Das Stöckchen-Stöckchen macht die 50 voll

Spontane Ideen sind manchmal die besten. Ich bin doch ziemlich erstaunt, dass das Stöckchen-Stöckchen so weit gekommen ist. Und scheinbar funktioniert das kleine Experiment trotzdem sich manche Blogger mit dem Kopieren der vielen Links recht schwer tun. Kleiner Tipp: WordPress-User fügen die Links sinnvollerweise via Copy & Paste in den visuellen Editor ein. Sollte das nicht gehen, kopiert man sich die Links einfach aus dem Quelltext der Seite.

Unbestritten dürfte sein, dass durch man durch das Stöckchen viele neue Blogs erkunden konnte. Ich zumindest habe jede Seite besucht und auch sehr nette Kontakte kennengelernt, wie zum Beispiel Sabine von elternrunde.de, deren Blog ich wohl sonst nie gefunden hätte – und das, obwohl ich ebenfalls stolzer Papa bin.

So, dann wollen wir mal schauen, wo das Stöckchen bereits war…

  1. admartinator
  2. nasendackel
  3. remaklation
  4. macoholic
  5. macreloaded
  6. guennersen
  7. indigo0815
  8. zettt
  9. apfelblick
  10. mr ape
  11. balauue
  12. monstrs
  13. uarrr
  14. Bitzfliege Inc.
  15. marzen
  16. alles was spaß macht
  17. alles was sich so ansammelt
  18. a su salud
  19. altmetall
  20. marzipan junkie
  21. web junkies
  22. movie addiction
  23. paranoid-onkeltank
  24. endeneu
  25. skycaptainblue
  26. in1cognito
  27. keyblog
  28. jimmy’s blog
  29. poplitea
  30. macitreal
  31. mactomster
  32. stereopoly
  33. elternrunde
  34. ela
  35. nicki
  36. kurt
  37. designwiese
  38. massa.at
  39. Solverat
  40. Tigions Blog
  41. -::[electro-space]::-
  42. dirPET
  43. loni
  44. B-L-ONDGIRL
  45. wunderbilly
  46. Paxter
  47. bri7ta
  48. kleiner_folterknecht
  49. w9fog
  50. caramellino

Ich bin so frei und werfe das Jubiläumsstöckchen persönlich weiter. Nummer 51 darf Anne sein, wenn sie mag. Du magst doch Anne, ooooder?

Hier noch mal die Regeln – ich zitiere einfach mal aus dem Ursprungsposting:

Wie wär’s mit einem Stöckchen, welches rudimentärer und ursprünglicher nicht sein könnte? Also eines, welches man einfach weiterreicht – ohne großes Brimborium. Heraus kommt eine Anreihung von Links, an denen man erkennen kann, wo das Stöckchen hergekommen ist (in diesem Fall von mir *hehehe*).

Wer mitmachen mag, schnappt sich die Links zu den Stöckchen-Beiträgen der Vorgänger, postet die im Blog und wirft das Stöckchen weiter. Im Laufe der Zeit wird daraus eine lange Liste, die den Weg des Stöckchens beschreibt.

Und jetzt noch eine Bitte – keine Regel: Werft das Stöckchen bitte kreuz und quer durch die Blog-Community. Die Kollegen bei den blog.de-Weblogs sind zum Beispiel gerne unter sich, wie ich mitbekommen habe. Also bitte auch mal wieder zurück zu uns WPlern. Danke!

Na, dann wollen wir doch mal schauen, ob wir auch die 100 vollkriegen.

15 Comments « Add yours   0 Retweets   0 Shares

{ 12 comments… read them below or add one }

mathias

ein guter monat für das durchqueren von 50 blogs, gar nicht mal so schlecht…

Antworten

Schrottie

Schade eigentlich, das nicht von allen Stöckchenempfängern Pings reingekommen sind… :-(

Aber trotzdem, irgendwie ist dies das erste Stöckchen, das mal wirklich interessant ist. :-)

Antworten

Matthias K.

Ich habe auch nur von einem Bruchteil der Werfer einen Pingback bekommen, weswegen es teilweise etwas schwierig war, dem weiteren Verlauf zu folgen. Die Idee halte ich aber nach wie vor für genial. Es macht Spaß zu sehen, wie sie der Stock weiter und weiter durch die Blogsphäre bewegt.

Antworten

itunesmc

… und man dabei sehr interessante Blogs kennenlernt :thumbsup:

Antworten

happy-buddha

solche stöckchen können ganz schon weit wandern..;)

Antworten

Sabine

Ich habe zumindest feststellen dürfen, daß das mit den Pings bei mir gar nicht klappt ;)
Aber das mit den Blogs kennenlernen stimmt und ist echt klasse …

Antworten

ad

Automatische Pings senden, soweit ich das überblicke, nur die WordPress-Blogs aus.

Antworten

tigion

Da bin ich schon gespannt, wo uns die Reise durch die nächsten 50 Blogs hinführt :)

Antworten

w9fog

Ich finde die Idee auch sehr klasse! Hatte sowas auch schon mal im Kopf und natürlich NICHT durchgeführt, aber wie man sieht, geht es doch.

Was die Pings angeht, gute Frage, Blog.de pingt Dienste wie Technorati, aber WP Blogs oder den Ursprung? Wohl eher nicht. Und für jeden der 49 vor mir nen Trackback zu setzen, wäre dann doch was aufwendig, da ich momentan nicht so super viel Zeit habe, aber vielleicht hole ich das noch nach. ^^ :>

Schönen Gruß und gute Nacht an den Initiator.

P.S.: Ach ja und das mit dem Scout bei Blogscout.de war auch klasse, ging das automatisch?

w9fog eine kleine (Nebel-)Höllengestalt.

Antworten

Jan

Haaaaaalt, es heißt –::[electro-space]::– nicht mit K. Das ist doch kein Internet-Kabel-Shop *g* Oder fängt jetzt die Runde “Stille Post” an? Jeder macht einen Schreibfehler mehr rein :lol:

Antworten

ad

Wenn ihr euch auch alle so komplizierte Namen ausdenkt. Ich sage nur BITZFliege… ;)

Antworten

w9fog

Also ich finde meinen Namen ja nicht wirklich schwer. Allerdings hatte es ursprünglich nichts mit Nebel zu tun. Siehste, so hat jeder sein “Päckchen” zu tragen! :)

Schönes Wochenende aus der Hölle *wave*

Antworten

{ 3 trackbacks }

Leave a Comment

Kommentarregeln: Bleib cool! Kritisch ist in Ordnung, aber wenn du unhöflich bist, dann lösche ich deinen Kommentar. Bitte benutze deinen persönlichen Namen, Nickname oder Initialen, jedoch nicht den Namen eines Unternehmens. Dies wird als Spam gewertet und gelöscht. Der Zusammenhang zwischen Namen und URL sollte nicht offensichtlich auf Spam hindeuten!

Smilies gefällig?

Previous post:

Next post: