http://backend.userland.com/rss092 Chat-Radio.de - Das Forum http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/ Neueste Einträge keine_antwortadresse@Chat-Radio.de keine_antwortadresse@Chat-Radio.de Wed, 05 Mar 2008 00:21:52 GMT Movie - Allerlei :: Der Film zur Verlosung http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31091#31091 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Titel: Der Film zur Verlosung<br /> Verfasst am: 28.02.2008, 19:05:00 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 0<br /><br /> <span class="postbody"><span style="font-size: 18px; line-height: normal"><span style="font-weight: bold">Heute exklusiv zu gewinnen: <br /> <br /> 2 Kinderbademäntel zum Film</span></span> <br /> <br /> <table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/horton.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>Horton hört ein Hu! - Charmanter Dickhäuter sorgt für Trubel</b><br>Kinostart: 13.03.08<br>Genre: Komödie <br>Regie: Jimmy Hayward, Steve Martino<br>Sprecher: Christoph Maria Herbst, Anke Engelke, Malte Arkona<br>OT: Horton Hears a Who! (USA <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2008/horton-hoert-ein-hu-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Das neue Animations-Abenteuer der "Ice Age" Macher spielt im Dschungel von Nümpels, in der Nähe eines Tümpels, wo viele außergewöhnliche Tiere leben.</b> <br /> <br><br><b>Die Rettung der Hus</b><br><br>Horton ist ein sympathischer, phantasievoller Elefant, auf den man sich verlassen kann. Er lebt im Dschungel von Nümpels und hört eines Tages den Hilferuf eines Staubkorns: es sind die Hus. Für Horton ist klar, er muss Hu-Heim und dessen winzig kleine Kreaturen trotz des Spottes und der bösen Streiche anderer Dschungelbewohner beschützen: denn ein Mensch ist ein Mensch wie klein er auch sei. Dabei muss er sich vor allem gegen das überfürsorgliche Känguru und den fiesen Adler Vlad durchsetzen; aber auch die anderen Bewohner des Dschungels sehen durch Hortons angebliche Verrücktheit ihre Gemeinschaft bedroht. <br /> <br /> <br><br><b>Elefantöser Spaß</b><br><br>Der Elefant Horton wiegt mehr als eine Tonne, aber für ihn war Größe noch nie entscheidend. Er kann sich in den kleinsten Spalt quetschen, wenn ihn die Entdeckerlust packt, oder seinen riesigen Körper unglaublich verdrehen, um seine Freunde zum Lachen zu bringen. Wenn er etwas macht, dann richtig, und seine Größe ist für ihn kein Problem. Warum sollte winzig zu sein also eines darstellen? Er ist ein heilloser Charmeur, der niemanden darum bittet, ihn zu mögen - man tut es einfach von sich aus. Aber sein ansteckender Enthusiasmus sorgt nicht nur dafür, dass die anderen Tiere ihn lieben, sondern ist auch der Grund dafür, dass das Känguru ihn ständig argwöhnisch beobachtet, um jeden vermeintlich revolutionären Gedanken sofort zensieren zu können. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Star der Woche :: Star der Woche 09 http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31090#31090 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Titel: Star der Woche 09<br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:44:40 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 0<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/clooney.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>George Clooney - Er ist smart und erfolgreich</b><br>Geburtsdatum: 06.05.61<br>Geburtsort: Lexington, Kentucky<br>Auszeichnungen: Oscar (2006), Golden Globe (2001), MTV Movie Award (1996), SAG Award (1998), Goldene Kamera (2000), Blockbuster Entertaiment Award (2000), u.a.<br>[Stand: 2008-02-28 00:00:00] <br /> <br /> <center><br><br></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Von der Erfolgsserie "E.R.-Emergency Room" mauserte sich Clooney zu einem der begehrtesten Männer weltweit. Im Showbiz, wie bei den Damen.