Wir für Dominik Schrott

Am 15. Oktober steht Dominik Schrott auf Platz 2 der Team Kurz Regionalwahlkreisliste Oberland und Außerfern zur Wahl. Wer das Tiroler Oberland künftig im Parlament vertreten wird, entscheiden alleine die Wählerinnen und Wähler durch ihre Vorzugsstimmen.

Immer mehr Menschen im ganzen Wahlkreis wollen dabei tatkräftig Dominik Schrott unterstützen. Menschen aus der Volkspartei, aber auch viele, die kein Parteibuch haben oder bislang gar nichts mit Politik am Hut gehabt haben. Vorsitzender des unabhängigen Personenkomitees „Für Dominik Schrott“ ist Gemeindeverbandspräsident und Bürgermeister von Sölden Ernst Schöpf.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Dominik Schrott unterstützen würden. Tragen Sie sich jetzt ins Personenkomitee ein und/oder teilen Sie Ihre Unterstützung Ihren Freunden auf Facebook mit.

Vielen lieben Dank für die Unterstützung! Wir freuen uns, zusammen neue Wege zu gehen.

Ernst Schöpf
Ernst Schöpf

Bürgermeister, Sölden

"Dominik ist eine Kämpfernatur und setzt sich für die Interessen der Menschen im Oberland ein. Außerdem kann er’s mit den Leuten. Es gefällt mir, wenn Junge politisch mit Elan und Energie in Erscheinung treten. Ich bin deshalb gerne dabei. Namhafte Tiroler Persönlichkeiten sind im Personenkomitee, darunter viele Bürgermeisterkollegen aus der Region und Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Meine Vorzugsstimme hat er, und wir werden mit dem Personenkomitee die Zeit bis zur Wahl nützen und die Menschen für eine Vorzugsstimme Dominik Schrott auf der Liste Sebastian Kurz überzeugen. Unser Ziel ist es, dass Dominik am 15. Oktober abends als Erster über die Ziellinie geht." Vorsitzender des Personenkomitees

Ernst Schöpf

Bürgermeister, Sölden

Andreas Payer
Andreas Payer

Medienmanager, Jerzens

„Ich freue mich sehr, dass Dominik kandidiert und ich ihn im parteiübergreifenden Personenkomitee unterstützen darf. Ich schätze ihn als engagierten und konsequent arbeitenden jungen Mann. Dominik zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes politisches Netzwerk aus, hat sehr gute Kontakte zur Wirtschaft und befasst sich schon seit langem mit den Anliegen der Oberländer Bevölkerung. Ich bin überzeugt, dass er der richtige Mann für uns, die Oberländer Bevölkerung in Wien ist. Damit dies auch gelingt, werde ich ihn auf dem Weg nach Wien tatkräftig unterstützen!“

Andreas Payer

Medienmanager, Jerzens

Anna Kopp
Anna Kopp

Jungunternehmerin, Imst

"Ich kenne Dominik Schrott seit langem und schätze seine Geradlinigkeit und Zuverlässigkeit. Als junge Unternehmerin ist es mir wichtig, einen Vertreter in Wien zu wissen, der mit uns Jungen kommuniziert und unsere Anliegen kennt und auch mit Nachdruck vertritt. Das Tiroler Oberland ist soo weit ab von Wien, da brauchen wir einen standhaften und dynamischen Vertreter, dem WIR ein Anliegen sind und der unsere Sprache spricht. Daher hat Dominik meine volle Unterstützung!"

Anna Kopp

Jungunternehmerin, Imst

Unbenannt
Erwin Zangerl

AK Präsident Tirol, Zirl

"Ich unterstütze Dominik Schrott bei seiner Kandidatur, weil er als Arbeitnehmer die Anliegen der Beschäftigten kennt und damit unsere Interessen am besten vertreten kann. Außerdem ist er auch ein wichtiges Signal an die Jungen, die bisher kaum eine Stimme gehabt haben."

Erwin Zangerl

AK Präsident Tirol, Zirl

Oxana Prantl -Copyright Angelo Laier WICHTIG!
Oxana Prantl

Künstlerin, Seefeld

"Als junge Künstlerin musste ich meinen eigenen Stil finden, der mich auszeichnet und zu dem ich stehe. In der Politik ist es genauso. Es braucht einen unverkennbaren Stil für´s Tiroler Oberland. Diese Stilrichtung verkörpert für mich Dominik, der mit all seinem Elan, seiner Motivation aber auch seiner Bodenständigkeit an die Arbeit geht. Außerhalb unserer privaten Freundschaft schenke ich Dominik auch mein Vertrauen für seine politische Arbeit. Aus diesem Grund begleite ich ihn auf dem Weg nach Wien."

Oxana Prantl

Künstlerin, Seefeld

Stefan Weirather2
Stefan Weirather

Bürgermeister, Imst

"Dominik Schrott hat meine volle Unterstützung, weil er ein junger, dynamischer Politiker ist, der für uns Gemeinden ein verlässlicher Partner in Wien sein wird. Seine ehrliche und offene Art und seine Handschlagqualität werden nicht nur im Tiroler Oberland sondern auch von Sebastian Kurz in Wien sehr geschätzt."

Stefan Weirather

Bürgermeister, Imst

guenter_keller_vils
Günter Keller

Bürgermeister, Vils

"Starke Regionen sind die Basis für das zukünftige Gefüge unseres Landes. Den Interessen unserer Region und vor allem der zukünftig für diese Region verantwortliche Generation, im politischen Gefüge Gehör zu verschaffen ist von immenser Bedeutung. Dominik bringt die Voraussetzung und das notwendige Netzwerk mit, um unsere Heimat in Wien optimal zu vertreten. Deshalb hat er meine Stimme."

Günter Keller

Bürgermeister, Vils

Jakob Wolf
Jakob Wolf

Bürgermeister, Umhausen

"Wenn wir alle zusammenhalten, haben wir wieder die Chance, mit Dominik Schrott einen Nationalrat aus dem Bezirk Imst zu bekommen. Dominik ist jung, fleißig, verlässlich und Heimat verbunden. Unsere beste Wahl – Unsere Vorzugstimme für Dominik Schrott am 15. Oktober!"

Jakob Wolf

Bürgermeister, Umhausen

csm_Gruener_Richard_Laengenfeld_BR_Anton_Klocker_web_b0b355fab5
Richard Grüner

Bürgermeister, Längenfeld

"Als Bürgermeister weiß ich, wie wichtig es ist, dass die Oberländer Gemeinden wieder einen Vertreter in Wien haben, der auf uns schaut, der verlässlich und ehrlich ist. Das ist Dominik Schrott die perfekte Wahl."

Richard Grüner

Bürgermeister, Längenfeld

Unbenannt
Michelle Pfeifer

Schülerin, Imst

"Es wird Zeit für mehr junge Ideen in der Politik!"

Michelle Pfeifer

Schülerin, Imst

Dr.-Alois-Schranz
Dr. Alois Schranz

Medalp

"Es gibt viele neue Herausforderungen, insbesondere in der Gesundheitspolitik, die neue Wege und Lösungen brauchen. BM Sebastian Kurz und Oberlandkandidat Dominik Schrott in seinem Team haben meine ganze Unterstützung, weil sie als junge Generation neue Ansätze andenken und auch den Mut zur Umsetzung haben."

Dr. Alois Schranz

Medalp

Eugen Stark
Eugen Stark

Geschäftsführer, Mieming

"Unsere heimischen Betriebe aus den unterschiedlichsten wirtschaftlichen Bereichen benötigen perfekte Rahmenbedingungen, um auch weiterhin erfolgreich sein zu können. Dominik Schrott wird nicht nur ein guter Vertreter des Tiroler Oberland sein sondern auch frischen Wind mit nach Wien im Team Kurz bringen."

Eugen Stark

Geschäftsführer, Mieming

Major Anton Klocker
Anton Klocker

Unternehmer & Fotograf, Oberlängenfeld

"Unsere Traditionsvereine leben davon, dass die junge Generation unsere Werte weiter pflegt und mit neuen Ideen erfüllt. Bei Dominik spürt man diese Begeisterung und Freude für unsere Vereine, und daher werde ich ihn gerne unterstützen."

Anton Klocker

Unternehmer & Fotograf, Oberlängenfeld

Regina Heiß neu
Regina Heiß

Nationalrätin a.D., Prutz

"Ich begrüße es sehr, dass mit Dominik Schrott wieder ein junger Politiker aus dem Oberland die Chance hat, in den Nationalrat einzuziehen. Er bringt alle Voraussetzungen mit, um unsere Anliegen, insbesondere im Bereich des öffentlichen Verkehres im Oberland, bestens zu vertreten."

Regina Heiß

Nationalrätin a.D., Prutz

Josef Knabl
Josef Knabl

Bürgermeister, Arzl im Pitztal

"Eine aktive Dorfgemeinschaft lebt vor allem vom Ehrenamt. Die Musik, die Schützen, die freiwillige Feuerwehr und noch viele mehr – sie alle sind fester Bestandteil unserer Dorfkultur. Das Tiroler Oberland braucht wieder einen Vertreter in Wien, der sich wirklich für die Anliegen unserer Freiwilligen einsetzt."

Josef Knabl

Bürgermeister, Arzl im Pitztal

Portrait Franz Sailer
Franz Sailer

Geschäftsführer Ötztaler Verkehrsbetriebe, Kematen

"Das Thema Mobilität wird in den Tälern immer wichtiger. Dabei will sich die Bevölkerung auf verlässliche und sichere Anbindungen im öffentlichen Verkehr verlassen können. An unseren Schnittpunkten im Oberland muss die Österreichische Bundesbahn auch Haltestellen einplanen und nicht nur durchfahren. Ich bin mir sicher, dass Dominik die richtigen Hebel in Wien in Gang setzten wird, damit sich auch in Zukunft der öffentliche Verkehr in unserem Tiroler Oberland weiterentwickeln kann."

Franz Sailer

Geschäftsführer Ötztaler Verkehrsbetriebe, Kematen

Karres_Schatz_Wilhelm
Wilhelm Schatz

Bürgermeister, Karres

"Die allgemeinen Sicherheitsfragen und die entsprechenden Lösungen dazu betreffen auch uns in unseren Heimatgemeinden. Wir benötigen aber auch einen verlässlichen Abgeordneten in Wien, der unsere Standpunkte dort entsprechend einbringt. Ich bin überzeugt, dass wir uns dabei auf Dominik verlassen können!"

Wilhelm Schatz

Bürgermeister, Karres

Andreas Krajic
Andreas Krajic

Gastwirt, Tarrenz

"Dominik hat das Herz am rechten Fleck. Er mag uns Oberländer und ist emsig wie eine Biene. So Einen brauchen wir wieder für unsere vielen Anliegen im fernen Wien. Auf Dominik kann man sich verlassen."

Andreas Krajic

Gastwirt, Tarrenz

Chris Schnöller
Chris Schnöller

Geschäftsführer Area 47, Ötztal Bahnhof

"Als Geschäftsführer einer der größten Freizeitparks in Österreich ist es mir vor allem wichtig, dass der Bürokratieabbau endlich ansetzt. Das Überwachen und Abarbeiten von oft komplett überregulierten Bereichen im Management kosten viel Zeit und sind ein enormer Aufwand. Jetzt gilt es aber auch bei den wirklichen "Stolpersteinen im Tourismus", wie beispielsweise die Registrierkassenpflicht, anzusetzen. Dabei vertraue ich auf Dominik, dass er genau bei diesem Thema in Wien eine klare Linie vertreten wird."

Chris Schnöller

Geschäftsführer Area 47, Ötztal Bahnhof

Gudrun Lutz
Gudrun Lutz

Gemeindevorstand, Umhausen

"Die wirtschaftliche Weiterentwicklung in unseren Tälern im Oberland ist für uns enorm wichtig, damit auch zukünftige Generationen hier gut leben können. Dominik Schrott ist ein junger, heimatverbundener Politiker, der gemeinsam mit Sebastian Kurz dafür in Wien kämpfen wird."

Gudrun Lutz

Gemeindevorstand, Umhausen

Bernhard Riml
Bernhard Riml

Obmann Ötztal Tourismus, Sölden

"Gerade die dezentralen Tourismusregionen brauchen starke Fürsprecher in der Bundeshauptstadt. Dominik Schrott hat das Zeug dazu, uns in Wien nachhaltig zu vertreten und unsere Anliegen an der richtigen Stelle zu deponieren und voranzutreiben."

Bernhard Riml

Obmann Ötztal Tourismus, Sölden

Manfred-Köll
Manfred Köll

Bürgermeister, Sautens

Als Ötztaler ist mir Dominik schon lange sehr positiv aufgefallen. Er hat sich seit jeher im Ötztal in freiwilligen und sozialen Vereinen engagiert und für die Gemeinschaft in der Gemeinde Verantwortung übernommen. Mich freut es sehr, dass wir mit ihm einen jungen Kandidaten bei der Nationalratswahl unterstützen können, der die Gemeinden im ländlichen Raum kennt und in Wien ein gutes Netzwerk hat, um unsere Anliegen dort auch entsprechend zu vertreten.

Manfred Köll

Bürgermeister, Sautens

Bild_Markus_Gerber
Markus Gerber

Bürgermeister, Elbigenalp

"Dominik Schrott kenne ich als dynamischen und sehr ambitionierten JVP Landesobmann. Er hat politisches Talent und das notwendige Gespür für die Sorgen der Menschen. Genau das braucht es um uns in Wien richtig zu vertreten. Meine Unterstützung hat er!"

Markus Gerber

Bürgermeister, Elbigenalp

Dietmar Berktold
Dietmar Berktold

Bürgermeister, Berwang

"Dominik Schrott ist ehrlich, verlässlich und geradlinig. Diese Eigenschaften sind unverzichtbar, um den Job eines Volksvertreters in Wien richtig zu machen. Er kann auf meine Unterstützung zählen."

Dietmar Berktold

Bürgermeister, Berwang

12422_101171456587643_4647015_n
Mario Pargger

Unternehmer, Ehrwald

Ich kenne Dominik Schrott schon seit vielen Jahren. Er ist ein Teamplayer mit großer Leidenschaft für seine Heimat. Nicht umsonst hat unser BM Sebastian Kurz ihn schon vor Jahren in sein junges Österreichteam geholt, und ihn mit vielen vertrauensvollen Aufgaben in der Jungen ÖVP betraut. Auch wenn ich nun bereits einige Zeit in Vorarlberg lebe, ist es mir trotzdem eine Herzensangelegenheit, dass meine Heimat, das Außerfern, in Wien perfekt vertreten ist. Als ehemaliger JVP Landesobmann weiß ich, dass wir diese jugendliche Kraft und Ausdauer, die Dominik mitbringt, brauchen, damit unsere Anliegen nicht mehr nur als Nebensache behandelt werden, sondern endlich auch in der Bundeshauptstadt in den Mittelpunkt rücken.

