Bilder von der Stadionadaptierung!

Umbau Stadion Wiener Neustadt

Freitag, 20. Juni 2008

Der Magna-Konzern baute im Frühjahr 2008 das altehrwürdige Stadion in Wiener Neustadt um und brachte es auf Bundesliga-Niveau. Ein hochwertiger Rasen der neuesten Generation wurde verlegt, der Kabinentrakt und der VIP-Bereich wurden erneuert. Weitere Maßnahmen: Das Flutlicht wurde verstärkt, um Fernsehtauglichkeit zu erlangen, und statt der Bänke wurden Schalensitze in die überdachte Tribüne montiert. Dazu kamen noch 16 Container, in denen sich u.a. ein Büro befindet. In Summe wurden rund 1,2 Millionen EUR investiert. Hier sehen Sie Fotos zum Umbau.