Sie sind hier

Installation

Installation Linux Mint 16 Petra KDE

 

Das Installations und Live Image steht als 32 und 64 bit Version zur Verfügung:

32bit:

http://ftp5.gwdg.de/pub/linux/debian/mint/stable/16/linuxmint-16-kde-dvd-32bit.iso

64 bit:

Installation Fedora 20 (Heisenbug) live

Die Anleitung beschreibt die Installation von Fedora 20 mit der LiveDVD und der anschließenden Konfiguration unter KDE

Eine Installationsanleitung für die klassische/Netzwerkinstallation  und die Konfiguration unter Gnome findet man hier:

http://linux.t-tietz.de/Fedora_20_Installation_Klassisch

Zuer Verfügung stehen folgende Live-Images:

KDE 32bit:

Installation Fedora 20 (Heisenbug) klassisch

Die Anleitung beschreibt die Installation von Fedora 20 mit der Netzwerk-CD bzw der klassischen InstallationsDVD und der anschließenden Konfiguration unter Gnome.

Eine Installationsanleitung für die Live-DVD und die Konfiguration unter KDE findet man hier:

http://linux.t-tietz.de/Fedora_20_Installation_Live

Zuerst laden wir das Netzwerkinstallationsimage herunter:
32 bit:

ISO Image auf CD/DVD brennen oder auf einen USB Stick kopieren und booten

Linux-Distributionen werden in der Regel als ISO-Image zum Download angeboten.

Dieses Image muss entweder  auf CD/DVD gebrannt,  oder auf einen USB-Stick bzw einer SD-Karte übertragen werden.

 

Bitte bedenken: Auf einen CD-Rohling passen bis zu 700 MB an Daten drauf, die meisten Installationsimages sind größer und benötigen daher eine DVD.

Brennen eines Images unter KDE mit dem Programm K3B:

Im Menü finder man unter Extras den Punkt "ISO-Abbild brennen"

Installation Manjaro 0.8.8 auf Deutsch

Wir laden erstmal die DVD herunter:

http://manjaro.org/get-manjaro/

Zur Auswahl sehen verschiedene Desktops. Für unsere Anleitung habe ich XFCE verwendet.

Wir übertragen es auf DVD oder USB-Stick (Anleitung)

Wenn wir das Image booten erscheint folgender Screen:

Installation Linux Mint 16 Petra Cinnamon

Das Installations und Live Image steht als 32 und 64 bit Version zur Verfügung:

32bit

http://ftp5.gwdg.de/pub/linux/debian/mint/stable/16/linuxmint-16-cinnamon-dvd-32bit.iso

64bit:

Installation Linux Mint 16 Petra Mate

Das Installations und Live-Image steht als 32 und 64 bit Version zur Verfügung:

32bit

http://ftp5.gwdg.de/pub/linux/debian/mint/stable/16/linuxmint-16-mate-dvd-32bit.iso

64bit:

Netzwerkinstallation Linux Mint 16 Petra

Achtung diese Anleitung ist nur für erfahrene Nutzer gedacht. Einsteiger fahren mit der offiziellen Anleitung besser:

Cinnamon  Mate

Zuerst installieren wir ein minimales Ubuntu:

http://linux.t-tietz.de/Ubuntu_13_10_Saucy_Installation_Netzwerk

Bei der Softwareauswahl wählen wir nichts aus:

Installation OpenMandriva Lx 2013.0

Wir laden zuerst das InstallationsImage herunter. Ausgeliefert wird nur ein KDE-Live-Installationsimage.

32bit:

ftp://ftp.fu-berlin.de/linux/unity/isos/OpenMandrivaLx/2013.0/OpenMandrivaLx-2013.0.i586.iso

64bit:

Installation Openbsd 5.4 und Umstellung auf Deutsch

 

Zuerst laden wir das Installationsimage runter und brennen es auf CD (Anleitung).

32bit

http://openbsd.cs.fau.de/pub/OpenBSD/5.4/i386/install54.iso

64bit:

Seiten

Hauptmenü