Mario Pargger

Unternehmer, Ehrwald

Martina Ladner
Martina Ladner

Angestellter, Roppen

"Dominik ist für mich eine authentische und dynamische Person, ich bin mir sicher, dass er mit seinem Ehrgeiz alles schaffen kann. Ich wünsche ihm für die kommenden Wahlen alles Gute."

Martina Ladner

Angestellter, Roppen

Astrid 14042011 461 (2)
Ulf Schmid

Unternehmer, Imst

"Die Transportwirtschaft im Westen Tirols fühlte sich in den letzten Jahren von den regionalen Bundespolitikern sehr vernachlässigt. Daher bin ich sehr froh, dass mit Dominik Schrott wieder ein Nationalratskandidat aus dem Oberland zur Wahl steht, der ein offenes Ohr für unsere Anliegen hat und über die entsprechende Zähigkeit und die Verbindungen in Wien verfügt, um längst fällige Verkehrsprojekte bei uns im Tiroler Oberland wieder in die Umsetzungspipeline zu bringen."

Ulf Schmid

Unternehmer, Imst

Dominik Mainusch
Dominik Mainusch

Bürgermeister, Fügen

"Wir brauchen in der Politik dringend einen neuen Stil und einen neuen Zugang. Entscheidungen müssen wir auf dem Boden der Sachlichkeit treffen. Den Menschen müssen wir mit Ehrlichkeit und Verlässlichkeit wieder Vertrauen in die Politik ermöglichen. Dominik Schrott verkörpert diesen Weg im Tiroler Oberland wie kein Zweiter. Auf seinem Weg nach Wien hat er meine volle Unterstützung." (Tirols jüngster Bürgermeister)

Dominik Mainusch

Bürgermeister, Fügen

41259a85ead5e7093.04992571-683x1024
Saskia Knaus

Betriebswirtin, Lermoos

"Dominik ist ein Mensch, der nicht nur redet sondern auch umsetzt und versucht, seine Ziele akribisch zu erreichen. Hartnäckig, jedoch mit dem richtigen Gefühl und Gespür meisterte er seine Sache bis jetzt sehr gut und wird in Wien einiges bewegen können. Davon bin ich überzeugt. Alles Gute Dominik!"

Saskia Knaus

Betriebswirtin, Lermoos

12743943_10206013712291946_2836044605372454289_n
Dominikus Heiss

Unternehmer, Prutz

"Mir als Prutzer ist es besonders wichtig, dass auch kleinere Gemeinden im Oberland eine starke Stimme in Wien haben. Und genau aus diesem Grund unterstütze ich Dominik Schrott: Er vergisst nicht wo seine Heimat ist und steht mit Leib und Seele hinter dieser."

Dominikus Heiss

Unternehmer, Prutz

Alexander Heinz
Alexander Heinz

ILF Consulting Engineer, Silz

"Aus meiner beruflich internationalen Tätigkeit weiß ich, wie wichtig es für Bundespolitiker ist, internationale und europaweite Kontakte zu haben. Dominik Schrott ist in der europäischen Jugendbewegung sehr gut vernetzt und arbeitet erfolgreich an europäischen Projekten mit."

Alexander Heinz

ILF Consulting Engineer, Silz

Unbenannt
Thomas Scheiber

Geschäftsführer, Imst

"Den Jungen eine Change geben. Die Zukunft jetzt schon beginnen lassen!"

Thomas Scheiber

Geschäftsführer, Imst

218418336
Brigitte Wüster

Geschäftsführer, Imst

"Kompetent, verlässlich, zielstrebig, offen, klare worte, sozial, schnelle Auffassungsgabe, bodenständig. Wünsche dir viel Glück und drücke die Daumen."

Brigitte Wüster

Geschäftsführer, Imst

Unbenannt
Christoph Schultes

Sekretär beim Tiroler Seniorenbund, Nassereith

"Dominik ist im Oberland stark verwurzelt! Hervorzuheben ist seine Handschlagqualität und sein Einsatz."

Christoph Schultes

Sekretär beim Tiroler Seniorenbund, Nassereith

David Schmidt
David Schmid

DS Consult, Oetz

"Das Team Kurz mit NR Kandidat Dominik Schrott hat meine volle Unterstützung, weil ich den Jungen zutraue, dass sie mutig und motiviert die vielen anstehenden Probleme mit neuen Lösungen bewältigen werden."

David Schmid

DS Consult, Oetz

Unbenannt
Laura Wagner

Logopädin, Imst

"Dominik Schrott ist eine sehr engagierte, verantwortungsbewusste und verlässliche Person. Daher hat er auf seinem Weg nach Wien meine volle Unterstützung."

Laura Wagner

Logopädin, Imst

Simone Eiterer
Simone Eiterer

Bankangestellte, Leins

"Ich kenne Dominik schon seit Jahren und habe seinen engagierten Weg in der Politik miterlebt. Dominik ist mit Herzblut bei der Sache und hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger. Ich schätze seine ehrliche Art und sehe ihn als verlässlichen Vertreter in Wien. Deshalb gilt meine Vorzugsstimme am 15. Oktober Dominik Schrott!"

Simone Eiterer

Bankangestellte, Leins

Unbenannt
Martin Schmid

Logistic Manager, Imst

"Wir brauchen wieder eine starke Stimme für das Oberland! Dominik ist der richtige dafür!"

Martin Schmid

Logistic Manager, Imst

Vanessa Heiss
Vanessa Heiß

Landesbedienstete, Vils

"Als Tiroler JVPlerin konnte ich in den letzten Jahren schon miterleben, mit was für einer Begeisterung und Motivation Dominik in der Politik arbeitet. Ich bin mir sicher, dass er genau diesen Arbeitsstil mit nach Wien nehmen wird. Daher unterstütze ich ihn!"

Vanessa Heiß

Landesbedienstete, Vils

Anton Lenz
Toni Lenz

Pensionist, Faggen

"Dominik Schrott lebt die Gemeinsamkeit der Generationen. Er steht für Generationengerechtigkeit und begegnet uns mit großem Respekt und Wertschätzung. Daher ist er für uns der beste Vertreter in Wien."

Toni Lenz

Pensionist, Faggen

Unbenannt
Sigrid Riml

Selbstständig, Sölden

"Team Kurz ist ein Junges motivertes Team - Zeit für den Genartionswechsel"

Sigrid Riml

Selbstständig, Sölden

Unbenannt
Jasmin Ladner

Angestellte bei Handl Tyrol, Landeck

"Er weis, was er macht und ist ein korrekter Mann. Wenn man eine Frage hat bzw. ein Thema, hilf er auch gleich weiter und unterstützt uns sehr gerne."

Jasmin Ladner

Angestellte bei Handl Tyrol, Landeck

Unbenannt
Christian Linser

Rechtsanwalt, Imst

"ein engagierter Kandidat mit Bodenhaftung und Kraft für das Tiroler Oberland"

Christian Linser

Rechtsanwalt, Imst

Walter Schöpf
Walter Schöpf

Bürgermeister, Wenns

„Es ist wichtig, dass wir in unserer Talschaft weiterhin gut wirtschaften können. Die Landwirtschaft und der Tourismus zeichnen uns im Pitztal aus. Es braucht daher eine starke Oberländer Stimme, die für die richtigen Rahmenbedingungen in unserem Pitztal in Wien kämpft. Dafür ist Dominik der Richtige!“

Walter Schöpf

Bürgermeister, Wenns

Unbenannt
Sabrina Gstrein

Selbstständig, Imst

"..."