</b> <br /> <br><br><b>Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm</b><br><br>Der am 06. Mai 1961 im US-Bundesstaat Kentucky geborene George Timothy Clooney gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Schauspielern unserer Tage. Aus einer Showbiz-Familie stammend, könnte man annehmen, der Erfolg sei ihm bereits in die Wiege gelegt worden. Sein Vater ist der Talkshow-Veteran Nick Clooney, der die Reihe "American Movie Classics" im Fernsehen präsentiert, seine Tante die Sängerin Rosemary Clooney, die mit Hollywoodstar Jose Ferrer verheiratet war. Schauspieler Miguel Ferrer - bekannt als cholerischer FBI-Agent Alfred aus "Twin Peaks" - ist Georges Cousin. <br /> <br /> <br><br><b>Aller Anfang ist schwer</b><br><br>Doch für den smarten Schauspieler war der Einstieg ins Show-Geschäft alles andere als einfach. Als er fünf Jahre alt war, zog es den kleinen George ins Rampenlicht: In der Show seines Vaters gab er sein TV-Debüt. Als Teenager interessierte ihn jedoch Baseball mehr. Doch das Talent sollte nicht zu einer Profikarriere reichen. Mit 21 Jahren entschied sich George Clooney endgültig, der Familientradition treu zu bleiben und Schauspieler zu werden. Er zog nach Los Angeles um und schlief die erste Zeit bei einem Freund. Sein Debüt war alles andere als ruhmreich: 1982 bekam er seine erste Rolle in einem Charlie-Sheen-Film, der jedoch nie den Weg in die Kinos schafft. Zu sehen war der Mime zunächst ausschließlich in kleinen Gastrollen in Serien wie "Roseanne", "The Fact Of Life" oder "Baby Talk". Nebenbei drehte er noch einige Filme, an die er sich heute lieber nicht mehr erinnern möchte. Hierzu zählt u.a. "Die Rückkehr der Killertomaten". <br /> <br /> <br><br><b>Der Durchbruch</b><br><br>1994 kam dann endlich der ganz große Durchbruch. Als herzensbrechender Kinderarzt Dr. Doug Ross in der erfolgreichen US-Serie "E.R.-Emergency Room" avancierte George Clooney beinahe über Nacht zum Star. Bereits 1995 wurde das neue Sexsymbols Amerikas für den Emmy, und 1996 für den Golden Globe nominiert. So viel Erfolg machte auch die Bosse in Hollywood aufmerksam, die den neuen Star mit Filmangeboten überhäuften. Doch der blieb zunächst bei "E.R." und beschränkte sich auf einige wenige Filmrollen. Diese Filme wurden allesamt große Erfolge. Hierzu zählen die Vampir-Parodie "From Dusk Till Dawn" und die Romanze "Tage wie dieser" an der Seite von Michelle Pfeiffer. 1997 setzte sich George Clooney nach Val Kilmer das Batcape in "Batman & Robin" auf und jagte in "Projekt: Peacemaker" Atomwaffendiebe. Erst 1998 beschloss Clooney, den Arztkittel an den Nagel zu hängen und seine letzte "E.R."-Staffel zu drehen. Zur selben Zeit stand er zusammen mit Jennifer Lopez für den romantischen Action-Thriller "Out Of Sight" vor der Kamera. <br /> <br /> <br><br><b>Privates und mehr</b><br><br>Es folgten Filme wie "Der schmale Grat", "Three Kings", "O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi Odyssee", "Der Sturm" und die "Spy Kids-Filme". Für die Fortsetzung von "Ocean's Eleven" stand Clooney nach "Ein (Un)möglicher Härtefall" wieder einmal mit Catherine Zeta-Jones vor der Kamera. Danach konnte man den Frauenschwarn in "Good Night, and Good Luck" und "The Good German" bewundern. Das Drama "Syriana" brachten George 2006 die begehrtste Trophäe Hollywoods ein: den Oscar! Jetzt kommt mit dem Drama "Michael Clayton" der smarte Clooney wieder auf die Kinoleinwand. Die Frauen werden wieder dahinschmelzen und die Männer kommen auch nicht zu kurz, denn die Story hat es in sich. In seiner spärlichen Freizeit spielt George Clooney leidenschaftlich gern Golf, sammelt Motorräder, spielt Basketball und tobt mit seinem Haustier, einem Hängebauchschwein. Und Frauen dürfen aufatmen, denn nach drei Jahren hat sich George von seiner Freundin, der Französin Celine Balidran getrennt und ist somit wieder solo. Daher hat er nun auch mehr Zeit, sich seinen beiden neu gegründeten Produktionsfirmen (Left Blank für die Spielfilm- und Mirador Entertainment für die TV-Produktion) zu widmen. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> DVD der Woche :: DVD der Woche 09 http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31089#31089 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Titel: DVD der Woche 09<br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:38:33 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 0<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/zimmer.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>Zimmer 1408 - Hier haben die Dämonen schon eingecheckt</b><br>DVD-Start: 25.02.08 <br>Genre: Horror <br>Laufzeit: 94 Min. FSK: 16<br>Regie: Mikael Håfström<br>Darsteller: John Cusack, Samuel L. Jackson, Mary McCormack, Jasmine Jessica Anthony<br>OT: 1408 (USA 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2007/zimmer-1408-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Nach einer Vorlage von Stephen King - Der Wahrheit ist nicht mehr zu trauen, die Zukunft gibt es nicht mehr!</b> <br /> <br><br><b>Vor-Ort-Recherche der besonderen Art</b><br><br>Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolgreiche Bücher über Hotels, in denen es angeblich spukt, veröffentlicht. Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompromissloser in die Arbeit. Derzeit fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle Warnungen des Hotelmanagers (Samuel L. Jackson) in den Wind und checkt ein. Der erste Eindruck vom Zimmer ist ernüchternd - ein Hotelzimmer eben. Ansprechend, aber austauschbar eingerichtet, wie Millionen anderer Zimmer in Tausenden anderer Hotels. Er untersucht den Raum, die Möbel, die Lampen, das Badezimmer, sogar das Toilettenpapier. Nichts Ungewöhnliches - bis jetzt ... <br /> <br /> <br><br><b>Das Grauen beginnt</b><br><br>Mike stellt erste seltsame Ereignisse fest. Plötzlich liegen Schokoladentäfelchen auf seinem Kopfkissen, das Radio springt wie von selbst an, die Klimaanlage spielt verrückt, die Bilder hängen plötzlich schief an den Wänden und das Toilettenpapier ist wie von Geisterhand gefaltet. Noch nimmt er diese Geschehnisse allerdings mit Humor - vielleicht ist der Geist ja hier als Zimmermädchen angestellt. Unbeirrt untersucht er das Zimmer weiter, schaut in jede Ecke. Aber er findet… nichts. Der Hotel-Techniker, den Mike zur Reparatur der Klimaanlage herbeigerufen hat, weigert sich, Zimmer 1408 zu betreten. Von der Zimmertür aus dirigiert er Mike, der mit wenigen Handgriffen den Thermostat selbst reparieren muss – und sofort ist der Handwerker wieder verschwunden. Gerade als sich Mike über den Angsthasen wundern will, springt der Radiowecker erneut an. Doch auf einmal zeigt er nicht die Uhrzeit, sondern einen Countdown: 60 Minuten abwärts…ein kafkaesker Alptraum beginnt. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: RE: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31088#31088 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:34:14 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/blickwinkel.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>8 Blickwinkel - Mehrere Ansichten, aber nur eine Wahrheit</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Thriller <br>Regie: Pete Travis<br>Darsteller: Dennis Quaid, Sigourney Weaver, Forest Whitaker, William Hurt, Matthew Fox<br>OT: Vantage Point (USA 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2008/8-blickwinkel-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Der Thriller beschreibt die dramatischen Geschehnisse aus den unterschiedlichen Perspektiven mehrerer Personen.</b> <br /> <br><br><b>Krieg dem Terror</b><br><br>Die beiden Secret Service Agenten Thomas Barnes (Dennis Quaid) und Kent Taylor (Matthew Fox) sollen den Präsidenten der Vereinigten Staaten (William Hurt) während eines wichtigen Gipfels im spanischen Salamanca beschützen, bei dem er eine bahnbrechende Rede über den Krieg gegen den Terror halten will. Die Ereignisse überstürzen sich, als der Präsident kurz nach seiner Ankunft auf dem Podium niedergeschossen wird und wenig später bei einer Bombenexplosion zahlreiche Menschen ums Leben kommen. In der anschließenden Massenpanik kreuzen sich die Schicksale mehrerer Augenzeugen. <br /> <br /> <br><br><b>15 Minuten</b><br><br>Darunter ein in der Menge stehender amerikanischer Tourist (Forest Whitaker), der die entscheidenden Sekunden zufällig auf Video festgehalten hat, sowie die in ihrem Ü-Wagen sitzende TV-Producerin Rex (Sigourney Weaver), die das Attentat live auf den Monitoren beobachtet hat. <br /> Erst nachdem man der Zuschauer die selben 15 Minuten unmittelbar vor und kurz nach dem Anschlag aus der Sicht jeder einzelnen dieser Personen gesehen hat, beginnt er zu erahnen, welch furchterregende Wahrheit tatsächlich hinter dem Attentat steckt. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: RE: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31087#31087 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:31:14 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/there.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>I'm Not There - In diesen Stars steckt ein Stück Bob Dylan</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Drama <br>Laufzeit: 135 Min. <br>Regie: Todd Haynes<br>Darsteller: Christian Bale, Cate Blanchett, Marcus Carl Franklin, Richard Gere, Heath Ledger<br>OT: I'm not there (USA / D 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/com/archives/trailers-2007/im-not-there-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Nachdem das Genre des klassischen Musiker-Biopics in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebte, wagt Tod Haynes mit diesem Film neue Wege.</b> <br /> <br><br><b>Schillernde Collage</b><br><br>Dylans chamäleonartige Fähigkeit, sich selbst neu zu erfinden, verdeutlicht Todd Haynes durch den Einsatz verschiedener Schauspieler, die jeweils in ihrer Rolle andere Namen tragen und individuelle Biographien besitzen: Marcus Carl Franklin repräsentiert als 11-jähriger Vagabund Woody die Anfangszeit Dylans in New York, als sich der aus geordneten Mittelklasse-Verhältnissen stammende Teenager mit erfundenen Geschichten ein geheimnisvolles, aufregendes Vorleben andichtete. Christian Bale spielt als Jack Rollins den aufrichtigen, politisch motivierten Folk-Helden der frühen 60er Jahre, als der Dylan bis zum Beginn seiner elektrischen Phase galt und in der er mit seinen in die Musikgeschichte eingegangenen Alben wie "The Freewhellin' Bob Dylan" und "The Times They Are A-Changin'" eine ganze Generation begeisterte. <br /> <br /> <br><br><b>Ruhm und Niederlagen</b><br><br>Ben Whishaw verkörpert als Arthur Rimbaud das wild-poetische Element des kreativen Dylan. Unter der Befragung einer namenlosen Kommisiion antwortet Arthur in den geistreich-ironischen Zitaten aus Dylans berühmten Interviews aus dem Jahr 1965. <br /> Cate Blanchett portraitiert als Jude Quinn den auf dem Höhepunkt seines Ruhms stehenden Musiker, der zwischen Arroganz, Aufrichtigkeit und Verletzlichkeit pendelt. Kurz nach seinen Folk-Rock-Klassikern wie "Highway 61 Revisited" und "Blonde on Blonde" schockierte Dylan seine Fans mit Elektro-Rock und einem zunehmend nihilistischen, auch von Drogen beeinflussten öffentlichen Auftreten, das ihn auch zur Zielscheibe öffentlicher Kritik machte und ihn, begleitet von emotionalen Enttäuschungen, in eine existenzielle Krise stürzte. <br /> <br /> <br><br><b>EHommage an einen Ausnahmekünstler</b><br><br>Heath Ledger bringt als Filmstar und Motorrad-Fan Robbie Clarke die unangenehmsten Eigenschaften Dylans zum Vorschein Untreue, Machismo, Narzissmus und Verbitterung. In dieser Person spiegelt sich gleichzeitig auch Dylans Liebesleben, und es spannt sich der Bogen von seinen frühen Liebesliedern, die er seiner Freundin Suze Rutolo Anfang der Sechziger widmete bis hin zu den Liedern aus der Zeit seiner Ehe mit Sarah Loundes und der Trennung. Richard Gere schließlich spielt Dylan als gealterten, lebensweisen Outlaw Billy The Kid, der zurückgezogen und fernab vom Auge der Öffentlichkeit lebt, bis ihn die Ereignisse zur abermaligen Flucht zwingen. <br /> Alle sechs Hauptdarsteller sind brillant und tragen einen unverzichtbaren Teil zum Gelingen des Projekts bei. Die beeindruckendste Performance kommt jedoch von Cate Blanchett, die auf fast beängstigende Weise in die Haut Dylans schlüpft und den überdrehten, flamboyanten Star, der Dylan 1966 war, in Sprache, Körperlichkeit und Attitüde wieder auferstehen lässt. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: RE: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31086#31086 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:26:35 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/spartaner.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>Meine Frau, die Spartaner und ich - 300 Spartaner und 300 Gags</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Komödie <br>Regie: Jason Friedberg, Aaron Seltzer<br>Darsteller: Kevin Sorbo, Diedrich Bader, Sean Maguire, Martin Klebba, Method Man<br>OT: Meet the Spartans (USA 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2008/meine-frau-die-spartaner-und-ich-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Kann man antikes Schlachtengetümmel und neuzeitlichen Gossip miteinander kreuzen? "Meine Frau, die Spartaner und ich" kann.</b> <br /> <br><br><b>Sparta, irgendwann A.D.</b><br><br>Der große Pinguin-Bezwinger und Anführer von Sparta Leonidas (Sean Maguire) muss gegen die übermächtige Armee des Perserkönigs Xerxes (Ken Davitian) in den Krieg ziehen. Zwar haben nicht alle 300 tapferen Krieger Spartas Zeit für diese gefährliche Mission, aber dafür stehen 13 muskelbepackte Sandalenhelden hinter Leonidas. Und der Gegner, der auf sie wartet, hat es in sich, denn in den Reihen der Perser tummelt sich so manch sagenhafter Superheld der Neuzeit: Von Ghost Rider über Rocky bis zu den Transformers. Und während die Männer ihre heißen Lenden riskieren, mischt Queen Margo (Carmen Electra) im spartanischen Männer-Plenum mit... <br /> <br /> <br><br><b>UIk hoch 300</b><br><br>"Meine Frau, die Spartaner und ich" steht in bester Tradition der so genannten Spoof Filme wie "Scary Movie" oder auch "Austin Powers", die nicht nur einzigartig komisch sind, sondern auch alles auf die Schippe nehmen, was derzeit im Kinotrend liegt oder sich selbst zum Abschuss freigegeben hat. So bekommen nicht nur Kinohighlights wie "Borat", "Spider-Man" und "300" ihr Fett weg, sondern auch geschätzte Persönlichkeiten wie Britney, Paris und Lindsay. Mit von der heißen Partie sind unter anderen Kevin Sorbo ("Hercules", "Andromeda") und Carmen Electra ("Starsky & Hutch", "Scary Movie"). <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: RE: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31085#31085 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:22:06 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/men.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>No Country For Old Men - Ein Koffer voller Geld und eine Ladung Heroin</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Thriller <br>Regie: Ethan Coen, Joel Coen<br>Darsteller: Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin, Woody Harrelson, Kelly Macdonald<br>OT: No Country for Old Men (USA 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2008/no-country-for-old-men-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Zu den Coen-Brüder-Klassikern "Blood Simple" und "Fargo" gesellt sich mit "No Country for Old Men" ein weiteres Neo- Noir-Meisterwerk.</b> <br /> <br><br><b>Kettenreaktion</b><br><br>Irgendwo im gottverlassenen Westen von Texas trifft ein Vietnam-Veteran und Hobby-Jäger namens Llewellyn Moss (Josh Brolin) auf ein seltsames Szenario: auf der Straße steht ein Pickup-Truck, umzingelt von einer ganzen Horde von Männern, die alle - von Kugeln durchsiebt - mausetot sind. Auf der Ladefläche des Kleinlasters liegen eine Lieferung Heroin und in einem Koffer über zwei Millionen Dollar in Bar. Reflexartig nimmt Moss das Geld an sich und macht sich erst einmal aus dem Staub. Damit löst er eine Kettenreaktion katastrophaler Gewaltausbrüche aus, die noch nicht einmal das Gesetz - verkörpert vom alternden, desillusionierten Sheriff Bell (Tommy Lee Jones) - aufzuhalten vermag. <br /> <br /> <br><br><b>Aber der Reihe nach</b><br><br>Als Moss sich in derselben Nacht noch einmal an den Ort des mysteriösen Massakers zurücktraut, wird er von unbekannten Männern unter Beschuss genommen und kann sich gerade noch mit großer Mühe vor einem beißwütigen Hund, den man zu allem Übel auch noch auf ihn hetzt, retten. Moss, der längst kapiert hat, dass es ein großer Fehler war zu denken, er könnte mit zwei Millionen Dollar Drogen-Geld einfach so mir nichts, dir nichts verschwinden, versucht nun, sich möglichst unauffällig in Sicherheit zu bringen. Doch leider gibt es da zwei ernstzunehmende Hindernisse. Zum Beispiel Sheriff Bell. Der hat Moss zwar schon längst im Visier, aber offensichtlich keine übergroße Eile ihn zu stellen. <br /> <br /> <br><br><b>Ein Wurf bis zum Tod</b><br><br>Ganz im Gegensatz zu Anton Chigurh (Javier Bardem), einem kaltblütigen Serienkiller, der gern mit einem Münzwurf über Menschenleben entscheidet. Und dass er ohne mit der Wimper zu zucken zu brutalem Morden fähig ist, wissen wir längst: Zu Beginn dieses blutigem Katz- und Maus-Spiel hat Chigurh bei einem Gefängnisausbruch schon einen Polizisten mit den Handschellen erdrosselt und wenig später sich seinen Fluchtwagen besorgt, indem er ein Bolzenschussgewehr höchst effektvoll einzusetzen wusste. Während der wortkarge Moss auf der Flucht vor seinen beiden Verfolgern von einem Motel zum anderen driftet, schließt sich der Kreis um ihn immer enger. