Österreichischer Rundfunk © Österreichischer Rundfunk TV-PROGRAMM  |  RADIO-PROGRAMM
Kontakte
Events
Technik
mehr Service...
Fernsehen
Radio
ORF-Stars
mehr Programm...
Fakten
Zahlen
Menschen
mehr Unternehmen...
Rufen Sie uns an:
Tel: (01) 870 70-30
(täglich von 8.00 bis 24.00 Uhr)
Schreiben Sie uns:
E-Mail: kundendienst@orf.at
Kundendienst > Programm > ORF-Stars > Fernsehen

Mag. Renata Schmidtkunz
© ORF
Renata Schmidtkunz wurde 1964 geboren. Nach der Matura begann sie ihr Studium der Evangelischen Theologie in Wien und Montpellier/Frankreich, das sie mit einem Magisterium abschloss.

Nach zahlreichen Auslandsaufenthalten in Frankreich und den USA begann sie ihre journalistische Laufbahn 1989 als Redaktionsassistentin beim Bayerischen Rundfunk. 1990 wechselte sie als sendungsverantwortliche Redakteurin, Moderatorin und Filmemacherin in die Abteilung Religion des ORF/Fernsehen. Renata Schmidtkunz leitete die Sendungen "Religionen der Welt", "Und was glaubst Du?" und das 3sat-Religionsmagazin "Tagebuch", das sie auch moderierte. Zahlreiche Dokumentationen und Beiträge für das ORF-Religionsmagazin "Orientierung" entstanden.

1995 gehörte sie zum Gründungsteam der ORF Erfolgssendung "kreuz&quer;". Von 1997 bis 2001 moderierte Schmidtkunz das mobile Außenstudio von "kreuz&quer;", die "BOX". 1999 erhielt sie gemeinsam mit dem Team von "kreuz&quer;" und der "BOX" den Spezialpreis der "Romy"-Jury.

Neben ihrer Fernseharbeit moderiert Renata Schmidtkunz seit 1995 Sendungen im ORF-Kultursender Ö1. So z.B. die Wissenschaftssendung "Radiokolleg". In der Sendung "Im Gespräch" führt sie seit 1999 Gespräche mit Prominenten aus der Welt der Wissenschaft, Kultur und Politik.

2007 wechselte Schmidtkunz in die 3sat-Redaktion des ORF, wo sie als Regisseurin internationale Dokumentationen gestaltet.

Seit Jänner 2008 ist sie eine der 7 Gastgeberinnen und Gastgeber des neuen "CLUB 2".

Renata Schmidtkunz lebt in Wien und ist Mutter einer Tochter.

 

 
Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick