Archiv für die Kategorie ‘Hitflip ganz allgemein’

Internet Marketing Köln 2010

Dienstag, 10. November 2009

IMK2010Zum vierten Mal findet im nächsten Jahr die „Internet Marketing Köln“ statt.

Das Konzept bleibt wie in den vergangenen drei Jahren:

Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Getränke (Kölsch & Softdrinks) und Fingerfood werden von den Sponsoren des IMK bezahlt. Es gibt keine Vorträge, dafür umso mehr Raum für nette Gespräche.

Zeit: Donnerstag, 17.06.2010, 19h
Ort: RheinEnergie Stadion – 12. Mann,
Aachener Str. 999, 50933 Köln

Die kostenlose Anmeldung ist ab dem 15.03.2010 möglich auf der offiziellen Seite des Internet Marketing Köln 2010.

Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Personen begrenzt.
Der IMK wird allein durch Sponsorengelder finanziert. Unterstützen Sie uns im Rahmen eines Sponsorings ab 400,- Euro. Nähere Informationen hierzu unter “Sponsorenpakete“.                                                                                                                                                                                                                                                                                        

Zeigen Sie, dass sie dabei sind!

Tragen Sie sich für das Event auf Xing, Facebook und LinkedIn ein.

Weiter Informationen für die Internet Marketing Köln finden Sie unter www.hitmeister.de/imk

“Film Hit des Sommers” – Bei Hitmeister tolle Preise gewinnen

Mittwoch, 19. August 2009

Hitmeister hat am 05.08.09 die Aktion “Film Hit des Sommers” gestartet, bei der Sie tolle Sachpreise, wie z.B. ein Sony Heimkinosystem oder Bargeld gewinnen können.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Veröffentlichen Sie in Ihrem Blog eine Rezension zu einem Film Ihrer Wahl und hinterlassen Sie bei unserem Beispieleintrag in unserem E-Commerce Blog einen Kommentar oder Trackback. Die Rezension sollte aus mind. 100 Wörtern bestehen und einen Link zu dem Film bei Hitmeister enthalten. Ebenso sollte kurz erwähnt werden, wie man auf diese Aktion aufmerksam geworden ist.

Zusätzlich gibt es noch einen Meinungsmacher-Spezialpreis im Wert von 100 Euro. Dieser Preis geht an denjenigen, über dessen Blogpost, die meisten Teilnehmer auf unsere Aktion aufmerksam geworden sind.

Genauere Informationen finden Sie auf der Film-Hit Seite.

“Leser Rezension 2009″ von Lovelybooks.de

Freitag, 14. August 2009

Mit der Aktion “Leser Rezension 2009″ möchte Lovelybooks diejenigen ehren, die deren Lesern helfen, sich im Dschungel der Buchveröffentlichungen zurechtzufinden. Hinter jeder Rezension steht ein Mensch, der Bücher liebt und diese Liebe an die Lesergemeinschaft weitergibt – dafür will sich Lovelybooks mit ihrem Award „Leser Kompass 2009“ bedanken.

Lovelybooks konnte für den Wettbewerb eine kompetente Autoren-Jury gewinnen: Ildikó von Kürthy, Jörg Thadeusz und Oliver Bottini werden unter allen Einsendungen die beste Rezension auswählen. Ausgezeichnet wird diejenige Rezension, die unsere Jury am neugierigsten auf das dazugehörige Buch macht!

In folgenden Sonderkategorien wird jeweils eine weitere Auszeichnung vergeben:

* Sachbuch

* Thriller/Krimi

* Romance/ Fantasy

* Zeitgenössische Literatur

Der Preis:

Der Gewinner des Awards „Leser Kompass 2009“ gewinnt 1×2 Eintrittskarten für die Verleihung des INTERNATIONALEN BUCHPREISES CORINE 2009 in München, inklusive 1 Übernachtung für 2 Personen. Die Gewinner der Sonderkategorien erhalten Buchpakete im Wert von jeweils 100 €. Alle Gewinner-Rezensionen werden außerdem bei Lovelybooks.de veröffentlicht und im ZEIT Magazin beworben.

Die Rezensionen können bis spätestens 30.09.2009 per eMail an die folgende Adresse eingereicht werden: leserrezension@lovelybooks.de

Eingereicht werden kann eine Rezension zu einem Taschenbuch oder Hardcover.