Sabrina Gstrein

Selbstständig, Imst

Unbenannt
Stefanie Niedermayr

Landesbedienstete, Nassereith

"Ich kenne Dominik Schrott schon lange und schätze ihn als engagierten Jungpolitiker sehr! Ich finde es für uns Arbeitnehmerinnen wichtig das Dominik den Einzug in den Nationalrat am 15. Oktober schafft, weil er sich für die Anliegen und Interessen der Arbeitnehmerinnen einsetzen wird. Aus Überzeugung werde ich Dominik am 15. Oktober meine Vorzugsstimme geben, denn das Oberland braucht einen starken, jungen Vertreter in Wien."

Stefanie Niedermayr

Landesbedienstete, Nassereith

Unbenannt
Paul Mueller

Pensionist, Imst

"Weil Dominik ein sehr agieler, tuechtiger und vielversprechender junger Mann ist."

Paul Mueller

Pensionist, Imst

Thomas Pohl
Thomas Pohl

Bezirksobmann Forum Land, Landeck

"Sicherheitsfragen brauchen zukünftig neue Wege und Antworten. Dominik Schrott und das Team Sebastian Kurz zeigen viel Mut und Standhaftigkeit für neue Sicherheitslösungen, daher hat er meine volle Unterstützung."

Thomas Pohl

Bezirksobmann Forum Land, Landeck

Unbenannt
Dominik Czermak

Geschäftsführer, Imst

"Ich weiß, dass Du Dich für Deine Mitmenschen gerne einsetzst!"

Dominik Czermak

Geschäftsführer, Imst

Unbenannt
Michael Summereder

Angestellter, Innsbruck

"Ich kenne Dominik Schrott seit Jahren als verlässlichen und kompetenten politischen Vollprofi, der die Interessen von Tirol und dem Oberland im Nationalrat bestens vertreten würde!"

Michael Summereder

Angestellter, Innsbruck

Unbenannt
Elisa Köll

Reisebüromitarbeiterin, Roppen

"Super Zusammenarbeit mit Sebastian und ich bin überzeugt dass die Jugend mehr eingebracht werden soll, dass frischer Wind in die Politik kommt. Die Ansichten in verschiedensten Angelegenheiten sind absolut nach meinen Vorstellungen."

Elisa Köll

Reisebüromitarbeiterin, Roppen

Unbenannt
Angela Raggl

Angestellte, Roppen

"Ich darf nun bereits gemeinsam mit Dominik Schrott in der zweiten Periode im Vorstand der Jungen Volkspartei mitarbeiten. Seit 2013 hat sich sehr viel bewegt, deshalb unterstütze ich ihn damit er für unser Oberland ab 15. Oktober auch in Wien etwas bewegen kann."

Angela Raggl

Angestellte, Roppen

Stefan_Auer
Stefan Auer

Bauunternehmer, Umhausen

"Neue Herausforderungen brauchen neue Wege und junge dynamische Politiker. Dominik Schrott hat für mich das Zeug dazu, unsere Region und unsere Sorgen perfekt zu vertreten. Ich vertraue ihm."

Stefan Auer

Bauunternehmer, Umhausen

Nadja Hackl
Nadja Hackl

Arbeitnehmerin, Sautens

"Ich kenne Dominik als engagierten und dynamischen Jungpolitiker und Arbeitnehmervertreter. Ich finde es ausgesprochen wichtig, dass auch junge Politiker im Nationalrat vertreten sind und sich für die Anliegen und Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einsetzen. Durch das neue Vorzugsstimmenmodell von Sebastian Kurz ist nun eine reelle Chance für unseren Dominik gegeben, das Tiroler OberlandTicket für den Einzug in den Nationalrat am 15. Oktober zu lösen. Ich werde meine Vorzugsstimme aus Überzeugung für Dominik abgeben."

Nadja Hackl

Arbeitnehmerin, Sautens

Unbenannt
Marina Venier

Bürokauffrau in Ausbildung, Schönwies

"Ich bin dabei für die beste Wahl!"

Marina Venier

Bürokauffrau in Ausbildung, Schönwies

Unbenannt
Erwin Luzian Bouvier jun.

Techniker, Zams

";) Ich bin Überzeugt von ihm ;)"

Erwin Luzian Bouvier jun.

Techniker, Zams

Unbenannt
Stefan Schranz

Geschäftsführer, Fiss/Zams

"Dominik Schrott überzeugt durch sein Engagement in der Politik."

Stefan Schranz

Geschäftsführer, Fiss/Zams

Emanuel Schatz
Emanuel Schatz

öffentlich-rechtlicher Bediensteter, Karres

"Es benötigt eine junge starke Oberländer Stimme in Wien! Dominik spricht die Sprache der Jugend und versteht es auf die Menschen in unseren Heimatorten einzugehen. Er kann auf meine Unterstützung zählen!"

Emanuel Schatz

öffentlich-rechtlicher Bediensteter, Karres

Unbenannt
Alexandra Rangger

Kunst- und Kulturschaffende, Roppen

"Ich habe Dominik Schrott während der gemeinsamen Tätigkeit für die VHS Tirol, aber auch darüber hinaus als stets zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner erlebt, der sehr direkt mit den Menschen und dem Geschehen in der Region in Berührung kommt. Sein Weitblick - in Bezug auf künstlerisch-kulturelle Ereignisse als wichtige gesellschaftliche Eckpfeiler - fiel mir positiv auf. Ich sehe aufgrund seiner menschlichen Qualitäten, die er authentisch mit seinen politischen Ambitionen paart, in ihm eine Stimme, die sich besonnen Gehör verschaffen und Interessen nachhaltig vertreten kann."

Alexandra Rangger

Kunst- und Kulturschaffende, Roppen

Thomas Greuter
Thomas Greuter

Gemeinderat, Imst

"Er wäre eine starke und jugendliche Stimme für das Tiroler Oberland in Wien!"

Thomas Greuter

Gemeinderat, Imst

Unbenannt
Matthias Schranz

Vizebürgermeister, Kauns

"Dominik ist ein junger, kämpferischer Politiker, den Handschlagqualität und Verlässlichkeit auszeichnet. So Einen brauchen wir fürs Oberland in Wien."

Matthias Schranz

Vizebürgermeister, Kauns

Renate-Tschiderer
Renate Tschiderer

Angestellte, Roppen

"Engagierter junger Mann , der zusammen mit Sebastian Kurz bestens gerüstet ist , die zweifelsohne schwierigen Probleme und Anforderungen die die Zukunft bringt zu meistern!"

Renate Tschiderer

Angestellte, Roppen

Unbenannt
Johannes Schrott

Angestellter, Landeck

"Dominik ist ein sehr verantwortlicher bewuster Mensch und er setzt das um, was er sagt!"

Johannes Schrott

Angestellter, Landeck

herbert
Herbert Kröll

Bürgermeister, Nassereith

"Ich unterstütze Dominik Schrott, weil er ein Junger engagierter Politiker aus unserem Bezirk ist. Wir brauchen in den Kommunen einen Abgeordneten, der unsere Anliegen ernst nimmt und für uns als Bindeglied nach Wien auch nach der Wahl erreichbar ist."

Herbert Kröll

Bürgermeister, Nassereith

Unbenannt
Markus Manuel Emberger

Unternehmer / Softwareentwickler, Innsbruck

"Weil Dominik genau der Richtige für den Job ist!"

Markus Manuel Emberger

Unternehmer / Softwareentwickler, Innsbruck

Unbenannt
Simon Ewerz

Student, Imst

"Es geht ein Ruck durch unser Land. Der Drang nach Veränderung ist spürbar. Zukunft liegt in der Luft. Um diese Bewegung, diesen Schwung jetzt nutzten zu können, braucht es junge, engagierte Menschen, die mit Mut und Weitblick die Zukunft unseres Landes gestalten. Dominik bringt alle diese Eigenschaften mit und wird unserer Heimat, jene Vertretung in Wien garantieren die sie verdient. Wählen wir Zukunft - unterstützen wir gemeinsam Dominik Schrott!"

Simon Ewerz

Student, Imst

Unbenannt
Armin Wachter

Zivildiener, Tösens

"Weil er das umsetzt, das er sagt"

Armin Wachter

Zivildiener, Tösens

Unbenannt
Joshua Harold

NMS Lehrer, Imst

"Des passt!"

Joshua Harold

NMS Lehrer, Imst

Unbenannt
Mario Raich

Installateur, Lains

"Weil er gut ist."

Mario Raich

Installateur, Lains

Unbenannt
Benni Huter

Schüler, Imst

"weil er sich für die Jugend einsetzt"

Benni Huter

Schüler, Imst

Unbenannt
Christoph Gastl

Online Marketer, Arzl im Pitztal

"gute Ansichten, Bodenständigkeit, super Auftreten"

Christoph Gastl

Online Marketer, Arzl im Pitztal

Unbenannt
Johannes Ewerz

Maurer, Imst

"Ich unterstütze Dominik Schrott, weil er auch auf die Anliegen von Lehrlingen aufmerksam macht und Probleme anpackt."

Johannes Ewerz

Maurer, Imst

Unbenannt
Erdal Kizilgöz

Gastronom, Landeck

"Für ein sicheres Land mit starkem Tiroleroberland!"

Erdal Kizilgöz

Gastronom, Landeck

Unbenannt
Ernst Mairhofer

Grafiker, Sautens

"Weil er sehr gute Arbeit leistet und wir endlich jungen fähigen Leuten eine Chance geben müssen! Es ist Zeit für neue Wege. Ich glaube wir brauchen endlich ehrliche Politik!"

Ernst Mairhofer

Grafiker, Sautens

Unbenannt
Marco Seelos

Polizeiausbildung, Imst

"Weil eine gute Vertretung für mich als Oberländer im Nationalrat wichtig ist. Zudem sollten aufstrebende Jungpolitiker viel mehr in die Politik miteingebunden werden."

Marco Seelos

Polizeiausbildung, Imst

Daniel Frühwirth
Daniel Frühwirth

Gemeindebedinesteter, Oetz

"Dominik Schrott ist in ganz Imst schon seit seiner Tätigkeit als JVP Ortsgruppenobmann in Oetz bekannt. Damals schon machte er sich für die Jungen in seinem Ort stark und bewies in unzähligen lokalen Projekten, dass es ihm wirklich um das Allgemeinwohl der Bevölkerung geht. Ich vertraue Dominik und darauf, dass er diese Eigenschaften auch mit in den Nationalrat nach Wien nimmt."

Daniel Frühwirth

Gemeindebedinesteter, Oetz

Unbenannt
Lukas Greuter

Student, Imst

"Ich als Informatiker weiß, wie wichtig Digitalisierung in der heutigen Zeit ist und finde es gut, dass Dominik diese unterstützt."

Lukas Greuter

Student, Imst

Unbenannt
Astrid Stadler

Nationalratsabgeordnete a.D., Arzl i.P.

"Dominik ist jung, mutig und absolut zuverlässig. Er mag die Menschen und seine Heimat ist ihm ein Anliegen. Die besten Voraussetzungen, um ein erfolgreicher, volksnaher Nationalrat zu sein."

Astrid Stadler

Nationalratsabgeordnete a.D., Arzl i.P.

Unbenannt
Nico Zebisch

Lebensmitteltechniker, Imst

"Ich unterstützte Dominik Schrott, weil wir in Wien eine bessere Vertretung verdienen."

Nico Zebisch

Lebensmitteltechniker, Imst

Unbenannt
Clemens Manhartsberger

Schüler, Landeck

"Dominik setzt sich gut für die Jugend ein & will auch mit den jungen Leuten was erreichen."

Clemens Manhartsberger

Schüler, Landeck

Unbenannt
Stefan Schnöll

Bundesobmann JVP, Salzburg

"Dominik Schrott steht für eine ehrliche Politik mit Hausverstand!"

Stefan Schnöll

Bundesobmann JVP, Salzburg

Unbenannt
Manfred Lerch

Obmann Junge ÖVP, Telfs

"Ich habe Dominik nicht nur als Politiker der für jeden und immer ein offenes Ohr hat kennegelernt, sondern auch als Freund mit den man stehts was zum lachen hat und viel erleben kann."

Manfred Lerch

Obmann Junge ÖVP, Telfs

Unbenannt
Kai Schuchter

ÖBB, Imst

"Für ein starkes Oberland."

Kai Schuchter

ÖBB, Imst

Unbenannt
Magdalena Markl

Rezeptionistin, Zams

"Weil er ein intelligenter, junger, engagierter Mann ist. Er weiß was er tut und setzt sich für die Dinge ein hinter denen er steht. Er ist bodenständig!"

Magdalena Markl

Rezeptionistin, Zams

Bernd Schöpf
Bernd Schöpf

Unternehmer, Längenfeld

"Dominik hat meine volle Unterstützung, weil er Fairness und Verlässlichkeit lebt und er die Menschen seiner Heimat mag."

Bernd Schöpf

Unternehmer, Längenfeld

Gökhan Akgöz
Gökhan Akgöz

Angestellter, Landeck

"Dominik war für mich in meiner JVP Zeit bis heute stets ein politischer Vordenker und Freund! Aus diesem Grund möchte ich ihn auch auf dem Weg nach Wien unterstützen."

Gökhan Akgöz

Angestellter, Landeck

Unbenannt
Joachim Regensburger

Selbstständig, Umhausen

"Dominik hat bereits in den vergangenen Jahren sehr viel Einsatz gezeigt und wird im Nationalrat gute Arbeit leisten. Alles Gute!"

Joachim Regensburger

Selbstständig, Umhausen

Unbenannt
Alexandra Schrott

Hausfrau, Landeck

"Weil er sich sehr für unsere Jugend einsetzt!"

Alexandra Schrott

Hausfrau, Landeck

Unbenannt
Mile Djuric

Mode Berater, Imst

"Weil ich Dominik und seinem Team vertaue,dass Sie eine bessere Zukunft für unsere Kinder schaffen."

Mile Djuric

Mode Berater, Imst

Unbenannt
Jonas Krieglsteiner

Student, Wien

"Aus Überzeugung"

Jonas Krieglsteiner

Student, Wien

Unbenannt
Michael Eiterer

Gemeindebediensteter, Imst

"Dominik steht für Werte, Mut, Engagement und Weitblick in die Zukunft unseres Landes. Vor allem seine Erfahrung, seine ehrliche Art und seine Handschlagqualität zeichnen ihn als vertrauenswürdigen Politiker aus. Für die Anliegen der Menschen hat er stets ein offenes Ohr, weshalb unsere Region mit ihm einen verlässlichen und kompetenten Vertreter in Wien hat."

