Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

18.07.2012

Meinung: BVG-Kiffer: Merkwürdige Schieflage

Von Andrea Beyerlein

Ein junger Mann wurde von der BVG gekündigt, weil eine Routineuntersuchung erhöhte THC-Werte offenbarte. Das Arbeitsgericht stellte lediglich handwerkliche Fehler bei der Kündigung fest. Unsere Autorin hält das für unverhältnismäßig.

Vor dem Landesarbeitsgericht hat am Dienstag eine interessante Verhandlung statt gefunden. Es ging um einen schmalen, jungen, etwas unbedarften Gleisbauer, der offenbar gelegentlich am Wochenende Cannabis geraucht hat. Bei seiner Arbeit gab es über den 25-jährigen BVG-Mitarbeiter keine Klagen. Er kam immer pünktlich und fehlte selten.

Aber bei einer Routineuntersuchung wurden erhöhte THC-Werte festgestellt. Deswegen stufte eine Betriebsärztin den Mann als nicht mehr tauglich für die Arbeiten an Schienen und Weichen ein. Und die Verkehrsbetriebe warfen ihn ohne Vorwarnung raus.

Zwar hält das oberste Berliner Arbeitsgericht, wie schon die erste Instanz, der BVG handwerkliche Fehler bei der Kündigung vor. In der Sache allerdings – dass selbst der gelegentliche Konsum von Cannabis unvereinbar mit der Arbeit auf den Gleisen ist – gibt es dem Arbeitgeber recht. Vielleicht stimmt das ja auch.

Vielleicht hat der junge Mann auch viel mehr gekifft als er angibt. Nur: Eine fundierte, externe medizinische Expertenbewertung, ob die bei dem Gleisbauer festgestellten Werte überhaupt zu einer Beeinträchtigung seiner Leistungsfähigkeit führen konnten, hat gar nicht stattgefunden.

Man muss kein Verfechter der Legalisierung von Cannabis sein, um die Schieflage wahrzunehmen, die bis hin zum Arbeitsrecht zwischen der Volksdroge Alkohol und den sogenannten illegalen Drogen besteht. Ein alkoholkranker Arbeitnehmer darf nicht gekündigt werden. Er hat ein Anrecht auf therapeutische Behandlung oder Entziehungskuren. Ein Gelegenheitskiffer aber, von einer Drogensucht war in dem konkreten Fall nicht einmal die Rede, fliegt ohne Vorwarnung einfach raus.

Nebenbei: Kann sich eigentlich jemand eine Betriebsfeier bei der BVG ohne Bier und Wein vorstellen?

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Aktuelle Berlin-Videos
Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Fotospezial
In Berlin kann man viele wunderbare Orte und Dinge entdecken. Ein paar davon finden Sie in unserer Übersicht.

Hier verraten die Autoren der Berliner Zeitung, wo sie sich in Berlin am liebsten aufhalten.  mehr...

Neueste Bildergalerien Berlin
Sonderbeilagen & Prospekte
Vergünstigte Tickets
Das Wintergarten-Varieté spielt erstmals Open Air - am 14. September in der Wuhlheide.

Wintergarten in der Wuhlheide: Sichern Sie sich die besten Plätze für das Rock-Varieté zum Vorteilspreis.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem ehemaligen Flughafen-Gelände?

Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Die East Side Gallery sorgt seit Tagen für Zündstoff.

Der geplante Teilabriss der East Side Gallery erregt die Gemüter.

Unsere Bilder des Tages
Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Service

Was bringt der Abend, was bewegt Berlin am Wochenende? Unser Veranstaltungsservice führt Sie durch die Hauptstadt.

Termine heute, morgen und am Wochenende.
Polizei
Interaktive Polizeimeldungen
Berlin
Ein Polizist präsentiert Handschellen.

Spannende Kriminalfälle, erzählt von Berliner Zeitung und TRIGGER.tv.

Berliner Jobmarkt
Berlin in Bildern
Sprache
Eine Schrippe, kein Brötchen!

Nieselpriem, Nuckelpinne - verstehen Sie die Berliner?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Die Lage auf dem Immobilienmarkt verschärft sich. Dossier.

Serie zur Gentrifizierung
Debatten

Aktuelle Nachrichten aus dem Berliner Abgeordnetenhaus.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Berliner Kieze und Bezirke
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps