Verbindung zwischen Caraldo, Mona und Banning. Nachdem ein erstes Attentat von Tawrens vereitelt wird, rüstet Banning Walsh mit einer Waffe aus, die sich am genetischen Code des Opfers orientiert und so ihr Ziel nie verfehlt. Vergeblich bemühen sich Ethaniel, Tawrens und Laura, Mona davon abzubringen noch am selben Abend ein Konzert zu geben. Während Mona bereits auf der Bühne steht, können sie Walsh, der mit Hilfe Dents an Haare von Mona - und somit ihren genetischen Code - gekommen ist, ausfindig machen. Nur durch einen Trick gelingt es Tawrens, das Geschoss der vermeintlich unfehlbaren Waffe von Mona abzulenken.

Buch: Dimitri Logothetis · Regie: William Fruet


17. All The News                                              10.09.2000
    Schlagzeile                                               24.01.2002

Mit Wolf Larson (Myroc), Andreas Brucker (Malone), Daniel Kash (Reporter) und Cliff Saunders (Gordon).

Der Polizist Finn sitzt wegen dem Mord an seinem Partner im Gefängnis und soll in wenigen Tagen hingerichtet werden. Verantwortlich für die Tat ist jedoch Banning. Der Reporter Malone kommt dahinter und bringt durch Nachforschungen über das seinerzeit explodierte Institut Laura und auch Gordon mit Banning in Verbindung. Malone will den Polizisten auf jeden Fall vor dem elektrischen Stuhl retten. Banning muss nun befürchten, dass Malone ihm auf die Spur kommt und setzt Myroc auf Laura an. Auch Malone nimmt ihre Verfolgung auf, doch erst, als ein verleumderischer Artikel erscheint, nehmen Ethaniel, Tawrens und Laura - immer verfolgt von Myroc - den Journalisten ernst. Sie erfahren, dass seine Beweise, die belegen können, wer den Polizisten wirklich umgebracht hat, spurlos verschwunden sind. Der Verdacht fällt schnell auf Malones Chef Skerrit. Und tatsächlich: In dessen Safe finden sie die Fotos, die Dent als den Mörder zeigen. In einer Blitzaktion versuchen Ethaniel, Laura, Tawrens und Malone, einen Artikel auf die Titelseite zu bringen, der die Unschuld von Finn, der in der Todeszelle sitzt, beweist. Doch Banning wird von Skerrit benachrichtigt und erscheint mit Myroc und Dent in der Druckerei...

Buch: Peter Mohan · Regie: René Bonnière


18. Laura's Story                                             17.09.2000
    Lauras Geschichte                                         31.01.2002

Mit Billy Dee Williams (Dr. Jim Graham), Donna Goodhand (Aurora), Cliff Saunders (Gordon), Clé Bennett (Tommy), Sophie Bennett (Jenny), Sharon Heidt (Jennys Mutter), Shaun Smith (Arzt), Richard Fitzpatrick (Chief Hewitt), J.C. Kenny (Reporter), Todd W. Schroeder (1. Sicherheitsmann), Laura Catalano (Christine) und Nigel Hammer (Cheftechniker).

Tawrens trifft mitten in der Nacht auf Laura: Sie hatte einen furchtbaren Albtraum über ihr Leben und die verschwundenen Kollegen des Institutes für paranormale Fähigkeiten, indem sie arbeitete. Im Traum befindet sie sich im freien Fall. Sie erzählt Tawrens, warum sie sich dem Kampf gegen Banning angeschlossen hat: Es war ihr Chef, Professor Graham, der ihr eines Tages den Auftrag gab, sich um einen an Amnesie leidenden Patienten zu kümmern: Ethaniel. Gönnerhafter Sponsor des Instituts war ein gewisser Banning - dessen wahre Identität sie damals noch nicht kannte und der die Verlegung von Ethaniel durchsetzen wollte. Laura schöpfte Verdacht und rettete Ethaniel vor Banning. Doch der gab nicht auf: Alle Daten über die Identität Lauras wurden vernichtet. Um an verschlüsselte Daten des Institutes zu kommen, verfolgte Banning mit Hilfe Dents auch den Patienten Tommy, ein Mathematikgenie, ihre Kollegen verschwanden - bis auf Gordon - spurlos und Graham wurde weiter massiv unter Druck gesetzt. Ethaniel gelang es damals die Daten aus dem Computer zu löschen und vor Banning Zugriff zu schützen, doch Professor Graham kam im Kampf mit Banning ums Leben. Banning hatte Lauras Leben vernichtet...