Michael Eiterer

Gemeindebediensteter, Imst

Unbenannt
Marina Ulrich

Studentin, Landeck

"Ich unterstütze Dominik, weil er sich meiner Meinung nach für die richtigen Dinge einsetzt!"

Marina Ulrich

Studentin, Landeck

Unbenannt
David Wechselberger

Schüler BHAK Schwaz, Baumkirchen

"Weil er die Interessen der Jugend vertritt, wie kein Anderer."

David Wechselberger

Schüler BHAK Schwaz, Baumkirchen

Unbenannt
Michael Riepler

Angestellter & Gemeinderat, Matrei in Osttirol

"Ich unterstütze Dominik Schrott bei den kommenden Nationalratswahlen, da er ein starker und engagierter Vertreter der jungen Bevölkerung ist und die Anliegen der Menschen ernst nimmt."

Michael Riepler

Angestellter & Gemeinderat, Matrei in Osttirol

Unbenannt
Jonas Birkner

Schüler, Arzl im Pitztal

"Dominik ist ein engagierter junger Mann, der sich für die Menschen im Oberland einsetzt und sich ihren Anliegen annimmt. Ich bin mir absolut sicher, dass er die beste Vertretung für alle Generationen in Wien ist!"

Jonas Birkner

Schüler, Arzl im Pitztal

Unbenannt
Christoph Pichler

Immobilienberatung & Lifestylecoach, Ellmau

"Dominik hat als JVP Landesobmann einen super Job gemacht. Zudem hat er immer ein offenes Ohr, ein gutes politisches Gespür und weiß wie man Probleme anpacken und lösen kann!"

Christoph Pichler

Immobilienberatung & Lifestylecoach, Ellmau

Unbenannt
Harald Pinggera

Berufsfeuerwehrmann, Innsbruck

"Ich kenne die Arbeit, die Dominik bereits für uns leistet. Deswegen bin ich überzeugt, dass er der richtige Vertreter für uns in Wien ist!"

Harald Pinggera

Berufsfeuerwehrmann, Innsbruck

Unbenannt
Benjamin Nößlinger-Ties

Angestellter, Völs

"Weil er der Richtige ist um die Interessen der Jungen und Arbeitnehmer in Wien zu vertreten!"

Benjamin Nößlinger-Ties

Angestellter, Völs

Unbenannt
Patricia Schlenck

Verkäuferin, Zirl

"Weil er schön als Landesobmann gezeigt hat,dass er was in der Politik bewegen kann :)"

Patricia Schlenck

Verkäuferin, Zirl

Unbenannt
Oliver Ruetz

Student, Imst

"Dominik Schrott, ein engagierter, verantwortungsbewusster Politiker aus dem Tiroler Oberland. Er wird in der Bundeshauptstadt nicht auf seine Tiroler Heimat vergessen."

Oliver Ruetz

Student, Imst

Unbenannt
Susanne Vrhovac

Studentin, Längenfeld

"Gemeinsam neue Wege gehen - mit Dominik Schrott, einem engagierten, dynamischen, loyalen Jungpolitiker, welcher sein Herz auf dem rechten Fleck hat, gehe ich sehr gerne diese neuen Wege! Wir brauchen jemanden im Nationalrat, der unsere Interessen im Oberland nicht nur vertreten sondern auch verstehen und sie ernst nehmen kann. Durch sein ehrenamtliches Engagement hat Dominik oft bewiesen, dass ihm das Oberland sehr am Herzen liegt. - aus diesem Grund sage ich: Vorzugsstimme für Dominik Schrott."

Susanne Vrhovac

Studentin, Längenfeld

Unbenannt
Susanne Rauch

Chemielabortechnikerin, Roppen

"Dominik ist jung, engagiert und hat immer ein offenes Ohr. Er setzt sich für die Jugend ein und bringt einen frischen Wind in die Politik."

Susanne Rauch

Chemielabortechnikerin, Roppen

Unbenannt
Christoph Stillebacher

Stadtrat, Imst

"Ich kenne und schätze Dominik schon lange. Gemeinsam haben wir uns seit vielen Jahren für die Menschen im Oberland und Tirol eingesetzt! Daher vertraue ich auf seine Handschlagqualität, sein Engagement und seine Tatkraft."

Christoph Stillebacher

Stadtrat, Imst

Unbenannt
Matthias Hofer

AHS-Lehrer, Vorsitzender des Fachausschuss AHS Tirol, Mieming

"Weil Dominik das Thema Bildung wichtig ist und er sich für eine sinnvolle Weiterentwicklung unseres bewährten differenzierten Schulsystem bereits jetzt einsetzt. Für die Tiroler Gymnasien ist es wichtig, auch im Nationalrat einen kompetenten Ansprechpartner aus der Region zu haben."

Matthias Hofer

AHS-Lehrer, Vorsitzender des Fachausschuss AHS Tirol, Mieming

Unbenannt
Sebastian Gabl

Schüler, Imst

"... weil mir der neue Kurs der ÖVP zusagt und ich davon ueberzeugt bin, dass Dominik Schrott die Tiroler Anliegen in Wien bestens vertreten kann."

Sebastian Gabl

Schüler, Imst

Unbenannt
Christian Matt

Angestellter, Landeck

"Weil ich ihn eben unterstütze 😀"

Christian Matt

Angestellter, Landeck

Unbenannt
Wiedl Heiko

Lüftungstechniker, Landeck

"Weil er sympathisch isch und sich auch die idden von uns sehr interessirt hanhocht und er sich auch fúr die Jugend einsatz"

Wiedl Heiko

Lüftungstechniker, Landeck

Unbenannt
Bernhard Schöpf

Gemeindevorstand, Mils bei Imst

"Dominik ist ein sehr aktiver Politiker. Nicht nur zu Wahlzeiten.!

Bernhard Schöpf

Gemeindevorstand, Mils bei Imst

Unbenannt
Elias Schrott

Schüler, Landeck

"Da er zusammen mit Sebastian Kurz frisch Wind in die ÖVP bringt."

Elias Schrott

Schüler, Landeck

86959985697136442.76740620-e1503327029683
Norbert Manuel Praxmarer

Elektromeister, Imst

"Weil ich für eine neue Politik mit Dominik Schrott und Sebastian Kurz bin."

Norbert Manuel Praxmarer

Elektromeister, Imst

Unbenannt
Florian Schrott

Kaufm. Angestellter, Landeck

"Gmiatlicher Typ. Immer freundlich und gut gelaunt 😊"

Florian Schrott

Kaufm. Angestellter, Landeck

Unbenannt
Franz KAISER Eberharter

freisch. Künstler und Kabarettist, Innsbruck/Mayrhofen

"Weil ich Dominik kenne und als sehr verlässlich schätze. Er hat die Nähe zu den Menschen und hängt sich voll hinein. Ich bin mir sicher, dass er unsere Tiroler Interessen in Wien bestens und mit Nachdruck vertreten wird."

Franz KAISER Eberharter

freisch. Künstler und Kabarettist, Innsbruck/Mayrhofen

Unbenannt
Mona Tiefenbrunn

Malerin & Beschichtungstechnikerin, Landeck

"Ich bin dabei für die beste Wahl!"

