Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Nachtquartier

Freitag
27. Jänner 2012
00:08

"Vajtundbrajt - der Autor und Übersetzer Goran Novakovic". Moderation: Dorothee Frank. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Er zog 1991 nach Wien, weil ihm die Belgrader Luft in der Ära Milosevic schlecht roch: Goran Novakovic, Schriftsteller, Übersetzer, Sprachlehrer, beschäftigt sich berufsmäßig mit dem Thema Integration.

Sein Buch "Wien für (In- und) Ausländer ist ein mutterwitzig-kritischer Spezialführer durch "Die Würstel-Hauptstadt der unabhängigen Leberkäserepublik". Worin nicht nur autochtone, sondern auch postmigrantische Unsitten ihr Fett abbekommen.

Mit Dorothee Frank blättert Goran Novakovic u.a. in seinem "Vergleichenden Wörterbuch der Ausländer/innenologie", einer Sammlung von AusländerInnen-Klischees linker und rechter Provenienz.

Er spricht über das hippe und aufregende Belgrad, als noch kein Krieg in Sicht war. Über das Verhältnis von Hundekot am Trottoir und gesamtgesellschaftlicher Einsamkeit. Und über sein "T-šrt-Lebel", das "der Verschriftlichung der Vermischtheit" Vorschub leistet.

zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick