Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mehreren St.Galler Landspitälern droht die Schliessung — so könnte die neue Spitalstrategie aussehen

Die Mehrzahl der St. Galler Regionalspitäler fürchtet um ihre Existenz – nicht grundlos. Nächste Woche will die Regierung die neue Spitalstrategie präsentieren. Es stehen harte Entscheide an.
Regula Weik

Knatsch mit der Stadt: Der FC Wil darf an seinem eigenen Stadion kein Clublogo anbringen

Der FC Wil würde das Bergholz gerne mit seinem Logo beschriften. Doch die Stadt erteilt dem Club eine Absage.
Lara Wüest

AKW-Befürworter wollen auf grüner Welle mitreiten: Demos weltweit in über 30 Städten geplant

Um den Klimawandel zu bremsen, brauche es die Kernkraft. Mit diesem Argument rufen AKW-Befürworter zu Kundgebungen in verschiedenen Städten auf - auch in der Schweiz.
Maja Briner

Keine Beobachter geschickt: Schweizer Wahlen ohne Kontrolleure

Die OSZE attestiert ein «hohes Mass an Vertrauen in den Wahlprozess». Sie verzichtet diesmal auf Wahlbeobachter in der Schweiz.
Sven Altermatt

ST.GALLER STADT-TICKER: Am Samstag findet ein Repair Café statt +++ Lernen  von den Eishockey-Cracks +++ Blinkende Lichter am Jahrmarkt

Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in der Stadt St.Gallen: In unserem Stadt-Ticker finden Sie einen bunten Mix an News und unterhaltsamen Geschichten.
Aktualisiert

Die Hotellerie ist in Investitionslaune: Zahl der Hotelbetten in der Stadt St.Gallen steigt stark

Die Zahl der Hotelbetten in der Stadt St.Gallen wird grösser und die Qualität der Hotelzimmer besser. Dies nach Jahren der Stagnation.
Daniel Wirth

Kurz vor dem grossen Wahlsonntag: Die Mörschwiler wählen am fleissigsten

Die meisten Gemeinden in der Region St.Gallen rechnen diesen Sonntag mit einer ähnlich hohen Wahlbeteiligung wie 2015.
Perrine Woodtli
Interview

«Hotels in der Mittelklasse sind gefragt»: Betreiber des Hotels Walhalla zum Bettenboom

Vor gut einem Monat wurde das traditionsreiche «Walhalla» beim St.Galler Bahnhof nach einer umfassenden Renovation mit mehr als 200 Betten neu eröffnet.
Sandro Büchler

Rugby will populärer werden: Die Randsportart macht mit einem Event auf sich aufmerksam.

Der Rugbyclub St.Gallen möchte von der Aufmerksamkeit der WM profitieren und organisiert ein Event.
Marco Günthart
OstschweizAlles anzeigen

Ehefrau lag tot im Bett in Bronschhofen– Gericht spricht 46-jährigen Mann schuldig

Ein 46-jähriger Russe ist wegen vorsätzlicher Tötung zu einer zwölfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Laut dem Kantonsgericht St.Gallen hat er seine Ehefrau erwürgt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

«Die TBB wollen nicht verhandeln. Punkt»: Das gemeinsame Winterticket im Obertoggenburg ist vom Tisch

Der Präsident von Toggenburg Tourismus, Max Nadig, ist konsterniert: «Wir stehen vor einem Scherbenhaufen. Alle Bemühungen für ein gemeinsames Ticket der beiden Bergbahnen im Obertoggenburg sind gescheitert.»
Aktualisiert
Christoph Zweili/Tim Naef

«Tag der Bäuerin» an der Olma: Eine Nonne dirigiert 25 Häftlinge

Ob lesbische Bäuerin, Sexualtherapeutin oder Gefängnis-Seelsorgerin: Sie alle trafen sich am «Tag der Bäuerin».
Urs-Peter Zwingli
Die Ostschweiz wähltAlles anzeigen
Das Tagblatt-Dossier zu den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober

Sie sind die heimlichen Helden des Wahlsonntags: So bereitet sich die Thurgauer Gemeinde Aadorf vor

Am Sonntag wird das neue Parlament gewählt. Im ganzen Land arbeiten dann zahllose Leute in den Gemeinden und Kantonen, damit der Urnengang reibungslos über die Bühne geht.
Dominic Wirth

Panaschieren, Majorz und Co.: Was, wie und wen wir Ostschweizer am Sonntag wählen

Was ist der Unterschied zwischen Panaschieren und Kumulieren? Und was sind schon wieder Listenverbindungen? Die Ausgangslage in der Ostschweiz vor dem grossen Wahlsonntag und die wichtigsten Antworten zum Thema Wählen.
Tim Naef

Lobbying in Bundesbern: Das sind die privaten Mandate der Ostschweizer Parlamentarier

Die Ostschweizer Bundesparlamentarier sind unterschiedlich offenherzig, wenn es um ihre privaten Mandate und Nebeneinkünfte geht. Am meisten Transparenz herrscht bei der SP. In der SVP sind Ämtlisammler und Lobby-Kritiker vereint.
Adrian Vögele, Regula Weik
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Erste Zwischenbilanz nach Einführung des Videobeweis in der Super League: 15 Korrekturen und ein grober Bock

