Die Organisation hinter dem Hanftag 

Der GMM (Global Marihuana March Berlin) Hanftag ist eine Veranstaltung des Hanfwerks. Das Hanfwerk ist die deutschsprachige Sektion der E.L.F. (European Legalization Front).Einige der bisherigen Teilnehmer der Hanfwehr
Unsere Treffen finden je nach Bedarf irgendwo im deutschsprachigen Raum oder im Internet statt.
Die Mitarbeit steht jedem drogenpolitisch Interessierten offen.
Wir sind eine Organisation Freiwilliger, die sich die vollkommene Legalisierung von Cannabis unter strengsten Jugendschutzbestimmungen zum Ziel gesetzt hat.

Mit einer europaweiten Vernetzung und dem Aufbau verschiedenartig tätig werdender Zellen, erhoffen wir uns eine Quote höchster Aufmerksamkeit und einheitlich gute Resonanzen. Der E.L:F. finanziert sich durch Spendengelder und baut auf freiwillige Unterstützung durch überzeugte Aktivisten.Das Hanfwerk plant die Aktionen und wird diese sehr effizient in Tat umsetzen.

Bereits im November 2008 war die Hanfwehr zur Volksabstimmung in der Schweiz mit einem roten Hanfwehr-Rettungswagen unterwegs, um eine diesbezügliche Sonderausgabe des Hanf Journals zu verteilen und so möglichst viele Stimmberechtigte zu erreichen.
Insgesamt 200.000 Exemplare wurden innerhalb von drei Wochen Berg- und Talfahrten ausgeliefert.

In den folgenden Jahren 2009 und 2010 haben wir zusammen mit der GMM Community den Berliner Hanftag schon zweimal wahr werden lassen und unterstützen viele andere Hanfprojekte und deren Aktivisten.

Um weiterhin in diesem Maße tätig zu sein, hoffen wir auf tatkräftige Unterstützung durch Legalisierungsfreunde und des Geldes überdrüssiger Prohibitionsgegner.

Wenn Ihr mit uns in Kontakt treten wollt, dann schreibt einfach eine Mail an uns, oder wendet Euch an folgende Adresse:

Hanftag / GMM c/o Agentur Sowjet
Rykestr. 13
D-10405 Berlin

phone: +49 (0) 30 / 44 79 32 84
fax: +49 (0) 30 / 44 79 32 86

e-mail: info@hanftag.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>