Messerattacke in Dresdner Gericht

Mord mit islamfeindlichem Hintergrund?

Der Mann, der in der vergangenen Woche eine 31-jährige Ägypterin im Dresdener Landgericht mit 18 Messerstichen getötet hat, hatte vermutlich islamophobe Motive. VON KARIN SCHÄDLER

Foto: dpa ]>

/1/politik/ 6 4 1
/1/politik/schwerpunkt-ueberwachung/ 0 4 1
/1/themen-des-tages/ 0 4 1 1
meistgelesen