Watchever

Watchever: Serien und Filme zum Festpreis

Auch Watchever (www.watchever.de) reiht sich in die große Zahl von Anbietern für Video on Demand Dienste ein. Das Unternehmen bietet Filme und Serien günstig an. Dabei zahlen die Kunden nur einen monatlichen Festpreis. Dieser liegt mit 8,99 Euro im durchschnittlichen Bereich und kann damit durchaus in Konkurrenz zu den anderen VoD Diensten treten.

Watchever auf vielen Geräten verfügbar

Watchever setzt dabei auf eine große Auswahl topaktueller Serien- und Filmhighlights, nicht nur aus den USA, sondern auch aus anderen Ländern. Die übersichtlichen Kategorien erlauben eine gezielte und schnelle Suche. Dabei ist Watchever auf vielen verschiedenen Geräten verfügbar, wie etwa

  • Mac,
  • Notebook,
  • PC,
  • Smart TV,
  • iPhone,
  • iPad,
  • Android Tablets,
  • Apple TV und andere Geräte,
  • PlayStation3 und
  • Xbox.

Bis zu fünf Geräte können dabei an den Watchever Dienst angeschlossen werden, auf bis zu drei Geräten lassen sich Serien und Filme gleichzeitig ansehen. Dabei sind die einzelnen Geräte stets untereinander synchronisiert.

Besonderheiten bei Watchever

Wer auf Watchever setzt, darf sich auch auf einige Besonderheiten freuen. Die ersten 30 Tage können Neukunden das riesige Angebot gratis testen. Danach fallen monatliche Gebühren in Höhe von 8,99 Euro an, wobei der Vertrag monatlich kündbar ist. Damit bleiben die Kunden flexibel und müssen keine unnötig langen Vertragsbindungen eingehen.

Ebenfalls bietet Watchever verschiedene Empfehlungen. Diese basieren auf den bereits bewerteten Filmen, Schauspielern und Serien und sollen so den eigenen Geschmack besonders gut treffen können. Eine weitere Funktion ist in der Verbindung mit dem sozialen Netzwerk Facebook zu sehen. Wer hier seinen Account bei Watchever mit Facebook verbindet, kann auch die Inhalte ansehen, die seine Freunde gesehen haben, die diese mit fünf Sternen bewertet haben oder denen sie ein „Like“ gegeben haben.

Ebenfalls bietet Watchever die Möglichkeit, Filme und Serien auch ohne bestehende Internetverbindung anzusehen. Dafür müssen die Inhalte lediglich im Offline-Modus gespeichert werden. Anschließend kann man sie sich jederzeit und überall ansehen. Mit an Bord ist zudem eine Kindersicherung, so dass nur Filme angesehen werden können, die für eine gewisse Altersstufe freigegeben sind. Damit kann auch der Nachwuchs nicht unbemerkt ungeeignete Filme und Serien ansehen.