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: RE: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31084#31084 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:18:06 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/eleven.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>Ossi's Eleven - Kriminelle Energie aus dem Osten</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Komödie / Drama <br>Laufzeit: 93 Min. <br>FSK: 6<br>Regie: Oliver Mielke<br>Darsteller: Tim Wilde, Stefan Jürgens, Andreas Giebel, Manfred Möck, Götz Otto<br>OT: Ossi's Eleven (D 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2008/ossis-eleven-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Oswald Schneider (Tim Wilde), genannt Ossi, kann es einfach nicht lassen. Kaum draußen aus dem Knast plant er schon wieder den nächsten Coup.</b> <br /> <br><br><b>Da waren's auf einmal 11</b><br><br>Doch allein ist der Überfall auf eine Eisengießerei nicht zu schaffen. Deshalb ruft Ossi seine alten Kumpels wieder zusammen: die Brüder Axel (Götz Otto) und Bruno (Michael Brandner), beide ehemalige DDR-Hochleistungssportler, die sich jetzt als Würstchenverkäufer probieren, den ungehobelten Truckfahrer und Parade-Macho Karl (Stefan Jürgens) und den früheren Stasispitzel Konrad (Manfred Möck), den zwar keiner leiden kann, der aber zum Ausspionieren des Tatorts unabdingbar ist. Der Plan steht, aber weil Ossi etwas zu laut getrommelt hat und nur schwer nein sagen kann, gesellen sich immer mehr Leute zu seiner Mannschaft: Kantinen-Boy und Möchtegern-Elvis Thommy (Sascha), der gleich noch seinen belesenen Opa (Michael Habeck) mit an Bord bringt. Den ständig grantelnden, in den Osten zwangsversetzten Spediteur Georg (Andreas Giebel) und den in einer undefinierten osteuropäischen Sprache vor sich hinbrabbelnden Boris (Helmfried von Lüttichau). Als auch noch die beiden frisch gekündigten Freundinnen Lea (Jule Ronstedt) und Conny (Karoline Eichhorn) mit einsteigen, sind "Ossi's Eleven" endgültig komplett und der größte Coup, der jemals zwischen Dresden und Dessau über die Bühne gegangen ist, kann steigen... <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Neustarts :: Neustarts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31083#31083 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Titel: Neustarts der 09. Woche<br /> Verfasst am: 28.02.2008, 18:15:02 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 5<br /><br /> <span class="postbody"><table width="100%"><tr><td width="20%" align="top"><img src="http://www.chat-radio.de/~kinopics/clayton.jpg" border="0"></img></td><td valign="top"><b>Michael Clayton - Der Mann für's Komplizierte</b><br>Kinostart: 28.02.08<br>Genre: Thriller <br>Regie: Tony Gilroy<br>Darsteller: George Clooney, Tom Wilkinson, Tilda Swinton, Sydney Pollack, Michael O'Keefe<br>OT: Michael Clayton (USA 2007) <br /> <br /> <center><br><br><a href="http://www.trailerseite.de/archiv/trailer-2007/michael-clayton-trailer.html" target="_blank"><font size=4 color="red"><b>Zum Trailer</b></font></a><br><a href="http://www.chat-radio.de/hp3/modules.php?name=Forums&file=viewforum&f=82"><font size="4" color="red"><b>Kritik verfassen</b></font></a></b><br><br></center></td></tr></table><br><br><b>Es sind die schlimmsten Tage seiner Karriere. Der ehemalige Staatsanwalt Michael Clayton (George Clooney) bereinigt die persönlichen Probleme der Klienten einer New Yorker Anwaltskanzlei.</b> <br /> <br><br><b>Ein Job für Clayton</b><br><br>Sein brillanter Kollege Arthur Edens (Tom Wilkinson) soll für einen internationalen Chemikalienhersteller eine Milliarden-Dollar-Klage abwenden. Doch statt den Interessen des Großklienten bedingungslos zu folgen, kommen Edens Zweifel an dessen Unschuld und er sabotiert den Fall. Michael Clayton wird beauftragt, die drohende Katastrophe abzuwenden. Ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem sich Clayton der größten Herausforderung seiner Karriere stellen muss. <br /> "Michael Clayton" mit Oscar-Preisträger George Clooney ("Ocean's 13), Tom Wilkinson ("Cassandra's Dream"), Tilda Swinton ("Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia") und Sydney Pollack ("Die Dolmetscherin") hochkarätigst besetzt, entstammt der Feder des Erfolgsautors Tony Gilroy, der mit "Die Bourne Identität" und "Die Bourne Verschwörung" weltweite Kinoblockbuster geschaffen hat und der nun mit diesem Thiller sein Regiedebüt gibt. <br /> <br /> <br><br> <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> Happy Birthday! :: RE: Happy Burzeltag astrid1959 http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31082#31082 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=17260" target="_blank">GregK</a><br /> Verfasst am: 28.02.2008, 16:21:50 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 2<br /><br /> <span class="postbody">looool Norbert xD <br /> <br /> Ich wünsche noch alles Gute nachträglich liebe Astrid =) <br /> <br /> <br /> P.S. Hat es denn geklappt mit dem Blasen??? o.O <br />_________________<br /><img src='http://steinbeisser.drollo.de/ubi/dwk/dwkinfo.php?id=134563' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://steinbeisser.drollo.de/ubi/dwk/dwkinfo.php?id=134563','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/> <br /> <img src='http://ticker-oase.de/data/pt/1/sebastian_1194803327.jpg' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://ticker-oase.de/data/pt/1/sebastian_1194803327.jpg','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/>[/url]</span><br /> Kinocharts :: Kinocharts der 09. Woche http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31081#31081 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=16846" target="_blank">Giftzwerg</a><br /> Titel: Kinocharts der 09. Woche<br /> Verfasst am: 28.02.2008, 15:24:34 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 0<br /><br /> <span class="postbody"><b><u>Stand: 25.02.08</b></u><br><br><b><u>1. DWK5 - Die wilden Kerle: Hinter dem Horizont <br /> </b></u>Vorwoche: - <br /> Nach ihrem glorreichen Sieg gegen die Silberlichten haben die Wilden Kerle allen Grund zum Feiern. Aber die Freude währt nur kurz, denn Leon verschwindet auf mysteriöse Weise. <br /> <br /> <b><u>2. Unsere Erde - Wunder des Lebens <br /> </b></u>Vorwoche: 1 <br /> Der Zuschauer hat die Gelegenheit, rund um den Globus faszinierende Landschaften und Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. <br /> <br /> <b><u>3. Keinohrhasen <br /> </b></u>Vorwoche: 4 <br /> Eine heiße Story wartet auf Reporter Ludo (Til Schweiger) und seinen Fotografen Moritz (Matthias Schweighöfer). <br /> <br /> <b><u>4. 27 Dresses <br /> </b></u>Vorwoche: 3 <br /> Nach ihrem sensationellen Erfolg als Isobel "Izzie" Stevens in Grey's Anatomy ist Katherine Heigl jetzt an der Seite von Schauspieler James Marsden und Ed Burns zu sehen. <br /> <br /> <b><u>5. Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street <br /> </b></u>Vorwoche: - <br /> Obwohl er unschuldig ist, muss Benjamin Barker (Johnny Depp) am anderen Ende der Welt 15 Jahre Haft absitzen. <br /> <br /> <b><u>6. John Rambo <br /> </b></u>Vorwoche: 2 <br /> 20 Jahre nach dem dritten Film der "Rambo"-Serie hat sich John Rambo (Sylvester Stallone) in den Norden Thailands zurückgezogen, wo er als Skipper auf dem Salween-Fluss arbeitet. <br /> <br /> <b><u>7. P.S. Ich liebe Dich <br /> </b></u>Vorwoche: 4 <br /> Es war die ganz große Liebe. Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) wollten ihr Leben miteinander verbringen. Doch es kommt anders. <br /> <br /> <b><u>8. Asterix bei den Olympischen Spielen <br /> </b></u>Vorwoche: 6 <br /> Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen diesmal ins ferne Griechenland. <br /> <br /> <b><u>9. Saw 4 <br /> </b></u>Vorwoche: 5 <br /> Jigsaw ist tot. Die Leiche des genialen Psychopathen liegt auf dem Seziertisch und wird von den Gerichtsmedizinern fein säuberlich in Einzelteile zerlegt. <br /> <br /> <b><u>10. Das Vermächtnis des geheimen Buches <br /> </b></u>Vorwoche: 8 <br /> Es hätte so ruhig und gemütlich sein können für Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage): Der Schatz der Tempelritter ist erobert – und auch die schöne Abigail Chase (Diane Kruger). <br />_________________<br /><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2944','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></span><br /> News :: RE: Chat-Radio: Die letzte Sendung http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31080#31080 