Grill-Frage  | Wie viel Fleisch muss ich pro Gast einplanen?

Drei gegrillte Hähnchenbrüste
Foto: Getty Images/Foodcollection

„Im Schnitt 200 bis 220 Gramm pro Person“, sagt Werner Braun vom Fleischerverband Bayern.

„Dann berücksichtigen Sie, dass der eine mehr, der andere weniger isst. Entscheidend für die Menge ist auch, welche Sorten Sie anbieten wollen: Stark marmoriertes Fleisch wie etwa ein Ribeye-Steak hat einen höheren Fettanteil und sättigt mehr als fettarme Teile wie beispielsweise ein Schweinefilet.

Mehr Grillen

Wenn Sie die Möglichkeit haben, fragen Sie vorab die Gäste, was sie gern gegrillt essen, also zum Beispiel Steaks, Bratwurst oder Geflügel. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, kaufen Sie von allem ein paar Reserveportionen, falls unangemeldet Gäste auftauchen.“