Mona Tiefenbrunn

Malerin & Beschichtungstechnikerin, Landeck

Unbenannt
Franz Wolf

Musikmanager, Lechaschau

"Weil ich Dominik kenne und ihm den JOB in Wien zutraue."

Franz Wolf

Musikmanager, Lechaschau

Unbenannt
Sandra Friedl

Geschäftsführung SGS Vorderes Ötztal, Imst

"Ich schätze die Person Dominik Schrott sehr. Die ÖVP hat mit Kurz & Team eine einmalige Chance auf die Gestaltung einer zukunftorientierten Politik in Österreich, welche ich sehr gerne unterstütze! Ich wünsche dem gesamten Team viel Erfolg!

Sandra Friedl

Geschäftsführung SGS Vorderes Ötztal, Imst

Unbenannt
Matthias Weger

JVP-Landesgeschäftsführer, Innsbruck

"Seit mehreren Jahren darf ich Dominik Schrott in der Politik nun schon begleiten und habe ihn als besonderes politisches Talent kennen gelernt. Mit Dominik im Parlament bekommt das Oberland einen, der anpackt, der's mit den Menschen kann und der seine Wurzeln kennt."

Matthias Weger

JVP-Landesgeschäftsführer, Innsbruck

Unbenannt
Peter Pedevilla

Arbeiter, Langkampfen bei Kufstein

"Ich unterstütze Dominik weil er ein junger Politiker ist mit Handschlag Qualität Alles gute aus den Unterinntal"

Peter Pedevilla

Arbeiter, Langkampfen bei Kufstein

Chris Föttinger
Chris Föttinger

Student, Zell a. Ziller

"Entschlossen, hilfsbereit, weitblickend und stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung: So kenne ich Dominik Schrott und genau solche Leute sind die beste Wahl für das Tiroler Oberland. Darum Vorzugsstimme Dominik Schrott, damit wir in Wien auch eine starke Stimme haben!"

Chris Föttinger

Student, Zell a. Ziller

Dominik Berloffa
Dominik Berloffa

JVP Bezirksobmann, Innsbruck Stadt

"Ich unterstütze Dominik Schrott, da er der Richtige ist, die Interessen von uns Jungen und die unseres Landes mit einer starken Stimme in Wien zu vertreten."

Dominik Berloffa

JVP Bezirksobmann, Innsbruck Stadt

Christof Grassmayr
Christof Grassmayr

Glockengießer, Innsbruck

"Dominik Schrott ist ein engagierter junger Politiker der gemeinsam mit Sebastian Kurz die Junge ÖVP nach vorne gebracht hat. Was meine Beziehung zu Dominik aber ausmacht, sind unsere gemeinsamen Wurzeln. Von 1599 bis zu unserer Übersiedlung nach Innsbruck im Jahre 1836 hat unsere Familie in Habichen Glocken gegossen. Bis heute sind wir daher als Familie Grassmayr sehr eng mit dem Ötztal verbunden und meine Unterstützung gilt selbstverständlich Dominik."

Christof Grassmayr

Glockengießer, Innsbruck

Unbenannt
Jakob Grüner

Rechtsanwalt aus Oetz

"An manchen politischen Schalthebeln ist ein Generationenwechsel längst überfällig, um die Anliegen auch der jüngeren Generation bestens zu vertreten. Dominik hat die Ausdauer und Einsatzbereitschaft, die es in der Politik braucht, daher unterstütze ich ihn."

Jakob Grüner

Rechtsanwalt aus Oetz

Leiter der Volkshochschule Tirol Ronald Zecha am Rednerpult
Ronald Zecha

Direktor, Innsbruck

"Ich habe beobachtet, wie Dominic Schrott als ehrenamtlicher Leiter der Volkshochschule in Ötztal sehr erfolgreich gearbeitet hat, wie er als Obmann der jungen Volkspartei in Tirol neuen Schwung gegeben hat und ich traue ihm zu, dass er auch eine größere politische Verantwortung zum Wohl der Menschen in seinem Wahlkreis nutzen wird."

Ronald Zecha

Direktor, Innsbruck

Unbenannt
Matthias Markl

Medienberater, Innsbruck

"Ich unterstütze Dominik Schrott, weil er eine starke und in der Tiroler Tradition verwurzelte Stimme in Wien sein wird!"

Matthias Markl

Medienberater, Innsbruck

Unbenannt
Hugo Grossgasteiger

Geschäftsführer Café Großgasteiger, Innsbruck

"Ich unterstütze Domink weil er meiner Meinung nach der Beste Kandidat für's Oberland ist, da es genau die Jungkompetenz für Tirol braucht die er mitbringt! Deswegen unterstützt unser Betrieb und ich Dominik Schrott mit vollster Überzeugung!"

Hugo Grossgasteiger

Geschäftsführer Café Großgasteiger, Innsbruck

Unbenannt
Anja Raich

Gemeindebedienstete, Imst

"In den letzten Jahren hat sich Dominik immer wieder als verlässlicher und engagierter Politiker gezeigt. Er hört den Menschen zu und versucht ihre Probleme gemeinsam zu bewältigen. Mit ihm haben wir eine starke Stimme für das Tiroler Oberland in Wien."

Anja Raich

Gemeindebedienstete, Imst

Philipp Griesser

Unternehmer, Oetz

"Es wird Zeit die verkrusteten politischen Strukturen aufzubrechen und Platz für reformwillige Nachfolger zu machen - ich unterstütze Dominik auf seinem Weg nach Wien, da ich weiss, dass er in Oetztaler Manier anpackt, einen gesunden Bezug zur Realität besitzt und stets im Interesse der Bürger handelt."

Philipp Griesser

Unternehmer, Oetz

Unbenannt
Thomas Zimmermann

Rundholzeinkäufer, Nassereith

"Ich kenne Dominik schon lange, daher weiß ich, dass er mit voller Überzeugung für seine Berufung einsteht und ein sehr gutes Gespür für seine Mitmenschen hat!"

Thomas Zimmermann

Rundholzeinkäufer, Nassereith

Unbenannt
Lisa Maria Plattner

Studentin, Arzl im Pitztal

"Weil ich davon überzeugt bin, dass Dominik nie die Nähe zum Menschen verlieren wird und unermüdlich und voller Elan für uns und unsere Region in Wien eintreten wird."

Lisa Maria Plattner

Studentin, Arzl im Pitztal

Unbenannt
Florian Stöfelz

Personalmanager, Schweiz

"Als gebürtiger Oberländer der im Ausland lebt und arbeitet weiss ich, wie wichtig eine vorausschauende und verlässliche Standortpolitik für Klein- und Mittelbetriebe im ländlichen Raum ist. Dominik Schrott ist für mich der Garant dafür, dass die Oberländer Wirtschaft im fernen Wien wieder eine starke Stimme hat. Er hat das nötige G`spür fürs Oberland, deshalb unterstütze ich Ihn."

Florian Stöfelz

Personalmanager, Schweiz

Unbenannt
Stefanie Achammer

Studentin, Hall in Tirol

"Ich unterstütze Dominik, weil er ein junger, fleißiger und äußerst engagierter Politiker ist, auf den man sich stets verlassen kann. Genau deshalb ist Dominik Schrott die perfekte Wahl!"

