Sechs wichtige Sammelregeln

B I T T E.....

1. Recycling-Signete und Materialhinweise auf den Packungen beachten!
2. Sammelgut von Fremdmaterialien und Verschmutzungen befreien!
3. Das sortierte, saubere Sammelgut zur richtigen Sammelstelle bringen!
4. Keinen Abfall in die Sammelstellen werfen!
5. Gemeindeinformationen und Informationen bei den Sammelstellen befolgen!

D A N K E !


Recyclingzahlen 2008

Organisation Material Rücklaufquote
Ferro Recycling Stahlblech 82%
Igora-Genossenschaft  Aluminiumdosen  91%
Inobat Interessenorganisation Batterieentsorgung Batterien 70.6%
PET-Recycling Schweiz PET-Getränkeflaschen 78%
Stiftung Entsorgung Schweiz SENS Elektro-/Elektronikgeräte für Haushalt und Freizeit 59’730 t
SWICO Recycling Büro-, Unterhaltungs-Elektronik und Telekommunikation 50’730 t
TEXAID Textilverwertungs-AG Kleider 20’200 t
VetroSwiss Glas 95%


Die Rücklaufquoten der Mitglieder von Swiss Recycling (1992-2008)

Hier zum PDF mit den Rücklaufquoten: Ruecklaufquoten.pdf ->