MADRID, 22. Dezember 2011


Mariano Rajoy und Werner Hoyer

Madrid - Der 56-jährige Mariano Rajoy ist spanischer Ministerpräsident. Einen Monat nach seinem Sieg bei der Parlamentswahl legte der konservative Politiker am Mittwoch vor König Juan Carlos den Amtseid auf die Verfassung ab.

Der FDP-Politiker und Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer, wird zum 1. Januar an die Spitze der Europäischen Investitionsbank (EIB) rücken. Die Aufsichtsgremien der EU-„Hausbank“ bestätigten den 60-Jährigen für den Präsidentenposten, berichtete die EIB in Luxemburg.




 

Leserkommentare (0)

ANZEIGE


WEITERE ARTIKEL AUS DIESEM RESSORT
Anzeige
Umfrage

Haben Sie nach dem Drama auf der Costa Concordia Bedenken, eine Kreuzfahrt zu machen?




Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Textfeld! Captcha
Marktplatz
Regional
Immobilien
Automarkt
Flohmarkt

Jobs
NWZ-Wetter
7 °C
2 °C
Details/Prognose Wetterwarnung Regenradar
 
RSS-Dienste RSS-Dienste | RSS-Dienste Webcams | Mobil | Kontakt | Impressum | Login
AktuellesAus der RegionKundenserviceMarktplatzRat und Tat