Vattenfall verantwortlich für Hochwasser ?

Vattenfall verantwortlich für Hochwasser ?

LEIPZIG - Man mag sich die ekelhaften Gummistiefel- Auftritte deutscher Politiker in Hochwassergebieten schon lange nicht mehr ansehen. Das Leid vieler durch Naturkatastrophen geschädigter Menschen passt nämlich überhaupt nicht zu den vor Ort in die Kame...

E-Daimler: Wow ist das ein Auto !

E-Daimler: Wow ist das ein Auto !

Stuttgart - Kaum zu glauben was da jetzt die Daimler AG,  nach den letzten schweren Hochwassern und anderen durch die weltweite Verbrennung von Kohle, Öl - und Gas produzierten Katastrophen, uns mit vorgehaltener Hand zum Kauf anbietet. Nicht etwa e...

Sensation: Ermordete Grüne Petra Kelly lebt wieder

Sensation: Ermordete Grüne Petra Kelly lebt wieder

BERLIN - Wir wissen schon lange, dass Industrielle und ihre Kinder, die sich heute in fast allen Parlamenten Europas unter falschen Namen mit grünen Masken tummeln, die Hauptverantwortlichen dessen sind was nun mit Mensch und Natur durch immer gigantisch...

Angelina Jolie Brüste in Spanien geortet

Angelina Jolie Brüste in Spanien geortet

MADRID - Was Angelina Jolie Voight mit ihren 38 Jahren schon der Kosmetik, Krankheits, Kleidungs, Hilfs-  und Medienindustrie an Gewinnen eingefahren hat, dürfte vor ihr noch nie einer Frau gelungen sein. Aber dies natürlich nicht in nur ihrer Eigen...

Hochwasser: Die Elbe kommt !

Hochwasser: Die Elbe kommt !

DRESDEN - Während sich die Hochwasserlage in der tschechischen Hauptstadt Prag nun von Stunde zu Stunde zu stabilisieren scheint, wird es im Norden der Republik immer besorgniserregender. Hier bewegt sich das zuletzt über 7 Meter gestiegene Wasser der El...

Polin bringt Passagiermaschine zur Landung

Polin bringt Passagiermaschine zur Landung

BOSTON Eine 32-jährige Frau aus Ostpolen hat sich in den USA eine Anklage wegen Störung des Flugverkehrs, Körperverletzung und anderen unerlaubten Tätlichkeiten eingehandelt, weil sie während eines American Airlines Fluges von New York nach Barcelona (Spanien)...

Gesunkene

Gesunkene "Georg Büchner" für Millionen versichert

DANZIG - Am vergangenen Donnerstag war das 154 Meter lange ehemalige Rostocker Hotel- und Ausbildungsschiff "Georg Büchner" im internationalem Gewässer vor der polnischen Küste - unter etwas seltsamen Umständen - gesunken. Die 62 Jahre alte Dame soll sic...

Klima: Absaufen oder Ersticken ?

Klima: Absaufen oder Ersticken ?

STETTIN - Eine Unwetterwarnung nach der anderen, Stürme, Dauerregen, Hochwasser, Gewitter und kühle Nächte zum offiziellen Sommeranfang in unserem Teil Europas lassen denn auch nur noch eine Frage offen: Werden wir überhaupt noch einmal normale Jahreszei...

Aktuelle und exklusive Weltsensationen: Polskaweb findet Israels 1995 ermordeten Premier Jitzchak Rabin lebend  ++++++ Weltbetrug: Goebbels Kinder starben nicht im Führerbunker ++++++ Verschwörung: Erich und Margot Honecker waren nie ein Ehepaar ++++++ Milliardenbetrüger Bernie Madoff in Stuttgart gesichtet ++++++ Ex - IOC Präsident Joao Havelange kein Brasilianer ++++++ Ex- Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte mehrere Identitäten ++++++ Staatsbetrug: Volker Bouffier ist Eberhard Diepgen ++++++ NSU Wahrheit: Wie tief steckt Bodo Ramelow im braunen Sumpf ? ++++++ Nazis: KZ-Aufseherin Irma Grese war Amerikanerin ++++++ Reichsfrauenführerin Gertrud Scholtz-Klink führte Luxusleben in der DDR ++++++ Die ganze Wahrheit über Niki Lauda ++++++ Steve Jobs lebt +++++ Ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch enttarnt + + + + + Unfassbar: John Lennon ist nicht tot + + + + + + Hillary Clinton des Betruges überführt + + + + + Lech Kaczynski lebt: Es gab keinen Flugzeugabsturz + + + + + Volksbetrug: Minister Riester ein Fake  + + + + + Einzig Polskaweb News schreibt was wirklich in der Welt passiert - machen Sie sich schlau und lernen mit echten Wahrheiten umzugehen + + + + +

Angebot

"Made in Germany" in fremden Händen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 21. April 2011


Multikulti SklavenBerlin - Wenn kommende Generationen Deutschland nur noch aus verfälschten Geschichtsbüchern kennen, hat sich auch das früher weltbekannte- und überaus geschätzte Markenzeichen "Made in Germany" längst in seine Bestandteile aufgelöst. Die Bürgermeister von Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin heissen dann Öztürk, Tschernoputin, Adonisis oder Kwiatkowski und auf den Landkarten Europas findet man die Bezeichnung "Deutschland" auch nicht mehr. Natürlich werden sich unsere und Ihre Nachkommen fragen wie es die Deutschen denn fertig brachten, sich in nur wenigen Jahrzehnten aufzulösen. Verständliche Antworten hierzu findet man nicht, sondern nur Hinweise zu einschlägiger Literatur aus den Häusern, die schon seit Jahrhunderten ausschliesslich für die Verantwortlichen an Betrug und Elend in der Welt tätig sind. Sicherlich werden unsere Urenkel uns für dumm und naiv verkaufen, wenn sie tatsächlich herausbekommen sollten, dass wir hauptsächlich durch unseren Glauben es gnadenlosen Verbrechern mehr als nur leicht gemacht haben uns alles zu nehmen und dabei gar deren Lebensunterhalt und Zukunft sowie unseren Untergang durch unserer Hände Arbeit auch noch zu finanzieren. Die sich in der letzten Zeit in Fragen der Abschaffung der Deutschen immer häufiger und rasanter abzeichnenden vollendeten Tatsachen, beweisen denn auch wie schnell und widerstandslos dieser Untergang bereits über die Bühne geht. 

Wieviel Menschen überhaupt aktuell in Deutschland leben, weiß sowieso keiner. Etwa 80 Millionen registrierte "Deutsche" sollen aber mindestens offiziell hier gemeldet sein. Hiervon ca. 17 Millionen mit Migrationshintergrund. Weitere etwa 5 Millionen Ausländer aus aller Herren Länder mit Asylstatus, Aufenthaltsgenehmigung usw dürften sich ebenso im Lande befinden. Im Jahre 1970, also vor über 4 Jahrzehnten, waren es in BRD und DDR zusammen noch 78 Millionen "Deutsche", hiervon 2,7 Mio eingedeutschter ehemaliger Gastarbeiter. Wenn es also nur noch 63 Millionen ethnische Deutsche in der Bundesrepublik gibt, haben sich seither bereits 12,7 Millionen "selbst" abgeschafft und mehr als ein Viertel der in diesem Land lebenden 85 Mio. Menschen sind nur Deutsche auf Papier. Das sind aber nicht einmal vollendete Tatsachen, denn nun steht eine Masse Mensch erneut vor der Tür, welche schon in zwei weiteren Jahrzehnten, den echten Deutschen zum Angehörigen einer Minderheit werden lässt. Dies ist so gut wie sicher, denn dafür wird alleine schon die deutsche Großindustrie und ihre Verwandschaft in der nationalen- und internationalen Politik sorgen.

Alleine die Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes ab dem kommenden 1. Mai für Einwohner der acht EU-Beitrittsländer des Jahres 2004, also Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik und Ungarn wird der Bundesrepublik, im Gegensatz zu allen Aussagen von dubiosen Experten und Medien, in den nächsten 10 Jahren mindestens 10 Millionen zusätzliche Menschen bringen, die sich aus 3,5 Mio. Arbeitern und ihren nachziehenden Familienangehörigen zusammensetzten. Wenn auch viele in den ersten zwei Jahren noch zwischen der Heimat und der Bundesrepublik pendeln werden, wird sich dies dann irgendwann aus Vernunftsgründen von selbst einstellen. Ihre Nachkommen werden in Deutschland geboren und im Schnellverfahren germanisiert. Im gleichen Zeitraum kommen dann auch noch falsche Bürgerkriegs- Flüchtlinge, Illegale und weitere osteuropäische Juden, hauptsächlich aus Weißrussland und der Ukraine, in einer Größenordnung von mindestens 5 Millionen hinzu. Automatisch werden so Millionen Deutsche aus ihrem Nest gedrängt, denn Billiglöhner aus dem Ausland haben hier überall deutlich Vorfahrt.