Stefanie Achammer

Studentin, Hall in Tirol

Unbenannt
Bernadette Haid

Angestellte, Längenfeld

"DOMINIK ist einer von UNS und daher brauchen wir so einen jungen, starken Vertreter für's Oberland"

Bernadette Haid

Angestellte, Längenfeld

Unbenannt
Mathias Tschiderer

Angestellter, Roppen

"Weil ich Dominik seit dem Beginn seines politischen Einsatzes für die Gemeinschaft kenne und ich weiß, dass bei ihm GEHANDELT und nicht nur versprochen wird!"

Mathias Tschiderer

Angestellter, Roppen

Dr. Josef Siegele Foto offiziell
Josef Siegele

Landesvolksanwalt, Ried im Oberinntal

"In meinem Beruf erlebe ich immer wieder, wie sehr die Menschen verlässliche, politische Ansprechpartner brauchen. Dominik hat schon als Jungpolitiker bewiesen, dass er sein Oberland und die Oberländer mag und dort die Menschen sich auf ihn verlassen können. Besonders zeichnet ihn sein Fleiß, Bemühen und Wertschätzung gegenüber den anderen sehr aus und bemüht sich redlich auch die entsprechenden Hilfestellungen zu geben"

Josef Siegele

Landesvolksanwalt, Ried im Oberinntal

Unbenannt
Patrick Raggl

Student, Roppen

"Da Dominik der beste Kandidat fürs Oberland ist!"

Patrick Raggl

Student, Roppen

Unbekannt
Rudolf Huter

Unternehmer, Vils

"Dominik ist ein junger Politiker der die Herausforderungen unserer Zeit kennt. Junge Menschen sollen selbst Verantwortung für ihre Zukunft tragen dürfen. Genau darin gehören sie unterstützt und ich bin mir sicher, dass Dominik gewissenhaft und ehrlich für das Tiroler Oberland in Wien arbeiten wird. Daher kann er mit meiner Unterstützung rechnen!"

Rudolf Huter

Unternehmer, Vils

15965570_1356255717758256_3159475311058448315_n
Patrick Holzknecht

Gemeinderat, Wenns

"Wir brauchen in Wien einen Vertreter, der unsere Sprache spricht. Dominik hat das in seiner Funktion als Obmann der Jungen Volkspartei in Tirol bewiesen. Vor allem wir jungen Gemeinderäte brauchen einen Unterstützer in Wien, der uns zur Seite steht."

Patrick Holzknecht

Gemeinderat, Wenns

Unbenannt
Chris Ziehesberger

Student, Imst

"Ich kenne Dominik nun seit einiger Zeit von der Stadlpost und muss sagen, dass er ein sehr verlässlicher, kompetenter und netter Kerl ist. Ich bin der Meinung, dass junge Leute wie er sehr viel Veränderung bringen können. Aus diesem Grund unterstütze ich Dominik Schrott."

Chris Ziehesberger

Student, Imst

Unbenannt
Michael Radl

Arbeitnehmervertreter, Umhausen

"Beste Vertretung für unser Oberland!"

Michael Radl

Arbeitnehmervertreter, Umhausen

Unbenannt
Marcus Wimmer

Berufsfeuerwehr Innsbruck, Oberhofen

"Für die junge & starke Stimme im Oberland!"

Marcus Wimmer

Berufsfeuerwehr Innsbruck, Oberhofen

Unbenannt
Michael Wille

Student, Götzens

"Er bietet neue und konstruktive Wege für die Zukunft."

Michael Wille

Student, Götzens

Unbenannt
Antonia Grunser

Lehrerin, Imst

"Ich kenne Dominik schon seit längerer Zeit und er hat sich für mich als sehr netter, sympathischer und kompetenter Mensch herausgestellt. Man kann sich sehr gut auf ihn verlassen und er hält sein Wort. Deshalb finde ich, dass er eine optimale Wahl für das Oberland ist. Oberland ist Schrott!" 😉

Antonia Grunser

Lehrerin, Imst

Unbenannt
Gregor Keller

Student, Imst

"Ich unterstütze Dominik Schrott weil für mich als Student gute Studienbedingungen sehr wertvoll sind und sich Dominik Schrott dafür einsetzt."

Gregor Keller

Student, Imst

Unbenannt
Bernd Schöpf

Gemeindeangestellter, Imst

"Ich unterstütze Dominik, weil ich überzeugt bin, dass er alle Fähigkeiten besitzt, um unsere Interessen in Wien zu vertreten."

Bernd Schöpf

Gemeindeangestellter, Imst

Unbenannt
Claudia Birlmair-Gigele

Angestellte, Hochgallmigg

"Es ist ganz wichtig, dass das Oberland wieder kompetent in Wien vertreten ist. Ich bezeichne Dominik als Politiker der Zukunft und schätze seinen Einsatz, seinen Ehrgeiz, seine "felsafeschta" Oberländer Art und seinen Umgang mit den Menschen unserer Region."

Claudia Birlmair-Gigele

Angestellte, Hochgallmigg

Unbenannt
Roswitha Erdmann

Pensionistin, Sautens

"wen sonst ???" 🙂

Roswitha Erdmann

Pensionistin, Sautens

Johannes Auer
Johannes Auer

Unternehmer, Längenfeld

"Wir in der Wirtschaft wissen, dass es immer wieder neuen Schwung und Dynamik braucht, um am Markt zu bestehen. Auch auf der politischen Ebene braucht es neue Ansätze, so wie das unser Spitzenkandidat Sebastian Kurz vorzeigt. Ich unterstütze deshalb Dominik Schrott, da er genau diesen neuen Schwung auch ins Tiroler Oberland bringen kann."

Johannes Auer

Unternehmer, Längenfeld

Unbenannt
Stephanie Pletzenauer

Gemeinderätin, JVP Regionsobfrau Pillerseetal und Studentin, Fieberbrunn

"Als Landesobmann der JVP Tirol beweist Dominik tagtäglich, dass ihm die Zukunft unseres Landes sehr am Herzen liegt. Er hört zu, versteht die Anliegen der Bevölkerung und ist stets lö­sungs­ori­en­tiert. Es braucht junge Politik in Wien, für unser Land und wohl das Wichtigste für das Volk! Für das Volk, dafür arbeiten wir und keine andere Partei in Österreich trägt das Volk auch im Parteinamen - ich wünsche dir alles Gute und viel Ausdauer, lieber Dominik!!!"

Stephanie Pletzenauer

Gemeinderätin, JVP Regionsobfrau Pillerseetal und Studentin, Fieberbrunn

Unbenannt
Andreas Jilly

Student, Kandidat auf der Bundesliste (Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei), Wien

"Mit Dominik Schrott hat das Oberland einen jungen starken Kandidaten, den ich als eine engagierte Person mit Handschlagqualität kennengelernt habe."

Andreas Jilly

Student, Kandidat auf der Bundesliste (Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei), Wien

Unbenannt
Christoph Schaffenrath

Umweltmanager, Förster und Berufsjäger, Telfs

"Weil Dominik Schrott ein bodenständiger und ehrlicher Politiker ist!"

Christoph Schaffenrath

Umweltmanager, Förster und Berufsjäger, Telfs

Alois Thurner
Alois Thurner

Bürgermeister, Imsterberg

"Dominik ist einer von uns und ihm liegt seine Heimat am Herzen. Als Bürgermeister weiß ich wie wichtig es ist, dass man ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung hat. Dominik hat dies als Obmann der jungen Schwarzen in Tirol schon mehrfach unter Beweis gestellt. Er hat meine volle Unterstützung."

Alois Thurner

Bürgermeister, Imsterberg