Martin-Gropius-Bau
Martin-Gropius-Bau Berlin © Jirka Jansch, 2015
Martin-Gropius-Bau Berlin

Aktuell

Außergewöhnliche Einblicke in die Kulturgeschichte, oft mit spektakulären archäologischen Funden und neuesten Forschungsergebnissen, bilden neben Zeitgenössischer Kunst und Fotografie die Säulen im Programm des Martin-Gropius-Bau. Herausragende Künstlerbiografien stehen ebenso im Mittelpunkt wie aktuelle Positionen. mehr

Aktuelle Ausstellungen

Ed Atkins, Production still for “Old Food”, 2017
Courtesy the artist, Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin, Cabinet Gallery, London, Gavin Brown’s Enterprise, New York, Rome and dépendance, Brussels

Ed Atkins „Old Food“

Bis 7. Januar 2018

Für den Martin-Gropius-Bau entwickelt Atkins eine Serie neuer Arbeiten, die auf dem allegorischen Potenzial seiner spezifischen Videoästhetik aufbaut und sich in immer gewagtere Bereiche von Begehren, Historizität, Melancholie und Dummheit vortastet.
Zur Ausstellung

Freitragende Kuppel mit fünf Bergspitzen als Basis, 1918/23/24
© Wenzel-Hablik-Stiftung, Itzehoe

Wenzel Hablik – Expressionistische Utopien
Malerei, Zeichnung, Architektur

Wiederentdeckte Moderne II
Bis 14. Januar 2018

Hablik gilt als einer der wichtigen Vertreter der deutschen expressionistischen Architektur- und Gestaltungsavantgarde. Scheinen die Wege der Kunst der Moderne weitgehend erforscht, so bietet sein Werk immer noch Überraschendes. Im Fokus der Berliner Ausstellung stehen seine Architekturvisionen und sein 1923 farbig gestaltetes Meisterwerk eines Raumkonzepts als Rekonstruktion. Zur Ausstellung

Zwei Astronomen mit Messgeräten (Quadrant)
© Österreichische Nationalbibliothek

Juden, Christen und Muslime
Im Dialog der Wissenschaften 500-1500

Bis 4. März 2018

Unsere heutige wissenschaftliche Welt steht auch auf den Schultern jener jüdischen, christlichen und muslimischen Gelehrten, die im Mittelalter Schriften der Antike übersetzten, zuerst im Nahen Osten ins Arabische und dann in Europa – zu Beginn in Süditalien und Spanien – aus dem Arabischen ins Lateinische. Die Bedeutung des Wissenstransfers in dieser Epoche kann nicht überschätzt werden, auch wenn das nicht der einzige Überlieferungsstrang gewesen ist. So ist etwa die Rezeption der Schriften des Aristoteles im mittelalterlichen Europa im Wesentlichen dieser Übersetzertätigkeit zu verdanken.
Zur Ausstellung

Kalender Martin-Gropius-Bau

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
31

Martin-Gropius-Bau

Öffnungszeiten

MI–MO 10:00 – 19:00
DI geschlossen

Sonderöffnungszeiten:
An den Weihnachtsfeiertagen
und Neujahr geöffnet,
am 24. und 31.12. geschlossen.

Kontakt & Besucherinformation

Martin-Gropius-Bau

Gebäude

Videoporträt, Galerie, Geschichte

Martin-Gropius-Bau

Führungen

Martin-Gropius-Bau

Vermietung