Die Einführung des Videobeweises in der Super League hat sich mehr als bewährt, wie eine Zwischenbilanz nach zehn Runden aufzeigt.
Markus Brütsch

Kletter-Olympiahoffnung Petra Klingler: «Ich bin mir selbst im Weg gestanden»

Einst nach dem Weltmeistertitel gehypet, dann kurzzeitig von der Bildfläche verschwunden. Kletterin Petra Klingler hat an den Olympischen Spielen Grosses vor.
Alessandro Crippa

«Wir beneiden euch»: Der St.Galler Kybunpark als Vorbild für das armenische Nationalstadion

Eine Delegation aus Armenien schaute sich am Samstag das St.Galler Stadion genau an. Es wurden auch Visitenkarten austauscht, und Geschenke – ein Fussballtrikot und armenischer Cognac.
Manuel Nagel
Entdecken

Die Appenzeller Ninjas: Ein Gontner und ein Teufner haben an der TV-Show «Ninja Warrior Switzerland» teilgenommen

Pascal Manser und Ruben Thangavelautham testeten ihr Können bei der TV-Show «Ninja Warrior Switzerland». Die beiden hatten monatelang dafür trainiert.
Simon Huber

Neue Werte braucht die Arbeitswelt

An vielen Arbeitsplätzen bedeutet die Digitalisierung vor allem Stress. Dabei könnte sie die Arbeit besser machen.
Kaspar Enz
Ostschweizer KulturAlles anzeigen

Die Salensteiner Verlage Benteli und Niggli florieren

Vor fünf Jahren kaufte der Sirnacher Markus Sebastian Braun die beiden Thurgauer Traditionsverlage. Sie rechnen sich nach wie vor.
Aktualisiert
Dieter Langhart

Der Eschenzer  Richard Tisserand hat eines seiner Gemälde als Wandteppich umsetzen lassen

Zu sehen ist es in seiner Einzelausstellung «réflexions» im Diessenhofer Museum Kunst + Wissen. Die Landschaft bleibt auch in seinen neuen Arbeiten das Thema, das ihn im Kern umtreibt.
Aktualisiert
Barbara Fatzer

Sie sind Musiker und Alpinisten: Drei Ostschweizer erzählen

Schlagzeuger Ernst Brunner, Cembalist Andreas Schweizer und Pianistin Roxana Ionesco-Beck betreiben das Bergsteigen und das Musikmachen auf hohem Niveau und sehen darin viele Gemeinsamkeiten.
Aktualisiert
Martin Preisser
BildergalerienAlles anzeigen
Bildstrecke
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

An der Frankfurter Buchmesse reizt das Buch noch zur Debatte

Analyse zur Bedeutung und Faszination der Frankfurter Buchmesse
Hansruedi Kugler
Kommentar

Kommunikationsgau in der Bundesverwaltung

Ein Bericht zeigt ein erhebliches Misstrauen zwischen Journalisten und Bund auf. Dennoch stellt die Geschäftsprüfungskommission der Bundesverwaltung bezüglich Kommunikation ein gutes Zeugnis aus. Das ist fragwürdig.
Anna Wanner
Kommentar

Die EU und Grossbritannien haben sich in Sachen Brexit geeinigt - es ist eine Lektion für die Schweiz

Grossbritannien und die EU haben doch noch eine Brexit-Einigung zustande gebracht. Sie braucht nun aber noch die Zustimmung aller EU-Mitgliedstaaten und des britischen Parlaments. Für die Schweiz ist die Einigung nicht unbedeutend.
Aktualisiert
Remo Hess aus Brüssel
Ostschweizer helfen OstschweizernAlles anzeigen

Wofür steht OhO?

Ostschweizer helfen Ostschweizer (kurz OhO) will die soziale Verantwortung in der Ostschweiz stärken. Dafür sammelt OhO jedes Jahr Spenden für Ostschweizer/-innen, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Spendenstand: CHF 187'889.70

Es gibt verschiedene Möglichkeiten «Ostschweizer helfen Ostschweizern» zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Vielen Dank.

Spendenrekord: Hilfsaktion «Ostschweizer helfen Ostschweizern» so erfolgreich wie noch nie

Mehr als 1,87 Millionen Franken wurden für «Ostschweizer helfen Ostschweizern» (kurz OhO) gesammelt. Eine Hilfe für bedürftige Menschen in unserer Region.
Bruno Scheible
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Das Velo bekommt ein eigenes Gesetz

SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga verfolgt beim Veloverkehr eine andere Strategie als ihre Vorgängerin Doris Leuthard: Sie will den Bundesbeschluss Velo mit einem neuen Gesetz umsetzen.
Tobias Bär
InternationalAlles anzeigen

Isolierte Familie auf niederländischem Bauernhof: Ermittlungen laufen in Richtung Moon-Sekte +++ Kinder gegen ihren Willen festgehalten

Ein Österreicher soll jahrelang einen Vater und dessen sechs Kinder auf einem abgelegenen Bauernhof in den Niederlanden gefangen gehalten haben. Nun gibt es Spuren zur Moon-Sekte.
Helmut Hetzel aus Den Haag
WirtschaftAlles anzeigen

Der unaufhaltsame Aufstieg der neuen IWF-Chefin

Kristalina Georgieva ist der neue Kopf des Internationalen Währungsfonds. Sie blickt auf eine eindrückliche Karriere zurück.
Renzo Ruf aus Washington

Neue Werte braucht die Arbeitswelt

Kaspar Enz
SportAlles anzeigen

Haris Seferovic, der Sternenfänger

Was waren das für Haris Seferovic sinnbildhafte Tage als Fussballer. Ein Auf und Ab – mit einem ausgesprochenen Happy-End.
Christian Brägger
KulturAlles anzeigen

Die St.Galler Band All Ship Shape fängt in ihrem neuen Album den Duft von Sommerregen auf dem Asphalt ein

Vier Jahre haben sich die fünf Bandmitglieder für die sieben Songs Zeit genommen. Das Resultat ist düster-psychedelisch.
Urs-Peter Zwingli
LebenAlles anzeigen

Klar, wir sollten die Erde retten – doch wer ist eigentlich «wir»?

Der Klimawandel stellt uns vor ein schwieriges Problem: Er überfordert fast alle Denkschemata, mit denen wir die allermeisten Probleme lösen oder zumindest bewältigen können. Doch weil sie aus der Erfahrung stammen, taugen sie nicht viel für diese neue Herausforderung. Denn der Klimawandel ist ganz anders, als was wir gewohnt sind.
Christoph Bopp
Essen & TrinkenAlles anzeigen

Aufgetischt: Im Restaurant Zur Werkstatt wird alles leer gegessen

Wer heute im hart umkämpften Gastromarkt erfolgreich bestehen will, muss nicht nur gut kochen, sondern am besten auch mit einer besonderen Idee auffallen. Das vor zwei Monaten neu eröffnete Restaurant Zur Werkstatt an zentralster Lage in der St.Galler Innenstadt tut beides.
Jürg Ackermann
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Wie lange sollen wir die Kinder abends fernsehen lassen?

Unsere Kinder (4 und 6) schauen sehr gerne Trickfilme im Fernsehen oder auf Youtube, vor allem nach dem Nachtessen. Wir wissen nicht so recht, wie lange wir sie schauen lassen sollen. Oder ist es vor allem wichtig, dass wir mit ihnen zusammen schauen? Oder was sie darüber hinaus tagsüber gemacht und erlebt haben?
Josef Jung*
Ratgeber

Darf unser Sohn mit dem E-Trottinett auf die Strasse?

Dr. iur. Beat Frischkopf*
Ratgeber

Was ist ein «Überbein» – und ist es wirklich harmlos?

Dr. med. Stefan Wohlgemuth*
VideosAlles anzeigen

Rezeptionistin schlägt Räuber mit seiner Waffe in die Flucht

Als ein Räuber sich auf den Weg machte, ein Hotel in Paducah im US-Bundesstaat Kentucky zu überfallen, hatte er wohl nicht mit dem Mut der Rezeptionistin gerechnet. Sie vertrieb den Täter mit seiner eigenen Waffe.
Video

Die Sterne sagen Machtkämpfe voraus – schreiben Sie doch einen Liebesbrief

Zum Glück wirkt in der neuen Woche neben Machtplanet Pluto auch Liebesgöttin Venus. Der astrologische Wochenausblick vom 14. bis 20. Oktober 2019 von «Madame Etoile» Monica Kissling.
Silja Hänggi
Video

Kartell überfällt Polizisten in Mexico – 13 Tote

In Mexiko geraten mehrere Wagen der Polizei in einen Hinterhalt von Bewaffneten. 13 Polizisten sterben bei der Attacke, die die Behörden einem Kartell zuschreiben.
Service für die Ostschweiz

«Gault-Millau»: Das sind die besten Restaurants in der Ostschweiz

Vier 18-Punkte-Küchen und der «Patissier des Jahres»: Die Ostschweizer Restaurant-Szene entwickelt sich laut «Gault-Millau» immer weiter. Insgesamt 59 Lokale werden im Gastroführer in den Kantonen St. Gallen, Thurgau und den beiden Appenzell aufgeführt.
Tim Naef

Ausflugstipps für Regentage: Hallenbäder, Indoorspielplätze und besondere Museen in der Ostschweiz auf einer Karte

Auch in den kälteren Monaten machen Aktivitäten draussen Spass, doch ist es allzu garstig, kann der Bewegungsdrang auch mal auf einem Indoorspielplatz oder in einem Hallenbad ausgelebt werden. Wir haben auf unserer Karte Plätze in der Ostschweiz zusammengestellt, an denen Aktivitäten unter Dach möglich sind.
Christa Kamm-Sager

Karte: alle Wandertipps der Ostschweiz auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.