Eisbarpinguin

LEIDER GESCHLOSSEN
Deine-Eisb@r.de /Deine-Heissb@r.de
(früher: Ritterstr. 6
Altstadt,zwischen Brauhaus-
Biergarten und Klosterplatz
33602 Bielefeld
Geöffnet: Do-So 12.00-22.00 Uhr)

ThemenEisWochen vom 6.9.-16.10.2012

MACHT ALLE MIT!!!!

Agrar-Demo in Bielefeld

 am 16.10.2012 (Welternährungstag) ab 16.00 Uhr

gegen Massentierhaltungsfabriken,
Genfood,
Sterben kleiner Bauernhöfe,
Industrialisierung der Lebensmittelbranche,
gegen Neoimperialismus (globaler Ausbeutung anderer Länder für unseren Verbrauch),
gegen massenhaften Einsatz von Herbiziden und Pestiziden,
gegen Überproduktion, subventionierte Verschwendung und Zerstörung lokaler Märkte weltweit

für
den respektvollen Umgang mit Tier, Mensch und Natur
eine gerechte Entlohnung verantwortungsvoller Landwirtschaft (Umverteilung der Agrarsuventionen und Aufstockung der Subventionen für Ökolandbau, Vertragsnaturschutz, und extensive Landwirtschaft)
Anbau auch von Futtermitteln in der EU
gesundes Essen,
gesunde Natur

agrardemonstration_bielefeld_eisbar_bundjugend

Treffpunkt Dienstag, 16.10.2012 um 16.00 zum Kostüme anziehen und vorbereiten
in der Eisbar,
um 16:30 Start der Demo

Vorbereitung Plakate und Transparente am Sonntag, 14.10.2012 ab 15 Uhr in der Eisbar (bitte auch Materialien wenn vorhanden mitbringen)

Route: Obernstr., Alter Markt, Jahnplatz, bis zum Hbf, dann zurück zum Jahnplatz, hier
Ende der Demo 18:30


Anschließend Ausstellung über die ThemenEisWochen (offzieller Beitrag zur UN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung) bis ca. 21.00 Uhr und gemütlicher Austausch/Ausklang bei was auch immer in der Eisbar, Ritterstr.6, 33602 Bielefeld.

Die Aktion wird gemeinsam von Deine-Eisb@r.de und der BUND-Jugend NRW veranstaltet und unterstützt die Aktion "reCAP- die Landwirtschaft zurückerobern" der "Young Friends of The Earth" und ist gleichzeitig Teil der UN-Dekade "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" im Rahmen der ThemenEisWochen in der Eisbar. 

Wir werden auch Infoflyer verteilen und für reCAP Unterschriften sammeln (wir schicken die verteilten Postkarten dann gesammelt zurück)


Wir hoffen auf Eure Unterstützung-

"spread the word"

 

Fleischeis

Fleisch-Eis_kleinFleischeis_Eisbar_Bielefeld_Unesco_UN_Nachhaltigkeit

Während wir im Vorab schon ein Hackfleisch-Eis produziert haben (Radio Bielefeld berichtete aus unserer Eisküche),

haben wir aktuell ein Gyros-Eis hergestellt. Ihr könnt es noch bis einschließlich zum 7.10. bei uns probieren.

Das erste Kommentar von unserer Seite war "hmmm, lecker". Aber wir geben zu, es ist gewöhnungsbedürftig.

Wie immer liegen vor Ort auch Infomaterialien zur Ansicht bereit.

Samstag, 6.10., ab 20.00 Uhr Filmabend: The Meatrix

Eintritt frei, Deutsche Version

the_meatrix_film_eisbar_bielefeld_un_nachhaltigkeit_fleischeis the_meatrix_fleischeis_eisbar_bielefeld_unescothe_meatrix_film_eisbar_bielefeld_unesco_nachhaltigkeit_fleischeis

http://www.themeatrix.com/

Links:

Ökologie und Naturschutz, Regionalvermarktung:

Infos zum Bielefelder Beweidungsprojekt mit Heckrindern

Kontaktadressen von Erzeugern aus der Region, die zum Teil zugleich auch wertvolle Naturschutzarbeit leisten, vom Lokal-Verbund Senne Original e.V.

Naturschutz und Landschaftspflege, artgerechte Haltung und Schutz einer seltenen Nutztierrasse in der Heidschnuckenschäferei Senne

Der Flyer zur Darstellung und Regionalvermarktung

Rote Liste der Nutztierrassen der GEH

Vielfalt schützen: Natur und Kultur Hand in Hand bewahren. Projektunterstützung des BfN


Ökologische Landwirtschaft, Lokale Produktion:

Lokaler Bioland-Betrieb: Biohof Bobbert

Lokaler Bioland-Hof: Köckerhof

Lokaler Bioland-Hof und Hofmolkerei Gut Wilhelmsdorf

Fleischkonsum:

Warum wir die Initiative Donnerstag-ist-Veggietag unterstützen

und der Link zur Bielefelder Ortsgruppe von Donnerstag-ist-Veggietag


Alternativer Konsum und Ernährung:

Vegan vor Ort in Bielefeld

Vegan in Bielefeld und der Welt unterwegs (auf Englisch)

Übersicht über vegane/laktosefreie Restaurants in Kartenform

Agrarpolitik:

Faktensammlung zum Fleischkonsum, globaler Verantwortung und Verteilung und der EU-Agrarpolitik von Meine-Landwirtschaft

Good-Food-March nach Brüssel

 Infos zur ReCAP-Kampagne der BUND-Jugend

Bildungsmaterial:

Bildungsmaterialien des Welthaus Bielefeld

 

THEMENEISWOCHEN „ERNÄHRUNG“ IN DER EISBAR

Logo_UN-Dekade_Beitrag_klein_eisbar_bielefeld_fleischeis_fischeis_gyroseis

Ab 6. September in der Eisbar bis zum Welternährungstag am 16. Oktober:

wöchentlich wechselndes "THEMENEIS DER WOCHE"


Ihr könnt bei uns Euer erstes Fleisch,- Fisch-, Wasser-, und auch Palmeis essen!


Es handelt sich um besondere Eissorten, mit denen wir aktuelle und brisante Themen inhaltlich aufgreifen.
Zeitgleich bieten wir Euch Infos zu den Themen in Form von Büchertischen, Infoständen, wir laden Organisationen und Aktive ein und klären über Möglichkeiten der eigenen Wahl auf. Wir bieten auch interaktive Möglichkeiten, sich mit einzelnen Themen zu beschäftigen.

Mehr Infos zeitnah unter www.deine-eisbar.de

Diese Sonderreihe ist unser Beitrag zum Thema "Ernährung", das 2012 Jahresthema der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung darstellt (UNESCO).