© James Silverman/Gestalten 2016

Architektur: Der Freiheit so nah

Der Fotograf James Silverman hat weltweit Häuser fotografiert, die sich auf besondere Weise in Landschaften fügen. Wo hört das Drinnen auf, wo fängt das Draußen an?

© Drew Angerer/Getty Images

Drohnenflug-WM: Ssssssrrrrrrrr!

Heiße Schrauben: Auf Governors Island, einer Insel vor Manhattan, kämpfen Drohnenpiloten aus aller Welt um 50.000 Dollar Preisgeld. Bilder zeigen die wendigen Flitzer.

© Andreason & Low

Filmsets: Bond ohne Action

Leere Räume, in denen Fantasie und Realität aufeinandertreffen: Für den Band "Spectre" haben die Künstler Anderson & Low die Sets des jüngsten Bond-Films fotografiert.

© Ulrich Strothjohann

Löcher: Runde Sache

Da ist es wieder, das Sommerloch. Wir sollten es nicht größer machen, als es ist. Dabei hilft ein Bildband, der zeigt: Löcher sind überall, und sie sind völlig normal.

© Courtesy of Brian Finke/Brooklyn Museum

Sportfotografie: Die Legendenmacher

Sportfotografen stehen selten im Mittelpunkt, weil sie es sind, die Sportlern die Bühne bereiten. Eine Ausstellung würdigt nun die besten Bilder der Sportgeschichte.

New York: Gewachsen aus Beton

© Jörg Machirus

Nirgends stehen so viele Wolkenkratzer auf einem Haufen wie in New York. Dass der Anblick nicht langweilt, liegt daran, dass es ein wilder Mix der Stilepochen ist.