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=17285" target="_blank">DJ_Cornetto</a><br /> Verfasst am: 27.02.2008, 15:18:04 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 4<br /><br /> <span class="postbody">Ich bedanke mich auch erst mal bei dir Pandur, durch Chat-Radio hab ich ohne Gnde geiles erlebt. Viele Leute hab ich kennen gelernt, dies wäre ohne CR nie gewesen. <br /> <br /> Danke an unser Team, welches super Einsatz gezeigt hat. Vor allem in ihrer Freizeit ohne jeglichen Verdienst. <br /> <br /> Danke an unsere treuen Hörer, die immer zu uns gehalten haben. <br /> <br /> 2002 kam ich her und 2008 war Ende. Bin mal gespannt was die Zukunft bringt, ich denke wir werden uns alle wieder sehen. <br /> <br /> <br /> Gruß Cornetto <br />_________________<br /><a href="http://www.f95fotos.de" target="_blank">www.f95fotos.de</a> <br /> <a href="http://www.call-in-tv.de" target="_blank">www.call-in-tv.de</a></span><br /> Happy Birthday! :: RE: Happy Burzeltag astrid1959 http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31079#31079 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=17285" target="_blank">DJ_Cornetto</a><br /> Verfasst am: 27.02.2008, 15:14:13 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 2<br /><br /> <span class="postbody">Alles gute Astrid <img src="http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/modules/Forums/images/smiles/smile.gif" alt="smile.gif" border="0" /> <br />_________________<br /><a href="http://www.f95fotos.de" target="_blank">www.f95fotos.de</a> <br /> <a href="http://www.call-in-tv.de" target="_blank">www.call-in-tv.de</a></span><br /> Happy Birthday! :: Happy Burzeltag astrid1959 http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31078#31078 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=900" target="_blank">Commander</a><br /> Titel: Happy Burzeltag astrid1959<br /> Verfasst am: 27.02.2008, 07:18:18 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 2<br /><br /> <span class="postbody">Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Denk daran: Heute keinen Sex! Denn Du brauchst all Deine Energie um die Kerzen auszublasen! <br /> <br /> Liebe Grüsse <br /> Commander & Giftzwerg <br />_________________<br />** Greetz Commander ** <br /> <center><table width=80%><tr><td><a href=http://www.subbaparty.de taget=_blank>www.Subbaparty.de</a> <br /> <br /> <a href="http://steinzeitspiel.looki.de/index.php?ref=92489" target="_blank" class="postlink"><img src='http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2943' border='0' onload="javascript:if(this.width > screen.width-400)this.width = (screen.width-400)" onclick="javascript:if(this.width > screen.width-400)javascript:window.open('http://www.szstool.de/signatur.php%3Fuid=2943','','scrollbars=1,toolbar=0,resizable=1,menubar=0,directories=0,status=0')" alt="Das Bild wurde unter Umständen verkleinert, damit die Seite nicht fehlerhaft angezeigt wird. Klicke, um das Bild in Originalgröße zu sehen."/></a></td><td><img src=http://subbaparty.su.funpic.de/cr/putzsmilie.gif></td></tr></table></center></span><br /> News :: RE: Chat-Radio: Die letzte Sendung http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/viewtopic.php?p=31077#31077 Autor: <a href="profil_neu.php?mode=viewprofile&u=19811" target="_blank">Franzi</a><br /> Verfasst am: 26.02.2008, 13:07:48 (GMT 1)<br /> Thema Antworten: 4<br /><br /> <span class="postbody">Tja ich kann mich da leider nur anschließen. Es ist schon schade, dass in der letzten Zeit einfach viel zu wenig los war und auch viele Mods abgesprungen zu sein scheinen. Anfangs, nunja ich bin nun noch nicht lange dabei,aber anfangs war echt mehr da und auch viel mehr Sendungen. <br /> <br /> Chat-Radio verdient auf jeden Fall den Titel Flirtradio, denn ich habe durch den Chat in Chat-Radio meinen Liebsten gefunden. <br /> Also an dieser Stelle, danke an Chat-Radio. <img src="http://www.Chat-Radio.de/hp3/modules/Forums/modules/Forums/images/smiles/amoureux_exit.jpg" alt="amoureux_exit.jpg" border="0" /> <br /> <br /> Ich hoffe es kommt was tolles neues, vllt auch ähnliches wie dieses Radio, denn ich muss sagen ich würde es vermissen, wenn nichts mehr in der Richtung käme...also lass dir was einfallen Pandur ^^ <br /> <br /> Bis hoffentlich bald! </span><br />