Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. März 2014 16:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Villacher Adler treffen nun auf Bozen	Villacher bekam Bierglas ins Gesicht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Villacher Adler treffen nun auf Bozen	Villacher bekam Bierglas ins Gesicht
    Zuletzt aktualisiert: 26.10.2008 um 18:26 UhrKommentare

    Denkmal erinnert an die Opfer der Nazis

    Stabiler und größer: Denkmal der Namen in der Villacher Innenstadt wurde jetzt erneut eingeweiht.

    Obmann des Vereines "Erinnern" Hans Haider bei der Wiedereinweihung

    Foto © Willi ZoreObmann des Vereines "Erinnern" Hans Haider bei der Wiedereinweihung

    Sechs Mal ist das Villacher Denkmal der Namen vor dem Museum in der Villacher Altstadt in den vergangenen Jahren in Scherben geschlagen worden. Sechs Mal haben Vandalen diese Erinnerungsstätte an die Opfer des Naziregimes zerstört. Die Polizei ermittelte, Täter konnten nie zur Verantwortung gezogen werden.

    Stahlkonstruktion. Am Samstag ist das umgestaltete und mit stabilerem Glas ausgestattete Denkmal der Namen wieder eingeweiht worden. "Die Zerbrechlichkeit des Glases ist ja auch eine Botschaft", hatte der Obmann des Vereines "Erinnern", Hans Haider, immer wieder betont. Dass die Platten mit den eingravierten Namen jedoch konstant im Blickfeld von zerstörerischen Individuen standen, war dann doch zu viel. Jetzt wurde eine Stahlkonstruktion gewählt, die es möglich macht, kaputte Tafeln einfacher auszutauschen, heißt es. Das Denkmal der Namen wurde auch um 115 Namen erweitert und nennt nun insgesamt 252 Opfer des NS-Regimes in der Region.

    Todesort. Der Historiker Helge Stromberger war bei den Recherchen behilflich. Haider: "Wir haben auch das Geburts- und das Todesjahr sowie den Todesort hinauf geschrieben, um den Naziterror topografisch darzustellen."

    Berichte. Die Stadt Villach hatte die Neugestaltung des Denkmales, welche 8500 Euro kostete, finanziell unterstützt. Der Rest soll über eine Bausteinaktion abgedeckt werden. Bei der feierlichen Einweihung des Denkmals der Namen lasen Villacher Jugendliche aus Schicksalsberichten von Villachern, die im Naziregime verschleppt und getötet wurden.

    ELENA MOSER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 23. März 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Montag, 24. März 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Dienstag, 25. März 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Stadtzeitung

      Blättern Sie online durch die Stadtzeitung Villach der "Kleinen Zeitung".

       

      Verwaiste Innenstadt

      Gut 70 Geschäfte in der Villacher Innenstadt stehen leer und seit Jahren hofft man vergeblich auf die Draupassagen. Klicken Sie sich durch unsere interaktiven Grafiken!



      Redaktions-Blog

      "Leben in Villach": Was tut sich in der Draustadt abseits der "öffentlichen Wege"? Erfahren Sie, was Sie so nicht in der Zeitung lesen. Zwischenrufe aus der Regional-Redaktion zum Villacher Stadtleben. Redaktionsgeheimnisse inbegriffen...

       

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Markus Salcher: Steil bergab auf den Olymp
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang