StartseiteKontaktNewsletterImpressum

Gold-/Platin-Schallplatten und Awards

Eine Gold oder Platin Schallplatte ist eine Auszeichnung für Künstler, Komponisten, Songwriter und Musiker für eine bestimmte Anzahl in Deutschland verkaufter Singles, Alben oder Musikvideos wobei alle Formate (CD, LP, DVD-Audio, SACD, Downloads, DVD-Video, etc.) gezählt werden.

Darüber hinaus verleiht der Bundesverband Musikindustrie Auszeichnungen in den Kategorien Jazz, Hörbuch, Kinderproduktionen (Audio/Video) und Comedy (Audio/Video). Gold/Platin-Schallplatten oder Awards sind Auszeichnungen für gleichermaßen künstlerisch erfolgreiche wie verkaufsstarke Produktionen.

In unserer Gold/Platin-Datenbank finden sich alle Gold- und Platin-Auszeichnungen seit 1975 sowie die Musikvideo- und Jazz-Awards zum einfachen Stöbern.

Richtlinien für die Verleihung von Gold/Platin Schallplatten und Awards

Offizielle Gold/Platin-Schallplatten oder Awards tragen das Logo des Bundesverbandes Musikindustrie oder seiner Vorläuferorganisationen Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft bzw. Deutsche Landesgruppe der ifpi. Die Korrektheit der zur Verleihung notwendigen Verkaufszahlen wird durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer garantiert.

Für die Verleihung in den einzelnen Kategorien gelten die in den unten beigefügten Dokumenten festgelegten Richtlinien. Hier finden Sie auch die Anmeldeformulare für Verleihungen in den verschiedenen Kategorien.

Die Vergabe der Auszeichnungen erfolgt mit sich verdoppelnden Verkäufen immer nach dem Muster: 1-fach Gold, 1-fach Platin, 3-fach Gold, 2-fach Platin, 5-fach Gold, 3-fach Platin, etc. Es werden keine Awards für 2-fach Gold, 4-fach Gold, etc. vergeben, da diese den Abverkaufsgrenzen der Platinverkäufe entsprechen.

Die Verleihungsgrenzen für Alben und Singles sind:

Alle Produkte mit Erst-VÖ ab 01.01.2003
Album Gold 100.000 bzw. Single Gold 150.000
Album Platin 200.000 bzw. Single Platin 300.000

Alle Produkte mit Erst-VÖ ab 25.09.1999 bis 31.12.2002
Album Gold  150.000 bzw. Single Gold  250.000
Album Platin 300.000 bzw. Single Platin 500.000

Alle Produkte mit Erst-VÖ bis 24.09.1999
Album Gold  250.000 bzw. Single Gold  250.000
Album Platin 500.000 bzw. Single Platin 500.000 

Die Verleihungsgrenzen für Videos sind:

Die Richtlinien für die Verleihung von Gold und Platin für Videos gelten für Produkte mit Erst-Veröffentlichung nach dem 1. Januar 2002 in den Kategorien Musik, Kids und Comedy, die Endverbrauchern über den Handel zum Kauf angeboten werden. Die Verleihung von Gold und Platin für Videos mit einer Erst-Veröffentlichung vor diesem Zeitpunkt ist nicht möglich.

Gold 25.000 verkaufte Bildtonträger
Platin 50.000 verkaufte Bildtonträger

Die Verleihungsgrenzen für JAZZ-AWARDS sind:
(Die Verkaufsgrenze gilt für Singles und Alben)

Gold 10.000 verkaufte Einheiten
Platin 20.000 verkaufte Einheiten

Britta Lüerßen
Leiterin Marktforschung & Entwicklung

Telefon:
030 59 00 38-21

lueerssen(at)musikindustrie.de

Gerda Thiel
Empfang, Gold & Platin

Telefon:
030 59 00 38-11


thiel(at)musikindustrie.de

 Musikindustrie in Zahlen 2009