Villa Malepartus Binz

...Urlaub wo es schön ist!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Das Ostseebad Binz

Blick auf BinzBinz

 

Das Ostseebad Binz wird von natürlichen Grenzen umfasst: im Norden durch die Schmale Heide mit ihren Feuersteinfeldern, im Osten durch die Ostsee, im Süden befindet sich der Laub-Hochwald der Granitz und im Westen der Schmachter See. Mit fast 1900 Sonnenstunden im Jahr zählt Binz zu den sonnigsten Orten Deutschlands.

 

  

 

  

  

 

 

StrandNatürlich ist eine Hauptattraktion des Ostseebads Binz der über fünf Kilometer lange, feinsandige, weiße Strand der Prorer Wiek. Für die sehr gute Strand- und Wasserqualität wird Binz jährlich mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet.

 

Liebevoll und denkmalgerecht sanierte Villen im Bäderstil prägen das Ortsbild. Im Bereich des historischen Binz rund um die Putbusser Straße und die jetzige Hauptstraße sowie an der Strandpromenade können Sie besonders viele alte Villen mit der ornamentreichen Bäderstil-Architektur bewundern.

 

 

 

 

 

 

 

StrandpromenadeDie verzierten Veranden, Balkone, Loggien und Wintergärten werden Sie sicherlich ebenso begeistern wie die abwechslungsreiche Villengestaltung mit Türmchen und Ziergiebeln. Einzigartig schön ist ein Spaziergang an der gut drei Kilometer langen Strandpromenade mit dem Blick über die Düne auf den Strand und die Ostsee der Prorer Wiek, immer begleitet von der verspielten Bäderarchitektur der Strandvillen.

 

Mittelpunkt der Promenade und Treffpunkt für viele Veranstaltungen ist der vor dem Kurhaus gelegene Kurplatz mit seinem Konzertpavillon, den Wandelhallen und Pergolen vor der Kulisse der Ostsee und der Kreidefelsen von Sassnitz.

 

 

 

 

 

 

 

  

SeebrückeDie Hauptstraße führt auf die 1992 wieder errichtete, 370 Meter lange Seebrücke zu. Sie ist als Fußgängerzone die Shoppingmeile des Ostseebads und ebenso wie die Strandpromenade gesäumt von Cafés und Restaurants.

Der Kurpark gegenüber dem Haus des Gastes lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Ruhezonen, Blütenmeere, alter Baumbestand, eine Kneippanlage und ein attraktiver Spielplatz bieten für jeden etwas.

Auf der Binzer Kunstmeile zwischen Strandpromenade und Glasbläserei finden Sie Keramik, Töpferei, Fotografien und Bilder.

 

 

  

 

 

Seebrücke Binz

 

 

 

Direkt am Schmachter See befindet sich der "Park der Sinne". Ein Themengarten mit Spielstationen lädt alle Altersgruppen zur Entfaltung der Sinne ein. An der Schmachter See-Promenade öffnet sich der Blick auf den See und Wald sowie Brunnenanlagen mit Wasserspielen und Grünanlagen. Selbstverständlich gibt es auch einen spannenden Wasser-Spielplatz für die Kleinen.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Schmalspurbahn "Rasender Roland", die von Lauterbach über Putbus und weiter durch die Ostseebäder bis Göhren verkehrt, die Feuersteinfelder im Norden von Binz, das Jagdschloss Granitz im Hochwald, der sich am südlichen Rand von Binz befindet und der Koloss von Prora mit seinen Museen.