Essence Gel Nails At Home

Von:Jen on Jul - 14 - 2013 - Unter: essence,NOTD -

Nachdem momentan einige Marken Sets für Gel Nägel anbieten, zieht nun auch essence zu einem wesentlich freundlicheren Preis nach. Leonie hat sich die Neuigkeiten in Frankfurt ansehen können und fragte mich, ob ich mich als Handmodell zur Verfügung stelle, natürlich, ich bin ja ein netter Mensch ;)

Ihr Video mit meinem spektakulären Auftritt müsst ihr euch unbedingt ansehen und weitere Informationen zu dem Set findet ihr auch auf ihrem Blog. Das Starterset (Normal oder French) kostet 9,99€ und die LED Lampe 24,99€.

Ich wollte euch nur kurz meine ersten Eindrücke schildern und meine erste selbstveranstaltete Gelnägelmaniküre zeigen:

Benutzt habe ich 2 Schichten Essie – Cute as a Button. Das komplette Prozedere könnt ihr euch im Video Schritt für Schritt ansehen.

Ich kann nur sagen, dass es echt einfach ist und bei mir im ersten Versuch schon super geklappt hat. Bei einem Finger habe ich ein bisschen zu viel Top Coat erwischt, weswegen dieser jetzt einen kleinen Hubbel aufweist aber ich denke, mit ein bisschen Übung sollte das kein Problem sein.

Generell brauche ich Gelnägel nicht wirklich, ich habe so viele Lacke und stimme sie total gerne auf mein Outfit/Make-Up ab (jaja, die Bekloppte wieder…), so dass ich eigentlich alle 3-4 Tage umlackiere.Für wichtige Gelegenheiten oder eine Woche Urlaub finde ich sowas aber echt praktisch. Zu der Haltbarkeit werde ich dann in diesem Post noch etwas ergänzen, sobald ich das beurteilen kann.

FAZIT:

Hier seht ihr Tag 7 & 8, die Nägel hätten wahrscheinlich auch wirklich 10 Tage und länger gehalten, nach dem 8. Tag konnte ich die Farbe aber nicht mehr sehen und hab umlackiert. Man muss fairerweise dazu sagen, dass ich 5 der 8 Tage krank im Bett gelegen habe und außer Tee kochen und Zwieback aus der Tüte pulen nicht viel mit meinen Händen gemacht habe, die Tipwear ist auch erst an den Tagen danach entstanden, allerdings habe ich auch vergessen, die Spitzen ordentlich zu versiegelt weil ich so darauf bedacht war, alles andere ordentlich zu machen. Das Entfernen ging recht einfach, ich konnte zwar nicht alles sofort abziehen sondern musste ein bisschen nachhelfen und die Reste dann mit Nagellackentferner säubern aber meine Nägel wurden davon kein bisschen in Mitleidenschaft gezogen, definitiv ein Pluspunkt.

Ob ich mir die Gel Nails noch einmal machen würde weiß ich nicht, es dauert halt schon eine Weile und ich lackiere liebe dauernd um, eventuell wäre es eine Alternative, das French Set zu holen und einfach drüberzulackieren. Ich bin aber bekanntlich faul und irgendwie überzeugt es mich nicht 100%, ich bin aber generell Gelnägeln nicht so zugetan, seit ich die mit 14 mal hatte und meine Naturnägel danach komplett kaputt waren (klar, das passiert hier nicht aber ich bin ein Gewohnheitstier und die Angst sitzt noch tief). Wenn man keine Lust hat, oft zu lackieren aber trotzdem vorzeigbare Nägel für kleines Geld will, ist das aber eine gute Sache.

Weitere Erfahrungsberichte findet ihr z.B. auch bei Leonie und Ina.

Wäre das Set etwas für euch? Habt ihr schon mal Gelnägel ausprobiert (zu Hause/im Studio) und was denkt ihr darüber?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 Kommentare bisher.

  1. BeautyGarten sagt:

    Ich mache mir schon einige Jahre die Nägel selber zu Hause mit Gel. Ich muß auch gestehen, dass ich nicht mehr ohne kann. Dennoch bin ich am überlegen sie beim nächsten mal kürzer zu tragen um sie dann auch zu lackieren. Es gibt ja zur Zeit so viele schöne Lacke ;) .

    Liebe Grüße

  2. winzieee sagt:

    Ich lackiere auch einfach zu oft neu, sodass es sich für mich nicht wirklich lohnt. An Farben sehe ich mich einfach zu schnell satt. Aber wie du schriebst, kann ich mir das Set für Urlaube oder besondere Anlässe gut vorstellen. Sofern die Haltbarkeit damit auch stimmt. Also warte ich gespannt auf den Langzeittest von dir ;)

  3. YoursSabrina sagt:

    Ich find sooo toll das man alle Farben nutzen kann! Ich denke ich werd mir auch das eine oder andere Teil dazu kaufen, den großteil hab ich ja schon von sensationail

  4. FiosWelt sagt:

    ich hab sie auch in Frankfurt getestet und bin eigentlich auch recht zufrieden :)

    LG Fio

  5. Wiebke sagt:

    Sehr interessant. Aber natürlich keine wirklichen Gelnägel, zumindest für mein Verständnis. Eher nur sone Spielerei, aber ich kann nicht ausschließen, dass ich es mir kaufe zum Testen.
    Gelnägel hatte ich selbst viele Jahre (so 6?) und war damit immer zufrieden. Irgendwann ist dann meine Nageltante verzogen und ich hab mir nie eine neue gesucht, der ich so vertraute :D

  6. Katrin sagt:

    Wow – werde ich auf jedenfall ausprobieren ;)

    oxx, Katrin