Skip to content.
 
Für Hochschulmitglieder

Lebenslauf Prof. Ehrlicher

Lebenslauf Prof. Dr. Werner Ehrlicher

  • 1920 geboren in Effelter/Obfr.
  • 1938 Abitur
  • 1945
    Studium der Philisophie, Rechtswissenschaft und     Wirtschaftswissenschaften
  • 1950 Promotion
  • 1955 Habilitation
  • 1955 – 1959
    Lehrstuhlvertretung in Heidelberg und Erlangen
  • 1959 Professur in Freiburg
  • 1963 Wechsel nach Hamburg
  • 1967 – 1970 Rektor der Universität Hamburg
  • 1972 – 1988 Professur in Freiburg
  • Seit 1962
    Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesfinanzministerium,
  • 1968
    Mitbegründer und Mitherausgeber der Zeitschrift „Kredit und Kapital“,
  • Direktor der Institute für Finanzwissenschaft und für Spar- und Girowesen,
  • Herausgeber verschiedenster Sammelbände und Schriften des Vereins für Socialpolitik und  Autor von ca. 100 Beiträgen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammelbänden.


Aktuelles


  • WIR BAUEN! - Bautagebuch

  • Die Studentengemeinde ist eine offene Gruppe zu der jede/r eingeladen ist. Sie trifft sich 14 tägig im "Raum der Stille" des Johanniter-Krankenhauses Stendal, Wendstr. 30

  • Psychologische Einzelberatungstermine und Kurse "Training der Sozialen Kompetenz" (siehe unter Psychologische Studentenberatung)