Die Abschaffung der ethnischen Deutschen wird so forciert, dass plötzlich zum Ende dieses Jahrzehnts nur noch etwa 55 bis 58 Millionen Deutsche im eigenen Land leben, die sich mit 38 Millionen Zugeführten (deutsch: Migranten) konfrontiert sehen. Spätestens dann werden vielleicht erst die meisten Deutschen gemerkt haben, dass sie nach zwei Kriegen nun auch den Dritten, wegen Verrätern an der Spitze ihres Staates, unter noch größeren menschlichen und materiellen Opfern, verloren haben. Von nun an reicht eine Milchmädchen- Rechnung um herauszubekommen, wann denn der Deutsche sich endgültig "abgeschafft hat". In großen deutschen Städten geht die Abschaffung natürlich rasanter voran, schon heute hat z.B. Frankfurt am Main einen gigantischen Anteil von 42 % "Deutscher" mit Wurzeln im Ausland, in Berlin ist es mehr als ein Viertel der Bewohner der Stadt, in Stuttgart 38 % in Köln 33 % und die Nürnberger sind gegen 51 Prozent Migranten und ihren Nachkommen bereits eine Minderheit. Und wir sprechen hier nur von offiziellen Zahlen, man kann also getrost noch mal einen 10 bis 12 prozentigen Anteil weiterer Ausländer draufpacken.

Dies alles muss natürlich in einem der führenden Wirtschaftsnationen wie der Bundesrepublik, wo es ethnisch deutschen Eltern und Kindern doch eigentlich sehr gut gehen sollte, einen sehr schwerwiegenden Grund haben, der angesichts eines derart dramatischen Bevölkerungsverlustes, nur von Seiten der Staatsführung selbst, geplant und herbeigeführt worden sein kann. Und genauso ist es, wobei ihr Ausrottungsplan nichts mit Rassismus, sondern nur einer generellen Verachtung von Menschen zu tun hat, die nicht mit ihnen verwand sind, bzw. sich weigern für einen Euro im Monat zu arbeiten. Hinzu kommt eine unglaubliche Gier. Der Deutsche ist den illegalen Besitzern dieser Welt, genauso wie der Franzose, Holländer, Brite oder Schwede, ganz einfach zu teuer geworden, auch wenn aus Kostengründen von seinem Lohn am Monatsanfang, eh schon kaum noch etwas übrigbleibt. Die Stunde einer neuen Generation von Sklaven und Billiglöhner hat geschlagen. Ihnen wird es mit Sicherheit vorläufig besser gehen als vorher, aber eben auch nur solange bis sie ihr Grundstück abbezahlt haben und so über mehr freies Geld verfügen. Alsdann wird man auch ihnen alles wieder nehmen. Wenigstens heisst der Slogan der Sklavenhalter zum Erfolgssystem heute nicht mehr "Arbeit macht frei", sondern "Freiheit und Demokratie". Es fällt ihnen halt immer etwas neues ein.
 
Copyright © Polskaweb News

Unterstützen Sie Polskaweb

Beitrag zum Thema schreiben




Neuere Artikel
Beliebte Artikel dieser Kategorie
&lt&lt Vorherige Seite                    Nächste Seite >>
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 21. April 2011 )
 

Weltexklusive Wahrheiten

 
und unsere sensationelle Arbeit unterstützen nur wir schreiben die wahre Geschichte und klären Sie auch über die Lügen der Gegenwart rücksichtslos auf

Terror Finanzierung

oder finanzieren Sie lieber jene
die Sie bestehlen und betrügen ?

Diese "Toten" leben noch !

Amy Winehouse Alive

Sängerin Amy Winehouse lebt !

 
Formel 1 Ayrton Senna alive

F1 Pilot Ayrton Senna lebt !
Select Language:
English Francais Espanol Italiano Arabisch Japanisch Niederländisch Russisch Schwedisch Chinesisch