Yearly Archives: 2012

Hanftag in Berlin: Hurra, wir leben noch!

Hanftag in Berlin: Hurra, wir leben noch!

Hanftag 2012 – Kein Weltuntergang: Das Resumee zum Hanftag in Berlin.

Wir danken allen Demo-Teilnehmern und -innen für die Bewegung! Nur wenn wir uns zeigen, kommen wir zu unserem Recht! Wenn du noch Fotos, Videos oder was geschriebenes über diesen Hanftag hast: Wir sind sehr daran interessiert und freuen uns, wenn du Kontakt mit uns aufnimmst: info@hanftag.de .

Am 05.05.2012 fand in vielen Städten und Orten der Global Marihuana March statt.
Als deutsche Städte beteiligten sich Frankfurt, Hannover sowie Berlin an dieser weltweiten Pro-Cannabis Demonstration, um gegen die kontraproduktive Prohibition anzugehen.

Folge dem Link zur Veröffentlichung im Hanf Journal! Einige Fotos gibt es schon auf Flickr: Hanftag 2012 u.a. von Thorsten Strasas.

Herzlich willkommen auf der HANFTAG Homepage!

Herzlich willkommen auf der HANFTAG Homepage!

Du kennst den Hanftag? Falls nicht, dann reichen wenige Sätze, um es zu erklären: Einmal im Jahr gehen Menschen global auf die Straße, um für die Legalisierung von weichen Drogen zu demonstrieren. Dieses ist der GMM (Global Marihuana March), der dieses Jahr wieder in mehr als 200 Städten weltweit begangen wird. Und wir demonstrieren und feiern in Berlin mit!

Wir wollen zeigen, dass Hanf keine Teufelsdroge ist, sondern ein vielseitig einsetzbarer Rohstoff, der auch als Genussmittel dienen kann. Dabei kommt es auf die Stimmung an, und wir setzen auf einen Tag voller Spaß, netter Menschen und Ideen.

Auf dieser Seite erfährst Du wann genau was abgeht; wo Du am Hanftag am besten übernachten kannst und was alles beim HANFTAG geboten wird. Natürlich kannst Du Dich in unseren Newsletter eintragen, um den nächsten Hanftag nie zu verpassen oder sogar um richtig aktiv zu werden: beim Hanfwerk!

Den Hanftag gibt es 2012 auch in München und Frankfurt am Main!

Presseinfos zum Hanftag 2012

Presseinfos zum Hanftag 2012

Der Hanftag ist eine Kooperationsarbeit vieler Hanffreunde, Legalisierer und der GMM-Community. Die Global Marijuana March Community möchte weltweit eine konsequente Veränderung der Gesellschaft im Umgang mit Hanfprodukten bewirken.

Über 40 Jahre „War on Drugs“, viele Milliarden verschwendeter Steuergelder und keine Verbesserung der Problematik beweisen das Scheitern dieses Weges. Im 21 Jahrhundert darf man nicht weiterhin an Kosten verschlingenden, starren Regeln festhalten, die Bürger in ihren Freiheiten behindern und sie in ein prekäres Milieu verdammen. Nur der Staat kann unter legalen Bedingungen die Sicherheit bieten, Kontrolliert und unter wirksamen Jugendschutz, die der „War on Drugs“ seit einem halben Jahrhundert durch sein militantes Wirken versucht zu erreichen.

Im folgenden die Rednerliste des Hanftag 2012

Auftaktkundgebung

14 Uhr
Eröffnungsansprache Versammlungsleiter Steffen Geyer

14:05
Cannabis Colonia

14:10
Kai Gomera, Weltenretter

14:20
Emanuel Kotzian, Herausgeber Hanf Journal, Mitglied der Piratenpartei

14:30
Rüdiger Schmolke, Chill Out e.V., Cannabis Liberations Day

14:40
Barbara Seid, Die Linke

14:50
Ziggi Jackson, Weed-Star

15 Uhr Abmarsch

Zwischenkundgebung Werderscher Markt

15:55
Georg Wurth, Deutscher Hanf Verband -DHV

16:03
Rolf "Rollo" Ebbinghaus, H.A.N.F. e.V., Hanf Museum Berlin

16:10 Abmarsch

Schlusskundgebung

17 Uhr 
Michael Knodt, Chefredakteur Hanf Journal

17:10
Heide Hagen, suchtpolitische Sprecherin der Piratenparei Berlin

17:20
Hanftag München

17:30
Hans Cousto, Musikwissenschaftler und Drogenforscher, DrogenKult.net

17:40
Martin "Tribble" Steldinger, Hanfaktivist, JaKiS e.V.

17:50
Georg Wurth, Deutscher Hanf Verband

17:55
Schlussansprache Versammlungsleiter Steffen Geyer gegen 18 Uhr Ende