Putin erklärt sich bereit, Notizen zu Trump-Lawrow-Gespräch zu veröffentlichen

Putin erklärt sich bereit, Notizen zu Trump-Lawrow-Gespräch zu veröffentlichen
Russlands Staatschef Putin erklärte sich bereit, die Notizen der Unterredung zwischen US-Präsidenten Trump und Außenminister Lawrow zu veröffentlichen. Das verkündete er am Mittwoch in der Pressekonferenz im Anschluss an seine Verhandlungen mit dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni in Sotschi.

Wir sehen gleichzeitig, dass sich in den Vereinigten Staaten eine Art politische Schizophrenie entwickelt. Mit etwas anderem kann ich die Anschuldigungen gegen den amtierenden Präsidenten, wonach er Lawrow irgendwelche Geheimnisse preisgegeben hätte, nicht erklären,“ sagte Putin vor Journalisten.