Siegel der Uni Köln

Universität zu Köln
balken
RRZK - Regionales Rechenzentrum

Studierende  |  Mitarbeiter  |  Einrichtungen


FAQ 150

Achtung: Diese Seite befindet sich im alten Webbereich des RRZK. Entweder wurde sie noch nicht im neuen Webbereich verfügbar gemacht oder sie ist nicht mehr aktuell. Wir sind bemüht, alle Webangebote des RRZK schnellstmöglich zu portieren und bitten um Ihr Verständnis.
FAQ 150 :
Wie stelle ich meine Bewerbungsunterlagen für einen Versand per E-Mail zusammen?
Eine Bewerbung schreiben für den möglichen Arbeitgeber ist nicht immer einfach. Ist eine Bewerbung per E-Mail gewünscht, gilt es dabei jedoch noch einige abweichende Regeln zu beachten.

Grundsätzlich ist es zu vermeiden, gleich mehrere Dateien, womöglich sogar noch als Bilder im JPEG-Format, im E-Mail-Anhang zu versenden. Dies stößt meist bereits im Vorfeld auf Unbehagen auf Seiten des Empfängers, wenn er gleich mehrere Dateianhänge gleichzeitig öffnen muß und dabei womöglich jedes Element der Bewerbung (Foto, Zeugniskopien, Lebenslauf) mit einem anderen Programm verknüpft ist. Daher empfiehlt es sich, ein einheitliches Format, idealerweise in einer einzigen Datei, zu verwenden. Dafür bietet sich das PDF-Format an, welches darüber hinaus den Vorteil hat, Dokumente sicher und formatkonsistent zu verbreiten und auf nahezu jedem Rechner gelesen werden kann.

Auch Textdokumente, die Sie z. B. mit Microsoft Word erstellt und in die Sie Ihr Foto sowie Ihre Zeugnisse als Grafiken eingebettet haben, haben den Nachteil, daß diese beim Empfänger womöglich nicht so aussehen, wie Sie sich dies eigentlich vorgestellt haben. Dies ist dadurch bedingt, daß jedes Textprogramm, manchmal sogar einfach eine andere Version Ihre Formatierungen doch etwas anders interpretiert.

Die nachfolgende Anleitung, die übrigens ebenfalls im PDF-Format erstellt ist, soll Ihnen die teschnichen Details zur Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen im Multimedia-Pool (R 1.07) des RRZK-B erläutern.



Sollten Sie diese Datei nicht öffnen können, installieren Sie sich den Adobe Acrobat Reader.
Zurück zur FAQ-Übersicht.
Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Beratungsdienst:
E-Mail: beratung@uni-koeln.de
Tel.: 0221 / 470 89555
Jakob Berger, Daniela Knoll
24.1.2008

Letzte Änderung: 24.06.2013