Alle Infos zur Leser Rezension 2009 finden die Leser hier.

Neuer Slogan für eDarling

Mittwoch, 05. August 2009

Die Partnerbörse eDarling ist auf der Suche nach einem neuen Slogan. Dabei holt sie sich Unterstützung bei der Klugheit der Masse.

Hier kommen nun meine Sloganvorschläge:

1. eDarling – Vertraue nicht dem Zufall

2. Prinz Charming @ eDarling

3. eDarling – 3,2,1, meins (nicht ernst nehmen)

4. Partnersuche leicht gemacht

Über die Aktion habe ich per Mund-Werbung erfahren.

Bei Interesse kann man hier bei der Slogansuche mitmachen.

Medien Meeting Mannheim 2009

Mittwoch, 15. April 2009

screenhunter_04-apr-15-1725Alljährlich Anfang Mai wird das Medien Meeting Mannheim ausgerichtet. Seit seiner Erstausrichtung im Jahre 2005 erfreut es sich in der Medienbranche des Rhein-Neckar-Raumes – und darüber hinaus – einer stetig wachsenden Beliebtheit.

Im Mittelpunkt der Fachtagung steht, wie in den Jahren zuvor auch, ein zukunftsweisendes Thema aus dem Bereich Marketing und Kommunikation. So ist es immer wieder möglich, dem deutschen Markt ein halbes Jahr voraus zu sein und aktiv die Etablierung dieser Trends in der hiesigen Medienbranche voran zu treiben.

Die Studenten des Studiengangs Digitale Medien unter der Leitung der Professoren Dr. Redelius und Mayr sind sich sicher, dass sie auch dieses Jahr mit dem Thema »Multi-Channel-Strategien« den Puls der Zeit treffen werden.

Denn Telefon, Fax, E-Mail, Instant Messenger, Wikipedia, Blogs, Twitter, Unconferences und Bloggercons zeigen eindrucksvoll, dass die Wege, über die Menschen kommunizieren, sich im Zuge der Digitalisierung unseres Alltags grundlegend gewandelt haben. Doch wie kann ein Unternehmen in Kommunikation und Marketing erfolgreich fortschrittliche Technik mit wirtschaftlich sinnvollem Handeln vereinbaren? Schließlich bestimmt der Kunde längst selbst, welche Informationen und Produkte seine Aufmerksamkeit verdienen. Die Antwort finden Entscheidungsträger am 7. Mai auf dem diesjährigen Medien Meeting Mannheim. Für die hochkarätigen Vorträge haben sich bereits Referenten namhafter Unternehmen angeboten, darunter SAP, Saatchi & Saatchi und Ogilvy.

Neben den hochklassigen Vorträgen bietet das Medien Meeting Mannheim den Teilnehmern die Möglichkeit, sich in einem akademischen Umfeld von neuen Ideen inspirieren zu lassen und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

Im Jahr 2006 beschäftigten sich die Studenten mit dem Thema »Innovationen nutzen – Mehrwert bieten« und ihre Nachfolger widmeten sich im darauf folgenden Jahr »Social Networking & Community Building«. Auf diesen Fachtagungen stellten sich Studenten und Referenten unter anderem der Frage, inwieweit ein Unternehmen durch Auftreten in Social Networks Mehrwert für seine Marke generieren kann. In den folgenden Jahren erfuhr der deutsche Markt einen regelrechten Boom dieser Plattformen. Dieser erreichte im Jahre 2007 seinen derzeitigen Höhepunkt mit dem Verkauf von studiVZ an den Holtzbrinck-Konzern für 85 Millionen Euro. Im Jahr 2008 stand das »Immer- und Überall-Web« im Mittelpunkt des Medien Meeting Mannheim und zeichnete sich durch hochkarätige Referenten – zum Beispiel von Ogilvy, NEC, Microsoft und Yahoo! – aus.

Traditionell stellt die Ausrichtung des Medien Meeting Mannheim den Abschluss der theoretischen Ausbildung dar, die die Studierenden des Studienganges Digitale Medien der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie – Staatliche Studienakademie) durchlaufen.

Über den Fortschritt der renommierten Fachtagung berichten die Studierenden in ihrem Blog, bei Twitter, sowie in ihrem Video-Podcast. Aktuelle Informationen zum Medien Meeting Mannheim 2009 finden Sie unter www.medien-meeting-mannheim.de.