Buch: Peter Mohan, Jesse Ryder · Regie: Fred Gerber


19. Project Midas                                             01.10.2000
    Projekt Midas                                             07.02.2002

Mit Rochelle Redfield (Sylvia Deschamps), Martin Roach (Nolan), Scott Watson (gepanzerter Fahrer) und Sheldon Davis (Wissenschaftler).

Der französischen Wissenschaftlerin Dr. Sylvia Duchamps ist angeblich der Durchbruch in der Kaltfusion-Forschung gelungen. Ihre Erfindung, der Midas-Generator, soll eine sich selbst speisende Energiequelle erzeugen können, in dem er die Molekülstruktur von Meerwasser verändert. Doch kaum ist diese Neuigkeit in Umlauf, meldet Dr. Duchamps ihren Apparat als gestohlen. Byder erhält Hinweise, die Banning mit dem Diebstahl in Verbindung bringen. Laura und Ethaniel versuchen, Sylvia rechtzeitig vor Banning zu warnen. Diese glaubt ihnen nicht - wird aber schnell eines Besseren belehrt: Noch während Laura und Ethaniel bei ihr sind, taucht Dent dort auf. In letzter Sekunde gelingt Sylvia und Ethaniel die Flucht, doch Laura geht Dent ins Netz. Als Banning mit Laura die Herausgabe der Erfindung erzwingen will, glaubt Ethaniel zunächst, dass Banning nur blufft, doch bald muss er erkennen, dass Banning wirklich nicht im Besitz des Generators ist. Doch wenn er ihn nicht hat, wer dann? Nun ist Lauras Leben in großer Gefahr. Ethaniel zwingt Sylvia, Banning eine Attrappe des Generators anzudrehen, um so wenigstens Laura zu befreien. Doch Sylvia führt eine Explosion des Generators herbei...

Buch: Dimitri Logothetis · Regie: Larry McLean


20. Dark Of The Night                                         08.10.2000
    -

Mit Jayne Eastwood (Lucy), Lyn Mason Green (Yvonne), Carolyn Dunn (Susan), Joseph Scoren (Roy Connors), Francesca Scorsone (Jenny Quinn), Alex Carzis (Cliff Royalton), Philip Craig (Captain Elliot), Jim Codrington (Co-Pilot) und Jim Beardon (Fluglotse).

Buch: Rick Drew · Regie: Don Shebib


21. Not A Bite To Eat                                         15.10.2000
    -

Mit Christopher Redman (Adam), Deborah Grover (Grace), Brad Borbridge (Sicherheitsoffizier), Trevor Bain (Wachmann), Jonathan Whittaker (John Murray), Reg Dreger (Mr. Salter), Tim Progrosh (Wissenschaftler), Hrant Aliamak (Botschafter Dumant), Steve Cumyn (Cross) und Tony Daniels (Zeremonienmesiter).

Buch: Jean Vincent Fournier · Regie: Larry McLean


22. The Box                                                   22.10.2000
    -

Buch: Tony DiFranco · Regie: William Fruet


23. Underground                                               29.10.2000
    -

Mit Wolf Roth (Kard), R.D. Reid (Saunders), Muriel Baubeau (Muriel) und Danny Lima (MIB).

Buch: Peter Mohan, Lisa Steele · Regie: Dimitri Logothetis


24. Chameleon                                                 05.11.2000
    -

Mit Wolf Larson (Myroc), Tom Seniuk (1. Sicherheitsmann), Matthew Olver (2. Sicherheitsmann), Todd Faithful (3. Sicherheitsmann) und Richard Blackburn (Sicherheitschef).

Buch: Dimitri Logothetis · Regie: Dimitri Logothetis


25. All Fall Down                                             12.11.2000
    Kein Licht am Horizont

Mit Christina Plate (Dr. Marlena Rupp), Wanda Canon (Mrs. Keating), Allan Royal (Dr. Keating), Jason Knight (Zack), Ann Martin (Rezeptionistin), Kelly Grando (Frau mit Hund), Conrad Bergschneider (Torwächter), Steve Lucescu (1. MIB), Simon Kim (2. MIB), Genevieve Anthony (Hausangestellte) und Steve Navabi (Sicherheitsmann).

Buch: Dimitri Logothetis · Regie: Rick Drew & Sarah Dodd


26. The Shift                                                 19.11.2000
    -

Mit Wolf Roth (Kard), Christina Cox (Sasha) und Muriel Baubeau (Muriel).

Buch: Peter Mohan · Regie: Malcolm Cross


Copyright © 2002 Andreas Bucher. Die Weiterverbreitung dieses Episodenführers ist ausschließlich innerhalb öffentlich zugänglicher Datennetze und in unabgeänderter Form gestattet.