Wirkungsweise der Salzgrotte

Die hervorragenden Heilwirkungen des natürlichen Salzes sind seit Jahrhunderten bekannt und kehren heute als Quelle der Gesundheit wieder in den Therapie- und Entspannungsalltag zurück.
Jod, Kalzium, Magnesium, Kalium/Natrium, Eisen, Kupfer und Selen sind Bestandteile der natürlichen Salze.

Ärzte und Heilpraktiker empfehlen häufig Kuraufenthalte am Meer oder in Salzheilstollen. Unsere Salzgrotte bietet Ihnen eben dieses heilsame Klima – und stellt daher eine leicht in den Alltag zu integrierende Alternative zum Kuraufenthalt dar.

Die reine, ionisierende Luft in der Salzgrotte hat positive Einflüsse auf den Genesungsprozess bei: Asthma, Bronchitis, Allergien, Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis), Herz- und Kreislaufbeschwerden, Rheumatische Erkrankungen, Stresssymptome wie Ermüdung und Schlafstörungen.


Sitzungs-Dauer, -Beginn & Ablauf

Die Sitzungsdauer beträgt 45 Minuten und beginnt immer zur vollen Stunde.

Sie betreten die Salzgrotte in Ihrer eigenen Kleidung und erhalten lediglich Schuhüberzieher, um die gleichbleibende Reinheit des Salzes zu gewährleisten.

Unser Ladenlokal ist barrierearm angelegt und daher mit dem Rollstuhl bequem zugänglich. Wir verfügen auch über eine behindertengerechte Toilette.

Um mögliche Wartezeiten vorzubeugen, vereinbaren Sie mit uns persönlich oder telefonisch einen Termin für Ihre Sitzung.
Info: 0208 - 6947-166