Alte Fahrzeugtechnik - Löschfahrzeuge

TLF16 - S4000 TLF15-H3A TLF15-G5
Tanklöschfahrzeug TLF 16 Tanklöschfahrzeug TLF 15 Tanklöschfahrzeug TLF 15
Baujahr: von 1959 - 1967 Baujahr: von 1953 - 1957 Baujahr: von 1953 - 1957
KFZ-Typ: S 4000-1 KFZ-Typ: H 3 A KFZ-Typ: G 5, dreiachsig
- ausgerüstet mit zweistufiger Feuerlöschkreiselpumpe FPH 16/8
- zum Ansaugen wurde eine Wasserringpumpe verwendet
- Tankinhalt 2000 Liter
- ein Spezialanstrich im Tank ermöglichte den Transport von Trinkwasser
- Wasser konnte von einer nichtabsperrbaren Abzweigung des Auspuffrohres über ein Luftpolster beheizt werden
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1959 -
- ausgerüstet mit zweistufiger Feuerlöschkreiselpumpe FPH 15/8
- zum Ansaugen wurde eine Wasserringpumpe verwendet
- Tankinhalt 2000 Liter
- Pumpe war am Fahrzeugheck offen aufgebaut
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1953 -
- ausgerüstet mit dreistufiger Feuerlöschkreiselpumpe FPV 15/8 als Vorbaupumpe
- zum Ansaugen wurde eine Wasserringpumpe verwendet
- Tankinhalt 2500 Liter
- Schaumbildner 200 Liter
- Kdo. Feuerwehr Cotbus:
LF25-MB LF16-S4000 TLF32
Löschfahrzeug LF 25 Löschfahrzeug LF 16 - TS 8 Tanklöschfahrzeug TLF 32
Baujahr: Baujahr: ab 1959 Baujahr: 1965
KFZ-Typ: Mercedes Benz OM 67/3 KFZ-Typ: S 4000-1 KFZ-Typ: Tatra 138 PP 5, dreiachsig
- war mit einer Heckpumpe ausgerüstet
- Kdo. Feuerwehr Cottbus: 1963 - (zwei Stück)
- ausgerüstet mit zweistufiger Feuerlösch- kreiselpumpe FPH 16/8 mit Wasserringpumpe als Ansaugeinrichtung im Heck des Fahrzeuges
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1959 -
- ausgerüstet mit einer zweistufigen Feuerlöschkreiselpumpe FPM 32/8
- als Entlüftungseinrichtung dient ein Abgas-Gasstrahler
- Tankinhalt 6000 Liter Wasser und 600 Liter Schaumbildner
- war mit zwei stationären Wendestrahlrohren ausgerüstet
- konnte zum 10 m³ Luftschaumrohr umgerüstet werden
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1976 -
TLF16 LF16 TLF32-T815
Tanklöschfahrzeug TLF 16 Löschfahrzeug LF 16 Tanklöschfahrzeug TLF 32
Baujahr: 1969 Baujahr: 1968 Baujahr: ab 1985
KFZ-Typ: W 50 LA KFZ-Typ: W 50 L KFZ-Typ: Tatra 815
- Aufbau gliedert sich in zwei Aufbausektionen
- Fahrerhaus mit Mannschaftsraum (Ganzstahl)
- Hinteraufbau als Koffer (Gemischtbauweise)
- Tankinhalt 2000 Liter Wasser und 500 Liter Schaumbildner
- ausgerüstet mit zweistufiger Feuerlösch- kreiselpumpe FPH 22/8
- zum Ansaugen wurde eine Wasserringpumpe verwendet
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1970 -
- Aufbau gliedert sich in zwei Aufbausektionen
- Fahrerhaus mit Mannschaftsraum (Ganzstahl)
- Hinteraufbau als Koffer (Gemischtbauweise)
- Tankinhalt 200 Liter Wasser und 200 Liter Schaumbildner
- ausgerüstet mit zweistufiger Feuerlösch- kreiselpumpe FPH 22/8, die mit einem Pumpen- vormischer ausgerüstet ist
- zum Ansaugen wurde eine Wasserringpumpe verwendet
- Kdo. Feuerwehr Cotbus:
- ausgerüstet mit einstufiger Zentrifugalpumpe aus Messing mit fliegend gelagerten Laufrad
- Tankinhalt 8200 Liter Wasser und 400 Liter Schaumbildner
- Kdo. Feuerwehr Cotbus: 1985 -
TLF32 LF16 LF16
Tanklöschfahrzeug TLF 32Löschfahrzeug LF 16Automobilspritze
Baujahr: seit 1980Foto: 1930
KFZ-Typ: Tatra T2-148/CAS 32KFZ-Typ: W 50 LKFZ-Typ: Magirus
- Allradantrieb
- 156 KW / 212 PS
- mit 2000 l Leistungsfähigkeit


top

Informationen